Re: Re: Passwortschutz Perl ohne Datenbank - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Tini (69 Beiträge) am Mittwoch, 5.März.2014, 11:47.
    Re: Re: Passwortschutz Perl ohne Datenbank

      Hab ich schon, das passt aber nicht.
      Wenn ich für mich im Vorfeld als Login "tim" und als Passwort "struppi" festlege, kann ich das nicht fest im Perl eintragen?


    Antworten

 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Tini (69 Beiträge) am Mittwoch, 5.März.2014, 09:31.
    Passwortschutz Perl ohne Datenbank

      Guten Morgen,

      ich habe mal eine Frage zum Passwortschutz.
      Normalerweise bastel ich mir die immer so wie beschrieben.
      Jetzt möchte ich gerne auf die Nutzerdatenbank verzichten, da es lediglich einen Login und ein Passwort gibt, dass auch nur 1 Person verwendet.

      Kann ich mir die Datenbank da irgendwie sparen, indem ich den Login und das Passwort im Perl einbaue?

      Danke
      Tini



      <perl>
      

      if($namerein ne "")
      {
        get "Login==!$namerein", "datenbank";
      
        if($Passwort ne "" && $Passwort eq $pwrein)   {
      do_all "db=termine cmd=$cmd Login==$namerein action=list listfields=......" , "namerein", "pwrein";

        } else
        {
          out "Anmeldung fehlgeschlagen!";
          $namerein="";
        }
      }
      if($namerein eq "")
      {
      out <<EOF;
      

      <form action="http://....." method="post" enctype="multipart/form-data">
      <input type=hidden name="htx=" value="$htx">
      <input type=hidden name="namerein=" value="$namerein">
      <input type=hidden name="pwrein=" value="$pwrein">
      

      Login: <input type="text" name="namerein="><br>
      Passwort: <input type="password" name="pwrein="><br>
      <input type=submit value="LOGIN">
      

      </form>
      EOF
      }
      </perl>
      

     Antworten

    Beitrag von Claus (4636 Beiträge) am Mittwoch, 5.März.2014, 11:15. WWW: hammoniaweb.com
    Re: Passwortschutz Perl ohne Datenbank

      schau mal in die Bibliothek...;)


      Passwortschutz für einzelne Einträge von Christoph Bergmann am 10.11.2000, 19:01 (677)

      hth

      Gruesse

      Claus

     Antworten

    Beitrag von Tini (69 Beiträge) am Mittwoch, 5.März.2014, 11:47.
    Re: Re: Passwortschutz Perl ohne Datenbank

      Hab ich schon, das passt aber nicht.
      Wenn ich für mich im Vorfeld als Login "tim" und als Passwort "struppi" festlege, kann ich das nicht fest im Perl eintragen?

     Antworten

    Beitrag von Claus (4636 Beiträge) am Mittwoch, 5.März.2014, 11:53. WWW: hammoniaweb.com
    Re: Re: Re: Passwortschutz Perl ohne Datenbank

     Antworten

    Beitrag von Tini (69 Beiträge) am Mittwoch, 5.März.2014, 12:00.
    Re: Re: Re: Re: Passwortschutz Perl ohne Datenbank

      Ich meine so in der Art:

      <perl>
      if($namerein ne "")
      

      {
        get "Login==tim";
        if($Passwort ne "struppi" && $Passwort eq $pwrein)
        {
      

      do_all "db=termine cmd=$cmd Login==tim action=list listfields=......" , "namerein", "pwrein";


        } else
        {
          out "Anmeldung fehlgeschlagen!";
          $namerein="";
        }
      }
      if($namerein eq "")
      {
      out <<EOF;
      <form action="http://....." method="post" enctype="multipart/form-data">
      

      <input type=hidden name="htx=" value="$htx">
      <input type=hidden name="namerein=" value="$namerein">
      <input type=hidden name="pwrein=" value="$pwrein">
      


      Login: <input type="text" name="namerein="><br>
      Passwort: <input type="password" name="pwrein="><br>

      <input type=submit value="LOGIN">
      </form>
      

      EOF
      }
      </perl>
      

     Antworten

    Beitrag von Claus (4636 Beiträge) am Mittwoch, 5.März.2014, 12:13. WWW: hammoniaweb.com
    Re: Re: Re: Re: Re: Passwortschutz Perl ohne Datenbank

      <perl>
      if($namerein ne "")
      {
        if($pwrein ne "" && $pwrein eq "claus")
        {
      do_all "db=termine cmd=$cmd Login==tim action=list listfields=......" , "namerein", "pwrein";
        } else
        {
          out "Anmeldung fehlgeschlagen!";
          $namerein="";
        }
      }
      if($namerein eq "")
      {
      out <<EOF;
      <form action="http://....." method="post" enctype="multipart/form-data">
      <input type=hidden name="htx=" value="$htx">
      

      <input type=hidden name="namerein=" value="$namerein">
      <input type=hidden name="pwrein=" value="$pwrein">
      



      Login: <input type="text" name="namerein="><br>
      Passwort: <input type="password" name="pwrein="><br>

      <input type=submit value="LOGIN">
      </form>
      EOF
      

      }
      </perl>
      


      hth

      Gruesse

      Claus

     Antworten

    Beitrag von Claus (4636 Beiträge) am Mittwoch, 5.März.2014, 12:20. WWW: hammoniaweb.com
    Re: Re: Re: Re: Re: Passwortschutz Perl ohne Datenbank

      mußt du natürlich mit dem richtien pw machen....;)

      <perl>
      if($namerein ne "")
      {
        if($pwrein ne "" && $pwrein eq "tim")
        {
      do_all "db=termine cmd=$cmd Login==tim action=list listfields=......" , "namerein", "pwrein";
        } else
        {
          out "Anmeldung fehlgeschlagen!";
          $namerein="";
        }
      }
      if($namerein eq "")
      {
      out <<EOF;
      <form action="http://....." method="post" enctype="multipart/form-data">
      <input type=hidden name="htx=" value="$htx">
      <input type=hidden name="namerein=" value="$namerein">
      

      <input type=hidden name="pwrein=" value="$pwrein">




      Login: <input type="text" name="namerein="><br>
      Passwort: <input type="password" name="pwrein="><br>

      <input type=submit value="LOGIN">
      </form>
      EOF
      }
      

      </perl>

     Antworten

    Beitrag von Tini (69 Beiträge) am Donnerstag, 6.März.2014, 09:19.
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Passwortschutz Perl ohne Datenbank

      JA - so ist das super :-)
      DANKE


      Ich habe gelesen, dass man die Ausgabe der Übersicht auch mit CSS gestalten kann, das klappt auch ganz gut bis auf einen Punkt.

      Ich möchte die Höhe der Zeilen, in denen die einzelnen Einträge höher machen, damit das nicht so gedrungen aussieht.
      Das wäre doch td oder tr, oder?



      <style type='text/css'>
      table, p, body {font-family: arial, helvetica, 'Sans Serif'; font-size:9pt; border:2px; margin:5px; width:100%;}
      .list th { width:800px;}
      .list tr { width:800px;}
      .list td { width:800px;}
      .form   {width:800px;}
      .detail {width:800px; }
      textarea {width:800px;height:400px}
      

      html, body {height:100%;}
      </style>
      

     Antworten

    Beitrag von Claus (4636 Beiträge) am Donnerstag, 6.März.2014, 11:08. WWW: hammoniaweb.com
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Passwortschutz Perl ohne Datenbank

      eventuell reicht ja schon ein " padding=8 " im do_all


      do_all "db=termine cmd=$cmd Login==tim action=list padding=8 listfields=......" , "namerein", "pwrein";
      

      hth

      Gruesse

      Claus

     Antworten

    Beitrag von Pouraga (1395 Beiträge) am Freitag, 7.März.2014, 17:04.
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Passwortschutz Perl ohne Datenbank

      Nein das reicht nicht, weil es keine Auswirkung bei aktivierten CSS hat.

      Um den gewünschten Effekt zu erziehen, kannst du z.b. den Innenabstand der Zellen vergrössern.

      > .list td {padding-top:1em; padding-bottom:1em;}
      

      In dem Style oben sind viele widersprüchliche "width" angaben. Streiche besser alle die du nicht brauchst.

     Antworten

    Beitrag von Claus (4636 Beiträge) am Freitag, 7.März.2014, 17:34. WWW: hammoniaweb.com
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Passwortschutz Perl ohne Datenbank

      dann habe ich wohl Halluzis...;)


      http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/Juergens/test_tabelle

      Quellcode:


      <html>
      <head>
      <style type='text/css'>
      table, p, body {font-family: arial, helvetica, 'Sans Serif'; font-size:9pt; border:2px; margin:5px; width:100%;}
      .list th { width:800px;}
      .list tr { width:800px;}
      .list td { width:800px;}
      .form   {width:800px;}
      .detail {width:800px; }
      textarea {width:800px;height:400px}
      html, body {height:100%;}
      </style>
      </head>
      <body>
      <do action=all db=Flohmarkt border=1 datasize=2 padding=8>
      </body>
      </html>
      

      Gruesse

      Claus

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 2250 bis 2400:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.28s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!