Re: hilfe, kann sich das jemand bitte anschauen? - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Claus S. (1671 Beiträge) am Dienstag, 6.März.2001, 15:47.
    Re: hilfe, kann sich das jemand bitte anschauen?

      danke sander,
      aber funzt nicht
      und leider verstehe ich die funktion show nicht :-(

      feld gpkat2 ist in datei gpurl (war schon in der alten version so)
      feld gpkkat2 ist in datei gpkat (neuer code)


    Antworten

 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Claus S. (1671 Beiträge) am Dienstag, 6.März.2001, 14:27.
    hilfe, kann sich das jemand bitte anschauen?

      hallo,
                 habe da ein problem bei der parameterübergabe zwischen zwei templates
      

                 Template Suchformular:

                   <form action="baseportal.pl?htx=/gpark/gpurlsuer" method="post"
                   enctype="multipart/form-data">
                   <input type=hidden name="htx=" value="/gpark/gpurlsuer">
                   <select name="gpsuchkat=">
                   <loop db=gpkat>
                   <option value="$gpkkat2">$gpkkat</option> </loop>
                   </select>
                   <input type="text" name="gpsuchukat=" size=40 value="">
                   <input type="text" name="gpurl=" size=40 value="">
                   <input type="text" name="gpbes1=" size=40 value="">
                   <input type=submit value="Abschicken"> <input type=reset value="Zurücksetzen">
                   </form>
                 TEMPLATE Suchergebnis
      
                   <loop db=gpurl gpkat1==$gpsuchkat | gpkat2==$gpsuchkat | gpkat3==$gpsuchkat &
                   gpukat1~=$gpsuchukat | gpukat2~=$gpsuchukat | gpukat3~=$gpsuchukat & gpurl~=$gpurl &
                   gpbes1~=$gpbes1 sort^=gpkat1,gpkat2,gpukat1,gpukat2,gpbes1 code=perl>
      
                   $auskat = $gpkat1.", ".$gpkat2." ".$gpkat3;              $ausukat = $gpukat1." ".$gpukat2." ".$gpukat3;              out <<EOF;              $auskat              $ausukat</td>              <a              href="http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/gpark/gpurldet&cmd=all&Id==$_id">$gpbes1</a>              EOF              </loop>            Das funktioniert,            auch wenn ich die ergebnisseite nicht mit suchseite aufrufe, sondern mit parameter:            http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/gpark/gpurlsuerx&gpkat2~=webc

                 jetzt habe ich einen kleinen code (vor den loop) eingebaut, weil ich ein feld aus einer anderen datei benötige:

                   <perl>
                   get "gpkkat2==$gpsuchkat", "gpkat";
                   </perl>
                 beim aufruf auch der suchmaske ok aber bei aufruf über parameter kommt eine fehlermeldung, er meckert das feld als fehlend an, obwohl es
                 existiert:
                 http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/gpark/gpurlsuer&gpkat2~=webc 
      

                 was ist falsch?
                 gruss claus
      

     Antworten

    Beitrag von Sander (8100 Beiträge) am Dienstag, 6.März.2001, 14:44.
    Re: hilfe, kann sich das jemand bitte anschauen?

     Antworten

    Beitrag von Claus S. (1671 Beiträge) am Dienstag, 6.März.2001, 15:47.
    Re: hilfe, kann sich das jemand bitte anschauen?

      danke sander,
      aber funzt nicht
      und leider verstehe ich die funktion show nicht :-(

      feld gpkat2 ist in datei gpurl (war schon in der alten version so)
      feld gpkkat2 ist in datei gpkat (neuer code)

     Antworten

    Beitrag von Sander (8100 Beiträge) am Dienstag, 6.März.2001, 15:55.
    Re: hilfe, kann sich das jemand bitte anschauen?

      Die Meldung kommt wegen dem get - was ja gpkat durchsucht.
      [ Fehler: sel: Feld (gpkat2) in /gpark/gpkat nicht vorhanden

      das mit schow=url hab ich gedacht, damit der getbefehl nicht ausgeführt wird, wenn die Anfrage über URL kommt.

      Mach mal bei loop: gpkat2^==$gpsuchkat - bedeutet das die URL Vorrang hat. nur wenn nicht über url nimmt er den voreingestellten Parameter

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 64350 bis 64500:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.12s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!