Datumeingabe eeeeeeeeendlich fertig!! ;-) - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Dienstag, 5.Dezember.2000, 15:27.
    Datumeingabe eeeeeeeeendlich fertig!! ;-)

      Uff...

      Heute ist ein grosser Tag! Zwar nicht unbedingt für Euch (hängt davon ab, ob Ihr das Datumsfeld braucht), aber für baseportal ;-) Ich kanns noch nicht richtig fassen, dass ich sage und schreibe über 3 Wochen an der blöden Datumseingabe rumgewerkeln durfte... Aber ist echt hart, was es da alles zu beachten gibt... (schwafel, kleiner Exkurs in die Leiden eines baseportal-Programmierers ;-) )

      Nunja, jetzt ist es auf jeden Fall fertig und eeeeendlich könnt Ihr auch bequem nach einem Datum suchen. Es gibt dazu einiges zu sagen, ich werd heute noch die Dokumentation dazu schreiben, auf jeden Fall könnt Ihr jetzt schon damit rumprobieren...

      Viel Spass!!! ;-)

      Grüsse,

      Christoph...

      PS: Und jetzt hab ich auch endlich wieder Zeit mich um andere Sachen zu kümmern, z.B. den Import (Hi Bernd), den mod-Fehler (Hi Winkiller) und wasweissichnochalles... ;-)


    Ihre Antwort:

    Name: EMail: EMail bei Antwort? WWW:
    Titel:
    Text:

    Neuer Eintrag


 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Dienstag, 5.Dezember.2000, 15:27.
    Datumeingabe eeeeeeeeendlich fertig!! ;-)

      Uff...

      Heute ist ein grosser Tag! Zwar nicht unbedingt für Euch (hängt davon ab, ob Ihr das Datumsfeld braucht), aber für baseportal ;-) Ich kanns noch nicht richtig fassen, dass ich sage und schreibe über 3 Wochen an der blöden Datumseingabe rumgewerkeln durfte... Aber ist echt hart, was es da alles zu beachten gibt... (schwafel, kleiner Exkurs in die Leiden eines baseportal-Programmierers ;-) )

      Nunja, jetzt ist es auf jeden Fall fertig und eeeeendlich könnt Ihr auch bequem nach einem Datum suchen. Es gibt dazu einiges zu sagen, ich werd heute noch die Dokumentation dazu schreiben, auf jeden Fall könnt Ihr jetzt schon damit rumprobieren...

      Viel Spass!!! ;-)

      Grüsse,

      Christoph...

      PS: Und jetzt hab ich auch endlich wieder Zeit mich um andere Sachen zu kümmern, z.B. den Import (Hi Bernd), den mod-Fehler (Hi Winkiller) und wasweissichnochalles... ;-)

     Antworten

    Beitrag von Sander (8081 Beiträge) am Dienstag, 5.Dezember.2000, 15:33.
    Re: Datumeingabe eeeeeeeeendlich fertig!! ;-)

      Da muß ich gleich dazu sagen:
      Ich hab gestern nachträglich bei 2 Felder die Sortierung eingestellt, dabei haben sich die datensätze verändert. Der Inhalt der geänderten Felder war plötzlich "array...x..." und das Datum setzte sich auf 1970 zurück. Die db hat nur 3 Felder und es gab nur ein Datensatz, laß das mal bei 100 oder mehr passieren!

      Sander

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Dienstag, 5.Dezember.2000, 15:54.
    Re: Datumeingabe eeeeeeeeendlich fertig!! ;-)

      Gestern? Hab die neue Version erst vor 30 Minuten aufgespielt - teste das mal jetzt...

      Wobei: Eins muss ich dazu noch sagen - das interne Format ist jetzt ein anderes, d.h. die Leute sowie wie...

      <perl>
      ($sec,$min,$hour,$mday,$mon,$year,$wday,$yday,$isdst)= gmtime(time);
      $mon += 1;
      $year += 1900;
      $datumheute = (10000*$year)+(100*$mon)+(1*$mday);
      
      ""
      </perl>

      <loop code=perl>
      if($Verfall>=$datumheute)
      { ...usw.
      

      ...benutzen können das in Zukunft nicht mehr!!

     Antworten

    Beitrag von Christoph (48 Beiträge) am Dienstag, 5.Dezember.2000, 18:27. WWW: www.lohne-links.de
    Re: Datumeingabe eeeeeeeeendlich fertig!! ;-)

      Super, jetzt noch was:

      Um einen aktuellen Terminkalender zu erhalten brauche eine Abfrage des aktuellen Datums.
      Wie stelle ich es an, daß nur Datensätze in einer loop-Schleife ausgegeben werden, die noch nicht Vergangenheit sind??

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Dienstag, 5.Dezember.2000, 18:53.
    Re: Datumeingabe eeeeeeeeendlich fertig!! ;-)

      try this:

      <loop Datum\<jetzt>
      
      ...
      </loop>

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Dienstag, 5.Dezember.2000, 19:18.
    Re: Datumeingabe eeeeeeeeendlich fertig!! ;-)

      Äh, Moment, umgekehrt:

      <loop Datum\>jetzt>
      
      ...
      </loop>

      ;-)

     Antworten


     
 Liste der ersten 150 Einträge:Einklappen Zur Eingabe 
 Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.33s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!