Re: Probleme mit Datenkonsistenz - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Olaf Mertgen (263 Beiträge) am Montag, 23.April.2001, 18:06. WWW: www.shareware4u.de
    Re: Probleme mit Datenkonsistenz

      Hallo Christoph,

      nein, ich arbeite nicht mit der BETA :-)

      Dass das Posting so kurz vor dem erneuten Server-Ausfall kam, ist eher Zufall. Das Problem habe ich schon deutlich länger. Allerdings muss ich differenzieren.

      Das mit den doppelten IDs ist mir vorher nur einmal passiert und dann halt laufend Sonntag Nacht, was man wohl nicht werten darf.

      Fakt ist jedoch, dass manchmal falsche Ausgaben aufgetaucht sind bzw. ich Datensätze vermisst habe. Wenn ich dann die Reorganisation angeschmissen habe, kam eigentlich immer eine andere Anzahl Datensätze heraus.

      Ein wirklich interessantes Beispiel ist eine Banner-Tabelle von mir. Da stehen ca. 35 Datensätze mit Banner infos drin. Wird ein Banner auf einer Seite aufgerufen, wird der Datensatz mit der niedrigsten Einblendungsanzahl gesucht. In diesem wird dann die Anzahl der Einblendungen erhöht. D.h. Die Einblendungsanzahl aller Datensätze kann also maximal um 1 variieren. Auch in dieser Tabelle habe ich mal einen Eintrag vermisst oder doppelt gehabt, weiß ich nicht mehr genau. Nach der Reorga war auf jeden Fall ein alter Datensatz wieder zu sehen und dessen Einblendungszahl war deutlich geringer, als die der anderen. Ergo, der Datensatz war nicht sichtbar, aber nicht weg.

      Und eine Bitte, nimm die Reorga nicht raus, denn nach dem "schwarzen Sonntag" war bei mir jede 2. Tabelle zerschossen und die Reorga hat's wieder gerichtet.

      Gruß, Olaf


    Ihre Antwort:

    Name: EMail: EMail bei Antwort? WWW:
    Titel:
    Text:

    Neuer Eintrag


 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Olaf Mertgen (263 Beiträge) am Sonntag, 22.April.2001, 01:10. WWW: www.shareware4u.de
    Probleme mit Datenkonsistenz

      Hallo,

      ich stelle leider immer wieder fest, dass die Daten nicht ganz konsistent sind.

      In meiner Tabelle sind momentan knapp 2.000 Datensätze. Jetzt passiert es immer mal wieder, dass z.B. bei einer Ausgabe mit do action=all Datensätze doppelt ausgegeben werden (Der Eintrag erscheint auch bei anderen Ausgabearten doppelt). Versuche ich jetzt aber, einen der beiden Einträge zu löschen, so sind beide Einträge weg.

      Wenn mir nun solch ein Verhalten auffällt, versuche ich dem ganzen mit einer Reorganisation der Tabelle abzuhelfen. Dies hat bisher aber immer unangenehme und merkwürdige Nebeneffekte. Zum einen stimmt die Anzahl der Datensätze vor und nach der Reorganisation fast nie überein. Zum anderen werden einige wenige Datensätze bei der Reorganisation einfach durcheinandergewürfelt, d.h. Daten verfälscht. Das passiert zwar nur bei sehr wenigen Datensätzen, ist aber ziemlich ärgerlich und bei knapp 2.000 Datensätzen lassen sich auch nicht alle manuell überprüfen.

      @Christoph: Sagt dir das was?
      

      @Alle: Habt ihr ähnliches Verhalten beobachtet oder vielleicht sogar einen Tipp?

      Gruß, Olaf

     Antworten

    Beitrag von Olaf Mertgen (263 Beiträge) am Sonntag, 22.April.2001, 03:37. WWW: www.shareware4u.de
    Re: Probleme mit Datenkonsistenz

      Wenn man vom Teufel spricht.

      Kaum hab ich den Eintrag gemacht, habe ich mal wieder ein Beispiel gefunden. In einer anderen Tabelle mit nur 4 Einträgen ist Eintrag Nr. 3 weg und dafür ist Eintrag Nr. 2 doppelt. Das wird auch so im Benutzerbereich angezeigt. Vor etwa 1 Stunde war da noch alles in Ordnung. Wenn ich mir den Link für Ändern ansehe, haben bei Datensätze die interne ID=3, d.h. es ist auch wirklich der gleiche Datensatz. Würde ich jetzt einen der beiden löschen, wären beide weg.

      Nach der Reorganisation ist das Chaos jetzt perfekt. Der fehlende Datensatz ist zwar wieder da, dafür werden jetzt noch drei zusätzlich Datensätze angezeigt, die jedoch alle nicht real sind. Wenn ich mir nämlich die IDs ansehe, gibt es nur die ID 0-3, diese tauchen allerdings öfters auf.

      Nach einer erneuten Reorganisation sind diese Pseudo-Datensätze nun zu echten geworden. Jetzt gibt es die IDs 0-6.

      Also irgendwas stimmt doch da nicht.

      Gruß, Olaf

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Montag, 23.April.2001, 15:31.
    Re: Probleme mit Datenkonsistenz

      Ist jetzt nach den Vorfällen gestern und am Donnerstag schwierig festzustellen, ob das damit in Zusammenhang steht oder nicht - da die Probleme ja beim Filesystem lagen, gab es dadurch zerstörte Daten (u.a. ja die Nutzerdatei von baseportal selbst).

      Was Du in Deinem ersten Posting schreibst klingt nach doppelt vergebenen Ids - also es scheint tatsächlich ein Datensatz exakt doppelt drinzustehen, was nich sein darf...

      Also ich will nie Fehler ausschliessen, aber die jetzige Version scheint bei allen stabil zu laufen (wenn der Server nicht grade muckt ;-( ), es hat sich ja auch keiner auf Deine Nachricht gemeldet - vielleicht ist es aber auch im Trubel untergegangen, vielleicht nochmal stellen?

      Die Reorganisation ist nur ein Notnagel, die dürfte es eigentlich garnicht geben...

      Ach ja, was mir noch einfällt: Du arbeitest hoffentlich NICHT mit der beta-Version da sind solche Fehler bekannt...

      Grüsse,

      Christoph...

     Antworten

    Beitrag von Olaf Mertgen (263 Beiträge) am Montag, 23.April.2001, 18:06. WWW: www.shareware4u.de
    Re: Probleme mit Datenkonsistenz

      Hallo Christoph,

      nein, ich arbeite nicht mit der BETA :-)

      Dass das Posting so kurz vor dem erneuten Server-Ausfall kam, ist eher Zufall. Das Problem habe ich schon deutlich länger. Allerdings muss ich differenzieren.

      Das mit den doppelten IDs ist mir vorher nur einmal passiert und dann halt laufend Sonntag Nacht, was man wohl nicht werten darf.

      Fakt ist jedoch, dass manchmal falsche Ausgaben aufgetaucht sind bzw. ich Datensätze vermisst habe. Wenn ich dann die Reorganisation angeschmissen habe, kam eigentlich immer eine andere Anzahl Datensätze heraus.

      Ein wirklich interessantes Beispiel ist eine Banner-Tabelle von mir. Da stehen ca. 35 Datensätze mit Banner infos drin. Wird ein Banner auf einer Seite aufgerufen, wird der Datensatz mit der niedrigsten Einblendungsanzahl gesucht. In diesem wird dann die Anzahl der Einblendungen erhöht. D.h. Die Einblendungsanzahl aller Datensätze kann also maximal um 1 variieren. Auch in dieser Tabelle habe ich mal einen Eintrag vermisst oder doppelt gehabt, weiß ich nicht mehr genau. Nach der Reorga war auf jeden Fall ein alter Datensatz wieder zu sehen und dessen Einblendungszahl war deutlich geringer, als die der anderen. Ergo, der Datensatz war nicht sichtbar, aber nicht weg.

      Und eine Bitte, nimm die Reorga nicht raus, denn nach dem "schwarzen Sonntag" war bei mir jede 2. Tabelle zerschossen und die Reorga hat's wieder gerichtet.

      Gruß, Olaf

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Dienstag, 24.April.2001, 22:23.
    Re: Probleme mit Datenkonsistenz

      Ok, das mit der Beta wollte ich ja nur mal pro forma ausschliessen ;-)

      Stimmt, Sonntag darf man nicht zählen, da hats wohl einiges zerschossen... ;-( Das Reorg bleibt noch eine Weile drin, bis wirklich alles 100% läuft, bzw. es bessere Restore-Möglichkeiten gibt...

      Ok, also zu Deiner Fehlerbeschreibung: Daten werden nie wirklich gelöscht, sie sind IMMER im eigentlichen Datenfile verhanden. Sie werden nur als gelöscht markiert und aus den Index-Dateien entfernt. Deshalb kann es, wenn die Index-Dateien Fehler haben, dazu kommen, dass durch eine Reorganisation (die die Index-Dateien aus dem Datenfile neu aufbaut) alte Datensätze wieder auftauchen (die nicht gelöscht sind, aber aus dem Index geflogen sind) oder auch welche verschwinden (die als gelöscht markiert sind, aber nicht aus dem Index geflogen sind).

      Wenn es sich wirklich um Fehler im Datenbank-Kern handelt, kann man nur hoffen, ihn irgendwann (reproduzierbar) zu erwischen... Kannst Du den Fehler (vorher Kopie machen) irgendwie reproduzieren - also Stand VOR Fehler, dann bestimmte Aktion, dann Fehler...?

     Antworten

    Beitrag von Olaf Mertgen (263 Beiträge) am Mittwoch, 25.April.2001, 16:37. WWW: www.shareware4u.de
    Re: Probleme mit Datenkonsistenz

      Alles klar, ich werd mal versuchen, den Fehler nachzustellen und werde mich dann wieder melden.

      Gruß, Olaf

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 63000 bis 63150:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.08s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!