Re: Re: Re: Daten aus DB innerhalb eines perl Formulars holen :-( - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von markus (988 Beiträge) am Freitag, 12.August.2016, 18:21.
    Re: Re: Re: Daten aus DB innerhalb eines perl Formulars holen :-(

      Schön, dass ich auch mal ein bischen helfen konnte :-)

      Da bin ich dir leider keine weitere große Hilfe, da können dir bestimmt aber die Cracks weiterhelfen!

      VG
      Markus


    Antworten

 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von tini (118 Beiträge) am Freitag, 12.August.2016, 16:08.
    Daten aus DB innerhalb eines perl Formulars holen :-(

      Hallo,

      so langsam komme ich ans Ziel, es funktioniert eigentlich, habe aber noch ein großes Diletantenproblem :-)

      In meiner Datenbank „shop“ habe ich pro Artikel 3 Felder - Name - Preis - Beschreibung
      Eigentlich sollte es dann so sein, dass ich pro Artikel einen Eintrag mache.
      Da weiß ich aber nicht, wie ich das dann im Bestellformular ausgeben kann.

      Momentan mache ich das so:
      1 Eintrag in der DB und pro Artikel 3 Felder in dem 1 Eintrag = nicht schimpfen :-)
      Name01 - Preis01 - Beschreibung01
      Name02 - Preis02 - Beschreibung02
      ….

      Das ist ganz schlimm, ich weiß und ich will es ja auch richtig machen, aber wie?
      Hilfe :-)





      <perl>
      get "", "shop";
      

      if ($cmd eq "add") { # wenn $cmd gleich "add" ist
      # schaun, ob in Pflichtfelder was eingegeben wurde, wenn nicht, Variable err füllen
          $err.=" | Name" if $_put{name} eq "";
          $err.=" | Email" if $_put{email} eq "";
      
          if ($err ne ""){ # wenn Var err nicht leer ist Fehlermeldung ausgeben         # put-Hash leeren, damit nichts gespeichert wird         out "$err";    } else { # wenn nichts in err steht        $senddat=datum('jetzt', 'intern'); # $enddat füllen put undef, "bestellungen“;

             mail ‚info@….', "Bestellung", "

      In der Mail sollen die bestellten Artikel aufgeführt werden.

      $Artikel01: $Artikelanzahl01 x
      $Artikel02: $Artikelanzahl02 x
      $Artikel03: $Artikelanzahl03 x
      $Artikel04: $Artikelanzahl04 x 
       
      



      ", "$email", „Bestellung", "$name", "$email", "", "Content-type: text/html\n";
             # Bestätigungstext ausgeben
             out<<EOF;
             Danke
      EOF
         } # E if/else err
         # - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -#
      } else { # wenn cmd nicht "add" ist
      # Eingabeformular ausgeben
      out<<EOF;
      <form action=„..." method=post enctype="multipart/form-data" class="form contact">
      <input type="hidden" name="cmd=" value="add">
      EOF
      out <<EOF;
      
      Hier kommt das Formular:
      Hier möchte ich gerne alle Artikel aus der Shop DB haben, aber wie :-(



      $Artikel01 - $Preis01<br>
      $Artikelbeschreibung01
      Anzahl bitte auswählen:<select name="Artikelanzahl01:="  />
      <option value=" ">0<option value="1">1<option value="2">2<option value="3">3<option value="4">4<option value="5">5</select>
      

      Name: <input type="text" name="name:=" value="" />
          
      <input type="submit" class="submit" value="bestellen" />
      
          </form>
         

      EOF
      } # E if/else-cmd
      

      </perl>

     Antworten

    Beitrag von markus (988 Beiträge) am Freitag, 12.August.2016, 18:12.
    Re: Daten aus DB innerhalb eines perl Formulars holen :-(

      Versuch das mal:

      EOF
         get "", "Datenbank", "hol_ds";
      
             while(get_next("hol_ds")){ out <<EOF;

      $Artikel - $Preis<br>
      $Artikelbeschreibung
      Anzahl bitte auswählen:<select name="Artikelanzahl:="  />
      <option value=" ">0<option value="1">1<option value="2">2<option value="3">3<option value="4">4<option value="5">5</select>
      

      EOF

        }
      out <<EOF;
      

     Antworten

    Beitrag von tini (118 Beiträge) am Freitag, 12.August.2016, 18:18.
    Re: Re: Daten aus DB innerhalb eines perl Formulars holen :-(

      :-) Waaaahnsinn :-) klappt, die Daten werden jetzt in meinem Formular ausgegeben!

      Aber wie kommen die Bestellungen denn in die Datenbank??

      Ich hab in meiner Datenbank wo die Bestellungen reingeschrieben werden ja folgende Felder:
      artikel01
      artikelpreis01
      artikelanzahl01
      artikel02
      artikelpreis02
      artikelanzahl02
      ...

      Wie mache ich das denn in meinem Formular, damit die ausgewählten Artikel richtig in meine Datenbank geschrieben werden?
      <input type="hidden" name="artikelpreis_Id:=" value="$artikelpreis"></input>
      

      Ich glaub das wird nix :-(

     Antworten

    Beitrag von markus (988 Beiträge) am Freitag, 12.August.2016, 18:21.
    Re: Re: Re: Daten aus DB innerhalb eines perl Formulars holen :-(

      Schön, dass ich auch mal ein bischen helfen konnte :-)

      Da bin ich dir leider keine weitere große Hilfe, da können dir bestimmt aber die Cracks weiterhelfen!

      VG
      Markus

     Antworten

    Beitrag von richard (1164 Beiträge) am Freitag, 12.August.2016, 20:15.
    Re: Re: Daten aus DB innerhalb eines perl Formulars holen :-(

      Die durch ein Formular an ein Template gesendeten Daten kann man mit "put" in die Datenbank schreiben, siehe:

      http://doku.baseportal.de/50.html

      Eine Frage am Rande. Wie willst Du die Einträge von verschiedenen Bestellungen unterscheiden bzw. einer bestimmten Bestellung zuordnen?

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 900 bis 1050:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.53s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!