Re: @Christoph - ist Dir das bekannt? - Nachtrag-2 - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Dienstag, 15.Mai.2001, 01:03.
    Re: @Christoph - ist Dir das bekannt? - Nachtrag-2

      import/export: nicht, wenn du ids mit ex- und importierst (entsprechende checkboxen anklicen)

      der befehl unter verwaltung löscht die datenbank und deren indexe tatsächlich, ein "del" natürlich nicht...

      letzteres: mhh, ja, is vielleicht ne idee, allerdings ist die datenbank dann ja wirklich völlig weg, was anderenfalls nicht so ist und dann kann man (wenn es irgendwann mal die entsprechenden befehle dazu gibt ;-) ) gelöschte inhalte zurückholen...


    Antworten

 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Claus Christmeier (598 Beiträge) am Montag, 14.Mai.2001, 23:37.
    @Christoph - ist Dir das bekannt?

      Hallo Christoph,

      sowohl in der "aktuellen" alsauch in der "beta" tritt folgendes Problem auf:

      Obwohl alle Sätze einer Datenbank gelöscht sind (egal ob mit 'del "Id==*";' oder über die "bp"-Oberfläche), erhält der 1. neue Satz die "Id=1". Macht man nach dem Löschen einen "REORG", erhält der 1. neue Satz die "Id=0".

      Das war auch der Fehler mit der "struktur"-Datenbanken, denn die funktioniert ja nur, wenn der 1.Satz die "Id=0" hat.

      Siehe Forumseintrag:

      http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/baseportal/forum&wcheck=1&range=75,75&Pos=2071.005

      Was sagst denn Du dazu?

      Gruß
      Claus

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Dienstag, 15.Mai.2001, 00:05.
    Re: @Christoph - ist Dir das bekannt?

      tja, was sag ich dazu? (denk) ist mir insofern bekannt, als dass die id-vergabe entgegen der landläufigen meinung nicht automatisch inkrementiell sein muss, das ist eher ein "zufall" (dem man nicht mutwillig was entgegensetzt)... man sollte sich darauf auch nicht verlassen... und wenn ich mich recht erinnere, verlässt sich auch "struktur" nicht darauf, denn die abfrage läuft so: ERSTEN eintrag holen und davon das "child" - die "id" des ERSTEN eintrags ist wurscht...

     Antworten

    Beitrag von Claus Christmeier (598 Beiträge) am Dienstag, 15.Mai.2001, 00:09.
    Re: @Christoph - ist Dir das bekannt?

      Hallo Christoph,

      LEIDER ist es aber so mit "struktur"-Datenbank wie ich geschrieben habe - wäre gestern bald deswegen verzweifelt und bin nur durch Zufall draufgekommen.

      Wie bitte ist Dein Löschungsvorschlag?

      Gruß
      Claus

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Dienstag, 15.Mai.2001, 00:50.
    Re: @Christoph - ist Dir das bekannt?

      Ganz einfach: Pass Dir "struktur" so an, wie Du es für gut und richtig hältst, dafür stehts ja in der Bib... Und diese Version schmeisst Du dann am Besten wieder in die Bib, damit alle was davon haben (und jemand anders dran weiterbasteln kann) ;-)

     Antworten

    Beitrag von Claus Christmeier (598 Beiträge) am Dienstag, 15.Mai.2001, 00:16.
    Re: @Christoph - ist Dir das bekannt? - Nachtrag

      ... und Du hast es ja auch selber so vorgegeben inder "Bib":

      1. Eintrag: "Titel", "Text" & "next" = egal, "child" muss den Wert "1" haben
      2. Eintrag: "Titel", "Text" = der erste Eintrag der dargestellt wird, "next" und "child" leer

      Gruß
      Claus

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Dienstag, 15.Mai.2001, 01:00.
    Re: @Christoph - ist Dir das bekannt? - Nachtrag

      Stimmt, das ist nur richtig, wenn man die DB neu anlegt... "struktur" ist eine "Technologiestudie" (sagte ich das schon? ;-) ), d.h. die grundlegenden Funktionen sind drin und arbeiten korrekt - um das "drumherum" haben wir uns nicht gekümmert, weil es uns darum nicht ging - es ist (verglichen mit den Grundfunktionen) ein Leichtes, eine "Struktur komplett löschen"-Funktion einzubauen, z.B. irgendwie so (nicht getestet, grad ausgedacht):

      del "Id==*";
      put ["Titel", "START"]; $memid=$_lastid;
      put ["Titel", "Erster Eintrag"];
      mod "Id==$memid", ["child", $_lastid];
      

      Aber man kann auch viele andere schöne Dinge noch dazu machen, ein paar Vorschläge stehen ja in der Beschreibung - damit andere auch noch was zum Basteln haben ;-)

     Antworten

    Beitrag von Claus Christmeier (598 Beiträge) am Dienstag, 15.Mai.2001, 12:47.
    Re: @Christoph - ist Dir das bekannt? - Nachtrag

      Hallo Christoph,

      danke für den Tip - genau auf die gleiche Idee bin ich heute Nacht auch noch gekommen - und es funktioniert.

      Gruß
      Claus

     Antworten

    Beitrag von Claus Christmeier (598 Beiträge) am Dienstag, 15.Mai.2001, 00:40.
    Re: @Christoph - ist Dir das bekannt? - Nachtrag-2

      ... wenn Du mit "bp - Daten exportieren" und mit "bp - Daten importieren" eine "struktur"-Datenbank bearbeitest, dann ist sie nicht mehr verwendbar?????

      Was macht der "bp - Datenbank leeren"-Befehl zusätzlich, denn danach ist die erste "Id=0"?

      Vorschlag:

      Im "del"-Abschnitt von "bp" auf "$_amount_all" abfragen und wenn gleich "0" dann automatisch den Befehl von "bp - Datenbank leeren"-Befehl ausführen.

      Wäre das nicht einfach machbar?

      Gruß
      Claus

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Dienstag, 15.Mai.2001, 01:03.
    Re: @Christoph - ist Dir das bekannt? - Nachtrag-2

      import/export: nicht, wenn du ids mit ex- und importierst (entsprechende checkboxen anklicen)

      der befehl unter verwaltung löscht die datenbank und deren indexe tatsächlich, ein "del" natürlich nicht...

      letzteres: mhh, ja, is vielleicht ne idee, allerdings ist die datenbank dann ja wirklich völlig weg, was anderenfalls nicht so ist und dann kann man (wenn es irgendwann mal die entsprechenden befehle dazu gibt ;-) ) gelöschte inhalte zurückholen...

     Antworten

    Beitrag von Claus Christmeier (598 Beiträge) am Dienstag, 15.Mai.2001, 12:40.
    Re: @Christoph - ist Dir das bekannt? - Nachtrag-2

      Hallo Christoph,

      zu letzteres:

      gib doch einfach den Befehl, der hinter "Inhalt der Datenbanken löschen" steht frei, dann kann jeder in eigener Verantwortung entscheiden, wie er es haben möchte.

      Oder was spricht dagegen?

      Gruß
      Claus

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Dienstag, 15.Mai.2001, 15:12.
    Re: @Christoph - ist Dir das bekannt? - Nachtrag-2

      Naja, dagegen spricht, dass das leider nicht so einfach ist, da baseportal inzwischen schon ziemlich komplex ist - z.B. kann man die Funktion "Inhalt Datenbank löschen" nicht einfach freigeben, ohne die Rechte die ein Template an dieser Datenbank hat zu checken... Das ist schon Arbeit alles und wie bei allem gilt es halt zu entscheiden, in was man seine Zeit investiert...

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 62100 bis 62250:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.11s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!