Re: THX - war Re: Post-Methode ohne Formular und ohne JS - zur Variablenübergabe? - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Montag, 14.Mai.2001, 23:52.
    Re: THX - war Re: Post-Methode ohne Formular und ohne JS - zur Variablenübergabe?

      Also ich glaube in einer URL Daten zu verstecken ist "an sich" irgendwie unmöglich ;-)


    Antworten

 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Ruben (403 Beiträge) am Montag, 14.Mai.2001, 12:53.
    Post-Methode ohne Formular und ohne JS - zur Variablenübergabe?

      Hi,
      hab da wieder mal ne verrückte Idee und komm nicht weiter.
      Geht es irgendwie, die Post-Methode ohne JS und Formular in nem Hyperlink anzuwenden, damit man von einem Template zum anderen Variablen und deren Inhalte mit übergeben kann?
      Die URL-Variante ist mir nicht sehr sympathisch, da ich "geheime" Werte und Parameter mit übergeben will. Desweiteren wollte ich komplette Ausgaben (also Variabeln mit kompletten Ausgabeinhalten gefüllt) mit übergeben und dann im neuen Template weiter verwenden.
      Ich weiß, ist wieder mal ne verrückte Idee, aber kann das irgendwie gehen?
      Der Weg über eine "temporäre" bp-Datenbank wäre ja auch noch möglich, aber das macht zusätzliche Aktionen des CGI-Servers notwendig (speichern, neues Template aufrufen, lesen), außerdem ist das nicht so flexibel, wie ich mir das dachte.
      Vielleicht kann mir jemand helfen.
      CU
      Ruben

     Antworten

    Beitrag von Sander (8114 Beiträge) am Montag, 14.Mai.2001, 16:27.
    Re: Post-Methode ohne Formular und ohne JS - zur Variablenübergabe?

      beim Banking funktionierts mit einem einfachen Form:

      <form method=post action=....>
      <input type=hidden name=pass...>
      <input type=hidden name=wasweißich>
      <input type=submit value="hier wäre der link">
      </form>
      

      Es gibt nur buttons als links

      sowas wie post im Link geht nicht.

      Sander

     Antworten

    Beitrag von Ruben (403 Beiträge) am Montag, 14.Mai.2001, 19:58.
    THX - war Re: Post-Methode ohne Formular und ohne JS - zur Variablenübergabe?

      ok, dachte ich schon, ist ja auch kein Prob, hidden-fields einzusetzen und dann nen Grafikbutton.
      Dachte halt, vielleicht gibts doch nen Trick.
      CU
      Ruben

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Montag, 14.Mai.2001, 23:52.
    Re: THX - war Re: Post-Methode ohne Formular und ohne JS - zur Variablenübergabe?

      Also ich glaube in einer URL Daten zu verstecken ist "an sich" irgendwie unmöglich ;-)

     Antworten

    Beitrag von Ruben (403 Beiträge) am Dienstag, 15.Mai.2001, 16:01.
    Re: THX - war Re: Post-Methode ohne Formular und ohne JS - zur Variablenübergabe?

      Wollte sie ja eben nicht in der url "verstecken", sondern im post loslassen, das sieht man doch wohl nicht (oder doch? - wenn ja wo denn dann außer im Quelltext)
      Mach das dann mit den hidden-fields in nem Formular und die submit-methode durch js (mhm, geht wohl nicht anders, hab eigentlich nicht viel für js übrig, ns und ie machen da manchmal Unterschiede ;-(

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 62100 bis 62250:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.13s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!