Re: Re: Re: Re: Re: Re: Id oder fortlaufende Nummer per Mail versenden - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Erik (12 Beiträge) am Dienstag, 12.Februar.2013, 13:29.
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Id oder fortlaufende Nummer per Mail versenden

      Hallo Claus,

      Vielen Dank, ja es klappt wohl soweit.
      Gut zu wissen mit der Raute, da es ja dann keine
      100%ige Lösung ist.

      Wenn 2 innerhalb von Sekunden das Formular senden,könnte
      doch theoretisch die falsche Id übermittelt werden, oder?

      Grüße
      Erik


    Antworten

 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Erik (12 Beiträge) am Dienstag, 12.Februar.2013, 07:24.
    Id oder fortlaufende Nummer per Mail versenden

      Guten Morgen,

      ich hänge an einem Formular Problem.
      Der Versand läuft aber ich möchte in der Mail, die der Absender erhält,
      die Id aus der Datenbank mitgeben.
      Geht das überhaupt?
      $Id oder $_id gehen nicht.
      

      Durch den Mailversand wird der Eintrag ja erst vorgenommen.

      Oder kann ich damit irgendwie eine fortlaufende Nummer eintragen?

      Danke
      Erik




      <perl>
          if (%_put && $cmd eq "add") {
      
          $err.=" -> Name" if $_put{Name} eq "";     $err.=" -> Email" if(index($Email, "@")<0 || index($Email, ".")<0);     if ($err ne ""){                  out "Ihre Mail wurde nicht gesendet.";         undef %_put, "db";    } else {        $senddat=datum('jetzt', 'intern');          mail "$Email", "Kontakt", "

      Name: $Name
      Email: $Email

      Id: ????????
      ", "$Email", "$Name", "","","";
             
             out<<EOF;
             
      EOF
         } 
         
      } else { 
      

      out<<EOF;

      <form ...>
      <input type="hidden" name="cmd=" value="add">
        ...
                              </form>
      EOF
      }
      </perl>
      

     Antworten

    Beitrag von Claus (4636 Beiträge) am Dienstag, 12.Februar.2013, 07:45. WWW: hammoniaweb.com
    Re: Id oder fortlaufende Nummer per Mail versenden

      erst mit put speichern, dann mit get holen, dann inklusive Id versenden...;)


      hth

      Gruesse


      Claus

     Antworten

    Beitrag von Erik (12 Beiträge) am Dienstag, 12.Februar.2013, 11:40.
    Re: Re: Id oder fortlaufende Nummer per Mail versenden

      Das hatte ich auch vermutet!
      Wenn put, dann hol dir die Id und im mail dann rein, aber geht nicht :-(

      Erik



          if (%_put && $cmd eq "add") {
      get "Id==!$Id", "db";
      

      mail ....

     Antworten

    Beitrag von Claus (4636 Beiträge) am Dienstag, 12.Februar.2013, 12:03. WWW: hammoniaweb.com
    Re: Re: Re: Id oder fortlaufende Nummer per Mail versenden

      Scherzkeks...;)


      zu put siehe Doku:

      http://doku.baseportal.de/50.html

      zu get siehe Doku:

      http://doku.baseportal.de/48.html


      Wenn Du mit den Standards wie <do action=all arbeitest, dann noch den Befehl abfangen und neutralisieren, sonst steht der DS 2x in der DB drin...



      Also mal auf die Schnelle:

      <perl>
          if (%_put && $cmd eq "add") {
      
          $err.=" -> Name" if $_put{Name} eq "";     $err.=" -> Email" if(index($Email, "@")<0 || index($Email, ".")<0);     if ($err ne ""){
              
              out "Ihre Mail wurde nicht gesendet.";
              undef %_put, "db";
         } else { 
      ##########hier kommt der put rein
      put ["Name", "$_put{Name}", "Email", "$Email"], "db";
             $senddat=datum('jetzt', 'intern'); 
      ################hier kommt der get rein, um genau diesen letzten DS zu holen:
      

      get "Id==#", "db";

      ##############jetzt mal testen, ob $Id oder $_id befüllt sind:
      out"ID: $Id, $_id<br>";
       
             mail "$Email", "Kontakt", "
      


      Name: $Name
      Email: $Email

      Id: ????????
      ", "$Email", "$Name", "","","";
             
      ##############wenn Du mit <do action=all arbeitest, dann hier folgendes schreiben, da sonst der DS 2x in der DB steht!!!!!:
      

      $cmd="";

             out<<EOF;
             
      EOF
         } 
         
      } else { 
      out<<EOF;
      

      <form ...>
      <input type="hidden" name="cmd=" value="add">
        ...
                              </form>
      EOF
      }
      </perl>
      



      hth

      Gruesse

      Claus


      PS: werde das aber jetzt nicht zur Gewohnheit machen, hier permanent Scripte anzupassen....;)

     Antworten

    Beitrag von Erik (12 Beiträge) am Dienstag, 12.Februar.2013, 12:36.
    Re: Re: Re: Re: Id oder fortlaufende Nummer per Mail versenden

      Danke!
      Für was steht die Raute bei Id==# ?
      Das habe ich noch nie als Platzhalter gesehen, eher *.

      Erik

     Antworten

    Beitrag von Claus (4636 Beiträge) am Dienstag, 12.Februar.2013, 13:10. WWW: hammoniaweb.com
    Re: Re: Re: Re: Re: Id oder fortlaufende Nummer per Mail versenden

      Klappt jetzt alles, wie gewünscht?


      übrigens mit Id==# holt man den letzten eingetragenen DS aus der DB

      mit Id==* holst du mittels get next alle DS aus der DB

      Beispiel aus der Doku, in diesem Fall für Verschachtelungen:


      get "Id==*", "kunden";
      while(get_next("kunden"))
      {
        out "Kunde: $Name<br>";
        get "Name==$Auto", "autos";
        out "Auto: $Name<br>";
        out "Beschreibung: $Beschreibung<p>";
      }
      



      steht alles in der Doku...;)

      Gruesse

      Claus

     Antworten

    Beitrag von Erik (12 Beiträge) am Dienstag, 12.Februar.2013, 13:29.
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Id oder fortlaufende Nummer per Mail versenden

      Hallo Claus,

      Vielen Dank, ja es klappt wohl soweit.
      Gut zu wissen mit der Raute, da es ja dann keine
      100%ige Lösung ist.

      Wenn 2 innerhalb von Sekunden das Formular senden,könnte
      doch theoretisch die falsche Id übermittelt werden, oder?

      Grüße
      Erik

     Antworten

    Beitrag von Claus (4636 Beiträge) am Dienstag, 12.Februar.2013, 13:39. WWW: hammoniaweb.com
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Id oder fortlaufende Nummer per Mail versenden

      bin gerade bei baseportal am werkeln...;)


      Also, wenn du soviele Besucher hast, daß die im Sekundentakt eingeben, ist das nicht gut....;)


      dann also diese Zeile so ersetzten:

      get "Name==$_put{Name} sort=-", "db";
      

      Dann wird die DB von hinten gelesen und der erste Treffer geholt, ist wie immer ohne Gewähr...


      Wenn aber 3 Leute dann Meier heißen und diese innerhalb einer Sekunde alle gleichzeitig das Formular abgeschickt haben, bringt dich das auch nicht weiter...;)

      Gruesse

      Claus

     Antworten

    Beitrag von Erik (12 Beiträge) am Dienstag, 12.Februar.2013, 14:25.
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Id oder fortlaufende Nummer per Mail versenden

      Das ist schon besser und sicherer.
      Ich frag dann Name und Email ab, dann können auch 3 Maier mailen :-)

      Danke

     Antworten

    Beitrag von Claus (4636 Beiträge) am Dienstag, 12.Februar.2013, 14:31. WWW: hammoniaweb.com
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Id oder fortlaufende Nummer per Mail versenden

      keine Ursache, gern geschehen...;)

      no risk, no fun...

      Gruesse

      Claus

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 3150 bis 3300:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.20s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!