Re: Re: schönheitsproblem bei mail formular - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Sander (8079 Beiträge) am Dienstag, 29.Januar.2013, 19:09.
    Re: Re: schönheitsproblem bei mail formular

      push????
      


      aber warum soll das nicht gehen?

      if ($_put{firma} ne "") {
      out<<EOF;
      Firma: $_put{firma}
      EOF
      }
      

      wenn du es in einer Variable sammelst?

      if ($_put{firma} ne "") {
      $mailtext=<<EOF;
      Firma: $_put{firma}
      EOF
      }
      

      alternativ, solange der key beim put so heißt wie das vor dem :

      foreach $key (keys (%_put)){
          $mailtext.=uc($key).": $_put{$key}\n" if($_put{$key});
      }
      

      mail "$_put{email}", "Anfrage", "
      Guten Tag $_put{vorname} $_put{name},

      wir haben folgenden Daten erhalten:
      $mailtext
      ", 'Emailadresse', "$_put{vorname} $_put{name}", "Anfrage", "", "";
      


      wenn du nur bestimmte keys in die mail und das noch sortiert willst:
      @wanted=('firma','vorname','name','usw');
      

      foreach $key (@wanted){
          $mailtext.=uc($key).": $_put{$key}\n" if($_put{$key});
      }
      

      und dann weiter mit mail


    Antworten

 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von markus (988 Beiträge) am Dienstag, 29.Januar.2013, 16:18.
    schönheitsproblem bei mail formular

      hallo,

      ich hab ein "schönheitsproblem" bei einem formular.
      es sind nicht alle felder pflichtfelder, daher wäre
      es schön, wenn im mail dann auch nur die ausgefüllten
      felder drin wären und nicht ausgefüllte einfach nicht erscheinen.

      vg
      markus

      das geht ja leider nicht :-(

      if ($_put{firma} ne "") {
      out<<EOF;
      Firma: $_put{firma}
      EOF
      }
      <perl>
      
      .....
      mail "$_put{email}", "Anfrage", "
      Guten Tag $_put{vorname} $_put{name},

      wir haben folgenden Daten erhalten:

      Firma: $_put{firma}
      Vorname: $_put{vorname}
      Name: $_put{name}
      Strasse: $_put{strasse}
      PLZ: $_put{plz}
      Ort: $_put{ort}
      Land: $_put{land}
      Email: $_put{email}
      Telefon: $_put{telefon}
      Nachricht:
      $_put{nachricht}
      


      ", 'Emailadresse', "$_put{vorname} $_put{name}", "Anfrage", "", "";

      .....
      </perl>
      

     Antworten

    Beitrag von Claus (4636 Beiträge) am Dienstag, 29.Januar.2013, 18:39. WWW: hammoniaweb.com
    Re: schönheitsproblem bei mail formular

      Schon mal mit push probiert? Selbst noch nicht getestet, da momentan wenig Zeit, aber mal als Idee/Gedankenanstoss...

      Gruesse

      Claus

     Antworten

    Beitrag von Sander (8079 Beiträge) am Dienstag, 29.Januar.2013, 19:09.
    Re: Re: schönheitsproblem bei mail formular

      push????
      


      aber warum soll das nicht gehen?

      if ($_put{firma} ne "") {
      out<<EOF;
      Firma: $_put{firma}
      EOF
      }
      

      wenn du es in einer Variable sammelst?

      if ($_put{firma} ne "") {
      $mailtext=<<EOF;
      Firma: $_put{firma}
      EOF
      }
      

      alternativ, solange der key beim put so heißt wie das vor dem :

      foreach $key (keys (%_put)){
          $mailtext.=uc($key).": $_put{$key}\n" if($_put{$key});
      }
      

      mail "$_put{email}", "Anfrage", "
      Guten Tag $_put{vorname} $_put{name},

      wir haben folgenden Daten erhalten:
      $mailtext
      ", 'Emailadresse', "$_put{vorname} $_put{name}", "Anfrage", "", "";
      


      wenn du nur bestimmte keys in die mail und das noch sortiert willst:
      @wanted=('firma','vorname','name','usw');
      

      foreach $key (@wanted){
          $mailtext.=uc($key).": $_put{$key}\n" if($_put{$key});
      }
      

      und dann weiter mit mail

     Antworten

    Beitrag von Claus (4636 Beiträge) am Dienstag, 29.Januar.2013, 20:05. WWW: hammoniaweb.com
    Re: Re: Re: schönheitsproblem bei mail formular

      War nur mal auf die Schnelle eine Idee, so in etwa:


      push @text, "Firma", ":", $_put{firma} if ($_put{firma} ne "");
      push @text, "\n","Name", ":", $_put{Name} if ( $_put{Name} ne "");
      

      ......


      Gruesse

      Claus

      PS: warte übrigens noch auf eine Antwort wegen Server, treffe morgen meine Entscheidung...

     Antworten

    Beitrag von markus (988 Beiträge) am Dienstag, 29.Januar.2013, 21:24.
    Re: Re: Re: schönheitsproblem bei mail formular

      ok, werde das morgen mal probieren , danke!

     Antworten

    Beitrag von markus (988 Beiträge) am Mittwoch, 30.Januar.2013, 10:24.
    Re: Re: Re: Re: schönheitsproblem bei mail formular

      guten morgen,

      es hat wirklich so geklappt :-) aber

      ... die zeilenumbrüche bleiben!
      wenn ich z.b. 5 felder habe und nur feld 2 und 5 ausgefüllt werden,
      dann wird das so angezeigt:

      im perl: so in der mail:
      $feld_frage1
      $feld_frage2                   Antwort 2: blau
      $feld_frage3
      $feld_frage4
      $feld_frage5                   Antwort 5: rot
      



      +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++



      if ($_put{frage1} ne "") {
      $feld_frage1=<<EOF;
      Antwort 1: $_put{frage1}
      EOF
      }
      if ($_put{frage2} ne "") {
      $feld_frage2=<<EOF;
      Antwort 2: $_put{frage2}
      EOF
      }
      if ($_put{frage3} ne "") {
      $feld_frage3=<<EOF;
      Antwort 3: $_put{frage3}
      EOF
      }
      

      mail "$_put{email}", "Anfrage", "
      Guten Tag $_put{vorname} $_put{name},

      wir haben folgenden Daten erhalten:

      $feld_frage1
      $feld_frage2
      $feld_frage3
      

      ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


      markus

     Antworten

    Beitrag von Claus (4636 Beiträge) am Mittwoch, 30.Januar.2013, 11:16. WWW: hammoniaweb.com
    Re: Re: Re: Re: Re: schönheitsproblem bei mail formular

      Habe das mit push mal kurz probiert:



      push @text, "Firma", ": ", $_put{firma} if ($_put{firma} ne "");
      push @text, " ,","Name", ": ", $_put{Name} if ( $_put{Name} ne "");
      out "@text <br><br>";
      

      Steht alles in einer Reihe, probier es mal...;)

      Gruesse

      Claus

     Antworten

    Beitrag von markus (988 Beiträge) am Mittwoch, 30.Januar.2013, 11:28.
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: schönheitsproblem bei mail formular

      verschick das formular jetzt als html, dann klappt das auch!
      danke
      markus

     Antworten

    Beitrag von Sander (8079 Beiträge) am Mittwoch, 30.Januar.2013, 15:24.
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: schönheitsproblem bei mail formular

      Vorteil zu ner Variable????
      Im Grunde vergewaltigst du eine Liste als Variable

     Antworten

    Beitrag von Claus (4636 Beiträge) am Mittwoch, 30.Januar.2013, 16:46. WWW: hammoniaweb.com
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: schönheitsproblem bei mail formular

      >Vorteil zu ner Variable????
      

      Habe nicht von Vorteilen gesprochen, nur von einer Möglichkeit auf die Schnelle....

      >Im Grunde vergewaltigst du eine Liste als Variable
      

      "Vergewaltigung" einer Liste erfüllt ja wohl hoffentlich noch nicht den Tatbestand einer strafbaren Handlung....;)

      Wie hat Helmut Kohl mal gesagt:

      "entscheidend ist, was hinten rauskommt"....

      Wenn ich eine warme Bude haben will, ist es mir reichlich Banane, ob ich mit Kohle, Holz, Gas oder Öl heize, solange ich bei Minusgraden nicht frieren muß...;)


      Gruesse

      Claus

     Antworten

    Beitrag von Sander (8079 Beiträge) am Mittwoch, 30.Januar.2013, 19:15.
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: schönheitsproblem bei mail formular

      es gibt ja nicht umsonst das Sprichwort mit Kanonen auf Spatzen.... ;)

     Antworten

    Beitrag von Sander (8079 Beiträge) am Mittwoch, 30.Januar.2013, 15:22.
    Re: Re: Re: Re: Re: schönheitsproblem bei mail formular

      oh neee... nich so - da hast du ja wieder das alte Problem


      if ($_put{frage1} ne "") {
      $mailtext=<<EOF;
      Antwort 1: $_put{frage1}
      EOF
      }
      if ($_put{frage2} ne "") {
      $mailtext.=<<EOF;         # das wird zum mailtext hinzugefügt
      Antwort 2: $_put{frage2}
      EOF
      }
      if ($_put{frage3} ne "") {
      $mailtext.=<<EOF;
      Antwort 3: $_put{frage3}
      EOF
      }
      

      mail "$_put{email}", "Anfrage", "
      Guten Tag $_put{vorname} $_put{name},

      wir haben folgenden Daten erhalten:

      $mailtext
      


      deswegen schrieb ich ja, in einer Var sammeln

     Antworten

    Beitrag von markus (988 Beiträge) am Donnerstag, 31.Januar.2013, 09:13.
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: schönheitsproblem bei mail formular

      ?warum
      wenn ich das als html mail schicke passt das!
      es werden nur die felder angezeigt, die ausgefüllt werden
      und mit html auch ohne leerzeilen.

      markus

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 3150 bis 3300:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.53s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!