Re: Drangehängt - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Sander (8081 Beiträge) am Samstag, 20.Januar.2001, 23:21.
    Re: Drangehängt

      ne, dafür ist die Option nicht da. Du kannst dir im Template einen PWschutz bauen (Beispiele in der BIB) und dann diesen Inputtype im Formular verwenden. Mit den Ändern und löschen von Einträgen hat das nix zu tun, solange du den Passwortschutz nicht im Template eingebaut hast.

      Sander


    Antworten

 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Kai (5 Beiträge) am Samstag, 20.Januar.2001, 07:47.
    Option Passwort

      Wofür ist eigentlich in der Feldefinition die Option "Passwort" ?

     Antworten

    Beitrag von fb (420 Beiträge) am Samstag, 20.Januar.2001, 12:46.
    Re: Option Passwort

      Wenn Du diesen Feldtyp angibst dann erscheint bei der eingabe nicht der Text sondern für jedes Zeichen ein Stern(*).
      Es dient zur Eingabe von Passwörtern.

      Wie bei Formularen in HTML
      <input type="Password" ...>
      

      Hoffe das beantwortet Deine Frage
      FB

     Antworten

    Beitrag von Peter Welk (129 Beiträge) am Samstag, 20.Januar.2001, 13:06.
    Drangehängt

      Ich hänge mich mal an Kais Frage dran (die ich so auch schon mal gestellt habe): Die Antwort, FB, ist aus meiner Sicht nichts wert, ich kann damit nichts anfangen. Was habe ich davon, wenn bei einer Eingabe die Buchstaben durch Sternchen ersetzt werden? Soll das jemanden, der mir beim Eingeben über die Schulter guckt, daran hindern, meine Eingabe zu identifizieren?
      Gruß _pw

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Samstag, 20.Januar.2001, 14:04.
    Re: Drangehängt - * sonst nichts...

      Doch, Peter, genau dafür sind die Sternchen da - und für nichts weiteres ;-) Das Passwort-Eingabefeld auf der Hauptseite von baseportal ist so ein Feld und das ist bei Passwort-Feldern "so üblich", damit z.B. auf einer Messe oder im Büro nicht jemand zuschauen kann (oder nachträglich mit dem Browser einfach die Seiten zurückblättert!)...

      Mehr ist da nicht hinter... Ist übrigens auch keine Besonderheit von baseportal, sondern, wie FB ja schon geschrieben hat, ein Standard-Eingabefeld von HTML...

     Antworten

    Beitrag von Peter Welk (129 Beiträge) am Samstag, 20.Januar.2001, 20:57.
    Danke. Jetzt hab ichs kapiert.

      _pw

     Antworten

    Beitrag von Kai (5 Beiträge) am Samstag, 20.Januar.2001, 23:00.
    Re: Drangehängt

      Nun ja, aber die Option bewirkt doch gar nichts.
      Ich verstehe das so,daß jeder Einträger seinen Eintrag nur mit Eingabe seines Passwortes ändern oder löschen kann. Dafür müßte ja logischerweise die Option "alle können Einträge änder/bearbeiten" aktiviert sein.
      Trotzdem kann jeder den Eintrag ändern/löschen.Egal ob mit oder ohne PW.
      Test-DB: http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/lukaschik/test/main
      Oder verstehe ich die ganze Funktion falsch ?
      MfG Kai

     Antworten

    Beitrag von Sander (8081 Beiträge) am Samstag, 20.Januar.2001, 23:21.
    Re: Drangehängt

      ne, dafür ist die Option nicht da. Du kannst dir im Template einen PWschutz bauen (Beispiele in der BIB) und dann diesen Inputtype im Formular verwenden. Mit den Ändern und löschen von Einträgen hat das nix zu tun, solange du den Passwortschutz nicht im Template eingebaut hast.

      Sander

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 65700 bis 65850:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.32s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!