Aua... - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von McScott (6 Beiträge) am Freitag, 5.Januar.2001, 00:56.
    Aua...

      sorry, hier sollte meine Frage nicht landen... :-(


    Antworten

 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von fb (424 Beiträge) am Donnerstag, 4.Januar.2001, 23:03.
    Das Glossar, an Hans und andere

      Hallo Hans,

      die Idee mit dem Glossar ist nach wie vor gut, dennoch:

      Du forderst immer wieder Forumsmitglieder auf, ihre Lösungen in das Glossar zu schreiben.
      Deine Aussage das Du nicht viel Zeit aufwenden, und auch nicht Redaktionell arbeiten möchtest, ist verständlich aber meiner Meinung nach genau der Springende Punkt.

      Du kommst, so denke ich, um einige Arbeiten (auch in Perl) nicht herrum.
      z.B. Deine anfrage im Forum "Suchverweis für's GLOSSAR
      siehe http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/baseportal/forum&wcheck=1&Pos=941
      Oder andere Futures:
      Nachträgliches ändern von Beiträgen durch den Autor, vorgegebene Themenliste als Dropdown,
      komfortablere Eingabe, Codedarstellung usw....
      Deshalb habe ich Dir meine Hilfe schon mehrfach angeboten um das Glossar besser zu Organisieren, leider ohne Erfolg.

      Für mich der nicht abgeneigt ist Dich und somit eben bp zu unterstützen, ist es Ärgerlich das Dein Werbebanner Cockies setzen will und wozu überhaupt einen Banner? Aus Kostengründen? (Du nutzt bp ohne einen Pfennig, könnt ja auch ne Art gegenleistung sein!) Lass das Glossar doch bei BP und schon kostet es nix! Ebenso die Einleitung die zwar Inhaltlich ok ist aber der ROTE Buntstift ermutigt nicht gerade zum Mitmachen.

      Mal so gesehen: Durch das erarbeiten und bearbeiten der Einträge im GLOSSAR wird man Zwangsläufig zum BP Profi, auch nen netter nebeneffekt oder?

      Ich will dich nicht entmutigen, sondern ermutige Dich in das Glossar Reinzuknieen!

      Zur INFO: einige Inhalte beziehen sich auf emails von Hans und mir, ich hatte aber das bedürfniss das gesagte hier mal zu veröffentlichen.

     Antworten

    Beitrag von McScott (6 Beiträge) am Freitag, 5.Januar.2001, 00:51.
    Anzeige von Linkbeschreibungen anstatt des Links?

      Und die nächste _einfache_ Frage... *g

      Ich würde gerne in bp innerhalb einer Liste auf andere Websites verweisen. An sich kein Problem, schließlich gibt es ja den Reiter "Link" der alles für mich macht. Nur was mach ich, wenn ein Link den Rahmen (Frame) sprengt? Einen Link wie diesen: "http://knuddels.de/cgi/hp_show.pl?nickname=nanni&domain=knuddels.de/tanjaschaad445" bekomme ich in kein Frame. Gibt es eine Möglichkeit, diesen Link einfach mit "Tanja" zu betiteln? (html-like)

      gruß, Reinhold.

     Antworten

    Beitrag von McScott (6 Beiträge) am Freitag, 5.Januar.2001, 00:56.
    Aua...

      sorry, hier sollte meine Frage nicht landen... :-(

     Antworten

    Beitrag von Hans (354 Beiträge) am Samstag, 6.Januar.2001, 16:44. WWW: baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/Glossar/main
    Glossar: Antwort an FB-etwas ausführlicher

      Hallo "FB"!

      Bitte fasse das Folgende nicht als Angriff, sondern sachliche Gegenargumente innerhalb dieser Diskussion auf (manchmal werden sachlich gemeinte Aussagen leicht als "flaming" mißverstanden..daher dieser Hinweis...;-)
      Also:

      1.Auch ich bin ein "einfacher" BP-User, und mir gefällt der Ansatz, es NICHT-Programmierern zu erlauben, (halb-)-objektorientiert sinnvolle Anwendungen zusammenclipsen zu können - in diesem Zusammenhang sprach mal jemand von "Lego"! Find ich gut, diese Metapher!
      Ich habe weder Zeit noch Lust, vertieft irgendwelche Programmiersprachen zu lernen, und man sieht ja: Ansätze dazu, daß man schon recht sinnvolle Sachen modular erstellen kann, gibt es ja (und nicht erst seit BP, man betrachte sich mal Approach etc.)

      2. Meine Intention hinsichtlich des Glossars war und ist,daß die User gefundene Lösungen IN DER SPRACHE DES USERS eintragen. Das Problem, welches auch schon jetzt teilweise festzustellen ist, ist doch, daß sich einige "Profis" über hochkomplizierte Fragen und Lösungen auseinandersetzen - was denen zu gönnen ist!

       Aber der (siehe 1.) "normale" user kann (und will  sicher auch) da nicht Mitkommen oder Mitmachen. 
      Ergebnis wäre ein weiteres Spezialisten Forum...gibt´s davon nicht schon jede Menge füe alle möglichen Programmiersprachen? 
      

      3. Kosten: natürlich verursachen auch geringe Aktivitäten Kosten. Daß ich ein Banner einsetze, bringt mir aber direkt kein "Geld", sondern Guthaben bei Bannertauschsystemen, die wiederum meine Frequenz auf anderen Seiten erhöhen, die ich teuer bezahlen muß. (und vielleicht, irgendwann verdiene ich dann aiuch mal was damit, bislang kostet es nur...)

      BP ist ja nicht meine einzige Tätigkeit, und einen Geldsch..habe ich auch nicht (*smile* war ein Witz...ich hab´ ne Goldmine...*kicher*)

      Ernsthaft: die Bannerplatzierung ist mit Christoph abgeprochen, stört wohl ernsthaft niemanden, aber ...siehe oben!
      Im Leben ist NIX umsonst...auch, wenn im Internet manche meinen, dem sei so...und Werbung hilft, das rezufinanzieren. Damit weren wir leben müssen.
      Auch Christoph wird nicht "ewig und drei Tage" diese Features kostenlos unter´s Volk verteilen - irgednwann kommen die wirtschaftliochen Notwendigkeiten, und dann wird man sich überlegen müssen, was und wie man seine Kosten deckt - wie und wann er das macht, ist meine Sache nicht, natürlich freue ich mich über diese "kostenlose" Möglichkeit, aber deswegen ist halt nicht "alles" kostenlos, und viele User hier nutzen BP für kommerzielle Zwecke, manche würden liebend gerne etwas bezahlen, wenn...
      (siehe dazu die DiskussionenAnfragen etc)

      4. Deine Mitarbeit: dazu habe ich Dir gemailt, und Dich gebeten, eigene Lösungen ins Glossar
      Leider hast Du mir zwar Deine wiederum genannte Lösungsidee geschildert, aber Du hast das weder umgesetzt (trotz meinr Frage - ICH weiß nicht, wie sowas gehen soll, und wie gesagt: ich WILL es auch nur wissen, daß es geht, nicht WIE!)
      Es wird Dir aber aufgefallen sein, daß es SEHR aufwendig ist, EINFACH zu erklären...
      Dennoch - es steht Dir frei, mir JEDERZEIT eine (bitte fertige, einbaufähige) Lösung zu präsentierenn - was ich sofort machen werde!

      Außerdem kann (und sollte) jeder seine sonstigen Lösungen eintragen - es wäre schön, wenn man vielleicht auch mal andere Einträge fände - derzeit übertrage ich bei Gelegenheit jeweils gefunde Lösungen aus dem Forum und setze teilweise Erläuterungen dazu (die hoffentlich der Verständnisvereinfachung dienen...)

      5. Cookies kannst Du wegklicken, ansonsten siehe oben: ohne Werbung nix umsonst...so isses halt. Die gesetzten Banner sind übrigens seriöser Quelle: Link4Link ist einer der größten und seriösesten Bannertauschsysteme und myfiles bietet Freespace...(also umsonst...kann man da nicht ein Cookie akzeptieren?) Oder geht´s um´s Prinzip?

      6.Der ROTE BUNTSTIFT .... das habe ich deswegen so groß und rot gemacht, weil einige Einträge halt nicht dem Sinn des Glossars (Einfachheit!) entsprachen, sondern Profi-Geheimcode waren...was sollen Einträge, die ich nur verstehe, wenn ich vorher Informatik studiert oder vertieft Programmiersprachen gelernt habe... das soll ein Glossar für NEWBIES und Faulpelze wie mich sein (Lego!), und nicht eine Wiederholung der Profi-Anleitungen in der Bibliothek, den FAQ oder sonstiger Hilfen, die ja bereits vorhanden sind!

      So - ich hoffe, Du hast das jetzt nicht in den falschen Hals bekommen *smile* es ist wirklich nicht böse oder gar persönlich gemeint.

      Grüße
      Hans

     Antworten

    Beitrag von Sander (8074 Beiträge) am Samstag, 6.Januar.2001, 18:39.
    Re: Glossar: Ich hab da auch was

      Zitat:

      4. Deine Mitarbeit: dazu habe ich Dir gemailt, und Dich gebeten, eigene Lösungen ins Glossar
      Leider hast Du mir zwar Deine wiederum genannte Lösungsidee geschildert, aber Du hast das weder umgesetzt (trotz meinr Frage - ICH weiß nicht, wie sowas gehen soll, und wie gesagt: ich WILL es auch nur wissen, daß es geht, nicht WIE!)

      Siehst du, das ist dein Problem. Du willst vorgefertigte Programme, Lösungen und sonstiges. Einige Lösungen sind durch viel rumprobieren entstanden. Selbst mal was in die Hand nehmen und learning by doing is nich. Die Zeit bezahlt doch auch keiner und unser Bannerguthaben wird nicht erhöht :-). Bei dir klingt alles so "Mach jetzt" "Tu schon" und in deiner Einführung kommt nochmal der erhobene Zeigefinger. Die Features sind nun mal nur was für welche, die damit umgehen können. Du schreibst doch auch nicht an Microsoft, das die Funktionen verbessern oder einbauen, nur weil man die nicht begreift oder keine Zeit hat sich reinzuvertiefen.

      Kein Angriff, sondern meine Meinung

      Sander

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 66300 bis 66450:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.74s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!