Re: Vor Neuanlage eines Datensatzes überprüfen ob vorhanden - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Jan (77 Beiträge) am Mittwoch, 2.Mai.2001, 16:34.
    Re: Vor Neuanlage eines Datensatzes überprüfen ob vorhanden

      Danke.
      gemäß des Tips habe ich nach Anlage einer Testdatenbank (nach einem Template "Linkliste") erstellt (safe side) und jetzt unter html bearbeiten
      folgende Vorgabe des Templates

      <do action=all listfields=Name,URL sort=Name>
      

      wie folgt ergänzt:
      (URL ist der Name des betreffenden Datenfeldes)

      <perl>
      get "URL==$_put{URL}", "db";
      if $URLeq $_put{URL}
      {
      # ... Eintrag existiert schon
      } else
      {
       
      # ... alles ok
      put;
      }
      </perl>
      

      <do action=all listfields=Name,URL sort=Name>

      Ändern tut sich hierbei allerdings nichts.

      Dafür gibt's vermutlich 2 Möglichkeiten:
      1.) Möglicherweise habe ich das Problem auch Eingangs nicht vernünftig beschrieben.

      Ich möchte, daß, wenn ich in der Datenbankansicht auf "neu" klicke, daß ich aufgefordert werde, die URL einzugeben. Anschließend stelle ich mir vor, daß ich auf enter oder eingabe drücke oder klicke und bp (toll, übrigends!) checkt, ob diese URL schon in einem Datensatz im Feld URL abgespeichert wurde. Falls ja, bitte dementsprechende Meldung, anderenfalls Wechsel in die Eingabemaske (- Seite?)und Eintrag der zu speichernden URL im Feld URL eines ansonsten leeren (neuen) Datensatzes zur Vervollständigung desselben.

      2.) Ich bin einfach zu dämlich für bp und habe irgendetwas kapitales übersehen.

      Ich sollte der Vollständigkeit halber erwähnen, daß das Einzige, was ich von Perl weiß, in meinem Wissen besteht, daß ein diesbezügliches Buch mit einem Kamel vornedrauf käuflich erhältlich ist.

      Freue mich über feedback, Trost oder einen Vorschlag über einen lauffähigen Algorythmus. Danke, Jan


    Ihre Antwort:

    Name: EMail: EMail bei Antwort? WWW:
    Titel:
    Text:

    Neuer Eintrag


 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Jan (77 Beiträge) am Mittwoch, 25.April.2001, 16:20.
    Vor Neuanlage eines Datensatzes überprüfen ob vorhanden

      Guten Tag,
      weiß jemand, wie ich (hier Linkliste) überprüfen kann, ob der Eintrag bereits existiert?
      Danke, Jan

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Donnerstag, 26.April.2001, 21:55.
    Re: Vor Neuanlage eines Datensatzes überprüfen ob vorhanden

      Mir fällt im Moment nix Besseres ein ausser den Eintrag vorher zu holen:

      <perl>
      get "Name==$_put{Name}", "db";
      if $Name eq $_put{Name}
      {
      # ... Eintrag existiert schon
      } else
      {
      # ... alles ok
      put;
      }
      </perl>
      

      Das Feld "Name" muss dann aber eindeutig sein, also es darf nicht zweimal mit einem gleichen Wert in der Datenbank stehen (was, wenn Du immer obigen Code vor dem Speichern von Datensätzen benutzt zwangsläufig garnicht möglich ist ;-) )

     Antworten

    Beitrag von Jan (77 Beiträge) am Mittwoch, 2.Mai.2001, 16:34.
    Re: Vor Neuanlage eines Datensatzes überprüfen ob vorhanden

      Danke.
      gemäß des Tips habe ich nach Anlage einer Testdatenbank (nach einem Template "Linkliste") erstellt (safe side) und jetzt unter html bearbeiten
      folgende Vorgabe des Templates

      <do action=all listfields=Name,URL sort=Name>
      

      wie folgt ergänzt:
      (URL ist der Name des betreffenden Datenfeldes)

      <perl>
      get "URL==$_put{URL}", "db";
      if $URLeq $_put{URL}
      {
      # ... Eintrag existiert schon
      } else
      {
       
      # ... alles ok
      put;
      }
      </perl>
      

      <do action=all listfields=Name,URL sort=Name>

      Ändern tut sich hierbei allerdings nichts.

      Dafür gibt's vermutlich 2 Möglichkeiten:
      1.) Möglicherweise habe ich das Problem auch Eingangs nicht vernünftig beschrieben.

      Ich möchte, daß, wenn ich in der Datenbankansicht auf "neu" klicke, daß ich aufgefordert werde, die URL einzugeben. Anschließend stelle ich mir vor, daß ich auf enter oder eingabe drücke oder klicke und bp (toll, übrigends!) checkt, ob diese URL schon in einem Datensatz im Feld URL abgespeichert wurde. Falls ja, bitte dementsprechende Meldung, anderenfalls Wechsel in die Eingabemaske (- Seite?)und Eintrag der zu speichernden URL im Feld URL eines ansonsten leeren (neuen) Datensatzes zur Vervollständigung desselben.

      2.) Ich bin einfach zu dämlich für bp und habe irgendetwas kapitales übersehen.

      Ich sollte der Vollständigkeit halber erwähnen, daß das Einzige, was ich von Perl weiß, in meinem Wissen besteht, daß ein diesbezügliches Buch mit einem Kamel vornedrauf käuflich erhältlich ist.

      Freue mich über feedback, Trost oder einen Vorschlag über einen lauffähigen Algorythmus. Danke, Jan

     Antworten

    Beitrag von Sander (8119 Beiträge) am Mittwoch, 2.Mai.2001, 17:47.
    Re: Vor Neuanlage eines Datensatzes überprüfen ob vorhanden

      mit do action ist sowas komplexes net möglich. Da mußt du schon mit loop und etwas Perl die ganze Sache aufziehen (aber nur ganz wenig perl). Lies dir in der Doku mal die Sachen zu loop und Eingabemaske selbsterstellen durch, und wenns ans perl geht, helfen wir dir gern weiter.

      Sander

     Antworten

    Beitrag von jan (9 Beiträge) am Montag, 7.Mai.2001, 20:39.
    Re: Vor Neuanlage eines Datensatzes überprüfen ob vorhanden

      Danke, (Herr, Frau?) Sander.
      Ich werde mich in die Höhle des Perls wagen und wenn ich mich aufhänge hört Ihr von mir.

      Jan

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 62850 bis 63000:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.07s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!