baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Peter (273 Beiträge) am Montag, 23.Juli.2018, 12:58.
    put hash

      Hallo bp,

      um ein tägliches backUp von ca. 800 Datensätzen zu beschleunigen,
      hab ich eine Lösung über den '%_put'-hash probiert.
      Dabei waren die in der DB gespeicherten Datensätze immer auf 7 begrenzt,
      obwohl alle Sätze korrekt im hash gespeichert waren.

      Kann man das ändern? ... oder bringt die 'put-hash'-Variante
      auch keine Beschleunigung???


    Antworten

 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Peter (273 Beiträge) am Montag, 23.Juli.2018, 12:58.
    put hash

      Hallo bp,

      um ein tägliches backUp von ca. 800 Datensätzen zu beschleunigen,
      hab ich eine Lösung über den '%_put'-hash probiert.
      Dabei waren die in der DB gespeicherten Datensätze immer auf 7 begrenzt,
      obwohl alle Sätze korrekt im hash gespeichert waren.

      Kann man das ändern? ... oder bringt die 'put-hash'-Variante
      auch keine Beschleunigung???

     Antworten

    Beitrag von Peter (273 Beiträge) am Mittwoch, 5.September.2018, 19:57.
    Re: put hash

      bp-Experte gesucht.

      Ich schreibe einen 'put-hash' wie folgt:

      %_put=(); # ---- neuer leerer hash
      get "RETag==$STRgestern","ReitEvent","eRE";
      while(get_next("eRE")){                        # ---- hash füllen
        push @{$_put{RETag}},    $RETag;
        push @{$_put{REZeit}},   $REZeit;
        push @{$_put{REWas}},    $REWas;
        push @{$_put{REReiter}}, $REReiter;
        push @{$_put{REPferd}},  $REPferd;
        push @{$_put{ts_day}},   $tsHeute; 
      }
      put "ReitEvent_bk";                            # ---- und speichern
      

      Ich denke, der hash ist ok.
      Das seltsame ist, dass beim Speichern immer die Anzahl der 'Keys' (in dem Fall 6)
      gespeichert werden, und zwar korrekt, nicht aber die Anzahl der Einträge (z.B. 35).
      Wenn ich 2 Keys raußnehme, speichert er nur noch 4 Sätze ???

      Ist mein hash falsch, fehlt ein $_amount ??? oder ... ???

      ne Info wär toll ...

     Antworten

    Beitrag von Sander (8058 Beiträge) am Donnerstag, 6.September.2018, 08:59.
    Re: Re: put hash

      so sollte es gehen

      %_put=(); # ---- neuer leerer hash
      get "RETag==$STRgestern","ReitEvent","eRE";
      while(get_next("eRE")){                        # ---- hash füllen
        push @{$_put{RETag}},    $RETag;
        push @{$_put{REZeit}},   $REZeit;
        push @{$_put{REWas}},    $REWas;
        push @{$_put{REReiter}}, $REReiter;
        push @{$_put{REPferd}},  $REPferd;
        push @{$_put{ts_day}},   $tsHeute;
      }
      $_put{_amount}=@{$_put{RETag}};
      put "ReitEvent_bk";                            # ---- und speichern
      

     Antworten

    Beitrag von Peter (273 Beiträge) am Donnerstag, 6.September.2018, 18:28.
    Re: Re: Re: put hash

      so gehts. vielen Dank.

      auch das Laufzeitverhalten ist top.
      Laufzeit 'hash-put' bei 873 Sätzen ist 0.81
      bei put mittels loop waren es über 8 Sekunden.

      Ich nehme an, dass er das ganze so nicht 873 mal,
      sondern nur einmal sortiert.

     Antworten


     
 Liste der ersten 150 Einträge:Einklappen Zur Eingabe 
 Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.17s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!