Import - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Kreplin (1 Beitrag) am Mittwoch, 13.Dezember.2000, 17:42.
    Import

      Ich möchte eine komplette Datenbank (SQL, ca. 5-6 Felder einschließlich speziellen Suchfeldern, alles indiziert, ca. 600.000 Datensätze) nach baseportal exportieren: Definition in Standard-SQL, export als Textdatei (Komma-getrennt, Semikolon möglich, Text in " eingeschlossen, Zahlen/Datum ohne). Wie bekomme ich das nach baseportal?

      Aus der Beschreibung werde ich nicht schlau.

      Charly


    Antworten

 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Kreplin (1 Beitrag) am Mittwoch, 13.Dezember.2000, 17:42.
    Import

      Ich möchte eine komplette Datenbank (SQL, ca. 5-6 Felder einschließlich speziellen Suchfeldern, alles indiziert, ca. 600.000 Datensätze) nach baseportal exportieren: Definition in Standard-SQL, export als Textdatei (Komma-getrennt, Semikolon möglich, Text in " eingeschlossen, Zahlen/Datum ohne). Wie bekomme ich das nach baseportal?

      Aus der Beschreibung werde ich nicht schlau.

      Charly

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Mittwoch, 13.Dezember.2000, 17:47.
    Re: Import

      Das wird nicht gehen, momentan ist der Import auf 250 KB beschränkt...

     Antworten

    Beitrag von charly (7 Beiträge) am Freitag, 15.Dezember.2000, 14:11.
    Re: Import

      D.h. also:

      -perlscript schreiben was das ganze in ca. 200 k Blöcke zerhackt
      - import x-mal wiederholen bis fertig.

      Richtig?

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Freitag, 15.Dezember.2000, 19:41.
    Re: Import

      Tja... Nein, eigentlich nicht... Ein Import mit derart grossen Datenmengen (100.000 Eintäge, womöglich Sortierung für mehrere indizierte Felder aufbauen) bedeutet in dem Moment eine ziemliche Server-Belastung - was für alle anderen blöd ist... Solange es da keine andere Lösung gibt (denkbar wäre z.B. das Indizieren per Programm auf dem lokalen Rechner zu ermöglichen und dann die Daten nur noch aufzuspielen oder einen zeitversetzten Import für grosse Datenbanken der dann nachts das Indizieren macht) also von diesen riesigen Datenmengen absehen...

     Antworten

    Beitrag von Hans (354 Beiträge) am Donnerstag, 14.Dezember.2000, 15:22.
    Glossar-Stichwort: +Import

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 66900 bis 67050:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.75s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!