Wie kann ich die Ausgabelänge eines Feldes bei Loop begrenzen? - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von JörgS (40 Beiträge) am Freitag, 9.März.2001, 11:39.
    Wie kann ich die Ausgabelänge eines Feldes bei Loop begrenzen?

      Ich dachte mit einem substr($Titel,0,10) kann ich die Ausgabe des Feldes Titel auf 10 Zeichen begrenzen.
      Aber auch in einem <perl> </perl> bekomm ich das nicht hin?

      Kann mir jemand helfen?

      So long
      Jörg


    Ihre Antwort:

    Name: EMail: EMail bei Antwort? WWW:
    Titel:
    Text:

    Neuer Eintrag


 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von JörgS (40 Beiträge) am Freitag, 9.März.2001, 11:39.
    Wie kann ich die Ausgabelänge eines Feldes bei Loop begrenzen?

      Ich dachte mit einem substr($Titel,0,10) kann ich die Ausgabe des Feldes Titel auf 10 Zeichen begrenzen.
      Aber auch in einem <perl> </perl> bekomm ich das nicht hin?

      Kann mir jemand helfen?

      So long
      Jörg

     Antworten

    Beitrag von Andreas (394 Beiträge) am Freitag, 9.März.2001, 13:09.
    Re: Wie kann ich die Ausgabelänge eines Feldes bei Loop begrenzen?

     Antworten

    Beitrag von JoergS (8 Beiträge) am Freitag, 9.März.2001, 20:47.
    Re: Wie kann ich die Ausgabelänge eines Feldes bei Loop begrenzen?

      Hallo Andreas!

      Das ist der Code:
      <perl>
      $TAusgabe = substr($Titel,0,10);
      out "$TAusgabe";
      </perl>
      

      aber die Ausgabe sieht dann z.B. so aus, wobei hier der Inhalt des Feldes $Titel gleich "10 Jahre CBSD Sachsen e.V. - 10 Jahre Partnerschaft" lautet

      = substr(10 Jahre CBSD Sachsen e.V. - 10 Jahre Partnerschaft,0,10);
      out "";
      

      Die Perlfunktion substr und der Befehl out werden direkt als Text mit ausgegeben..???

     Antworten

    Beitrag von Ruben (403 Beiträge) am Montag, 12.März.2001, 13:20.
    Re: Wie kann ich die Ausgabelänge eines Feldes bei Loop begrenzen?

      Hab grad mal die Lösung von Andreas angeschaut, heir nochmal der Code, geht 1a:
      <perl>
      

      $Ende = substr($Text, $laenge);
      $Stop = index($Ende,"\ ");
      $Ende = substr($Ende, 0, $Stop);
      $Anfang = substr($Text, 0, $laenge);
      out" $Anfang$Ende... <url für Gesamtansicht>";
      </perl>
      Andreas hatte in der Hitze des Gefechts die Ausgabevars nicht richtig eingesetzt und $Ende muß auch von 0 bis Stop gehen, sonst wird der letzte Buchstabe des letzten Wortes abgeschnitten (Zählung von 0 weg)
      
      Hoffe, du kriegst es hin
      Ruben

     Antworten

    Beitrag von Ruben (403 Beiträge) am Montag, 12.März.2001, 13:25.
    Ergänzung

      Das ganze funzt natürlich nur, wenn du das in die loop-Schleife einbaust, wo dei Datenbank abgerufen wird, damit die Variable $Text auch wirklich mit dem Inhalt des Feldes Text der Datenbank belegt ist.
      Also so:
      <loop db=deineDB range=0,3 code=perl>
      $laenge=25;
      $Ende = substr($Text, $laenge);
      $Stop = index($Ende,"\ ");
      $Ende = substr($Ende, 0, $Stop);
      $Anfang = substr($Text, 0, $laenge);
      out" $Anfang$Ende... <url für Gesamtansicht>";
      </loop>
      
      Alles klar?
      Ruben

     Antworten

    Beitrag von JörgS (40 Beiträge) am Montag, 12.März.2001, 21:08.
    Re: Ergänzung

      Hallo Ruben,

      danke jetzt gehts. Den Aufruf mit code=perl und ein paar Anführungsuzeichen hatte ich falsch gemacht..
      Danke für die Hilfe!
      Jörg

     Antworten


     
 Liste der ersten 150 Einträge:Einklappen Zur Eingabe 
 Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.12s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!