Laut Doku kann man Perl Varialben nur über die URL... - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von anonym (129 Beiträge) am Dienstag, 24.Oktober.2000, 17:45.
    Laut Doku kann man Perl Varialben nur über die URL...

      Laut Doku kann man Perl Varialben nur über die URL oder im Template zur Verfügung stellen, aber nicht, wie ich es möchte, über POST oder GET per Formular. Das schränkt die Brauchbarkeit von Perl leider etwas ein, wenn es um eine flexible Dateneingabe geht. Eine Möglichkeit wäre, per Javascript das Formular auszulesen und die Variablen Perl zu übergeben. Gibt es eine solche Möglichkeit oder ist sie beabsichtigt?

      Der Doku entnommen:
      "Die über eine URL oder in einem baseportal-Tag angegebenen Parameter werden automatisch als Variablen zur Verfügung gestellt..."


    Antworten 
 Liste der Einträge von 68250 bis 68400:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.40s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!