Re: @Christoph - AUSWAHL geht nicht! - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Andreas Jurenda (32 Beiträge) am Dienstag, 3.April.2001, 08:17.
    Re: @Christoph - AUSWAHL geht nicht!

      Hallo Sander:

      Ich geb zu, daß dieser Absatz etwas zu spitz formuliert ist.

      Aber ich bin wirklich darüber erstaunt, daß die anderen BP-User damit noch keine Schwierigkeiten hatten.

      Nichts desto trotz ist mir folgendes sehr wichtig:

      Die High-Level BP-Tags halte ich für ganz super.
      Ich möchte auf deren Funktionalität nicht verzichten.
      Ich bin davon überzeugt, daß ich noch viel zu wenig über BP weiß, als daß ich meine Wünsche gleich komplett in Perl programmiere.

      Meine Forumsbeiträge vor 2 Wochen wegen der Doku waren möglicherweise etwas zu heftig, aber die Doku hat sich in den letzten 3 Wochen nicht verbessert! Ich versuche gerade defür etwas Abhilfe zu schaffen, stolpere dabei ständig über Ungereimtheiten und wenn ich ganz genau hinschaue gibts immer noch ganz kleine Problemchen (hoffentlich bleiben sie so klein, wie sie im Moment ausschauen).

      Bezüglich der "neuen BP-Version" gibts schon Anfragen wegen einer entsprechenden Doku, dabei ist die aktuelle Version der Doku mit einigen Lücken behaftet. Diese Lücken versuche ich gerade zu stopfen, aber hier ergeben sich die ganzen Probleme, wegen derer ich doch recht viel in das Forum schreibe.

      Herzliche Grüße von Andreas Jurenda :-})

      PS.: Ich werde heute mein Biblotheksbeisiel reinstellen mit dem Titel: Felder einer Datenbank ermitteln - Dump der Datenbank-Struktur.


    Ihre Antwort:

    Name: EMail: EMail bei Antwort? WWW:
    Titel:
    Text:

    Neuer Eintrag


 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Andreas Jurenda (32 Beiträge) am Montag, 2.April.2001, 11:18.
    @Christoph - AUSWAHL geht nicht!

      Totales Durcheinander:

      Ich habe ein Template (Datenbank und Template mit gleichem Namen) mit do_all.
      Vor dem do_all greife ich mit <loop> auf eine andere Datenbank zu.

      Also (htx=Test):
      .....
      <loop db=Parameter>
      
      .....
      </loop>
      <perl>do_all "...."</perl>
      

      Nach Aufruf von "Suchen" und Treffen einer "Auswahl" gibts eine Fehlermeldung, weil natürlich meine Auswahl in der Datenbank "Parameter" unbekannt ist.

      Versuche mit get while(get_next) .... gehen auch nicht, denn beim Weglassen der Auswahl gibts den gleichen Fehler (ich will keine Auswahl bei Parameter).

      Bei expliziter Angabe von "Id==*" für die Auswahl bei get funktioniert zwar, aber es wird %_sel verändert!!!! Und das hat Auswirkungen auf mein do_all!!!!

      Warum kann man den Scheiß (das Prob hab ich schon das 2. Mal!), der in der URL steht nicht loswerden?

      Wieso gilt das, was in der URL steht quer über das Template, unabhängig was man im Template auch anstellt????? Unabhängig, auf welche Datenbank mann zugreift???

      Hier der Link: http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/jurenda/bpvdesigner/Template

      Etwas weniger herzliche Grüße von Andreas Jurenda :-})

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Montag, 2.April.2001, 16:37.
    Re: @Christoph - AUSWAHL geht nicht!

      Tja, ist leider alles nicht so einfach... Das Problem nennt sich "Geltungsbereich von Variablen/Werten" und ist eines der grossen Probleme in der Programmierung (sag ich jetzt mal so ;-) - jede Programmiersprache unternimmt diesbzgl. mehr oder minder grosse Anstrengungen)...

      Punkt ist einfach der: Mal will man dass bestimmte Werte gültig sind, mal nicht... Was man wiederum will, hängt von der jeweiligen Anwendung ab... baseportal fährt in den meisten Fällen mit dem "Durchreichen" der URL-Parameter ganz gut...

      Ok, Lösung fällt mir momentan ein, z.B. so:

      <perl>
      

      local %_sel;

      get...
      while(get_next)
      {
      
      ...
      }

      </perl>
      

      Durch das "local %_sel;" erhältst Du für den Rest es Blocks ein frisches %_sel - danach ist es wieder das ursprüngliche...

      Müsste so klappen, habs nicht ausprobiert...

     Antworten

    Beitrag von Andreas Jurenda (32 Beiträge) am Dienstag, 3.April.2001, 00:17.
    Re: @Christoph - AUSWAHL geht nicht!

      Tja, das es nicht so einfach ist, war mir klar, sonst hätte ich es ja auch selber zusammengebracht.

      Dein Lösungsvorschlag kann nicht funktionieren!

      Dies war mir zwar sofort klar, aber ich habs trotzdem ausprobiert! negativ :-((

      Zumindest sind meine Versuche dahingelaufen, daß ich folgendes glaube:

      %_sel hat read only Charakter (reinschreiben kann ich zwar, aber BP stört das überhaupt nicht!)

      Ich glaub sogar, das alle %_... nur read only Charakter haben.

      Versuchsweise hab ich mal bei den Verzeichnissen der BP-Homepage-Startseite statt der Rubriken~=... einfach Name==Test eingetippselt. Gab herrliche Fehlermeldung in der mir bekannten Form: kann Feld xyz nicht finden,.... :-))))

      Überall dort, wo unser baseportal.pl in der Browser-Zeile steht, gibts Probleme, wenn jemand was anderes hineintippselt!?! Und das kann man nicht einmal abfangen! Da fangt die Geschichte auf ziemlich wakeligen Beinen zu stehen an ;-)

      Hier wäre dringend eine Aufhebemöglichkeit für URL-Parameter nötig (das Gegenteil für ^= ).

      Deiner Problemanalyse: <Das Problem nennt sich "Geltungsbereich von Variablen/Werten"> möchte ich jedoch voll wiedersprechen.

      Bei dem entsprechenden Geltungsbereich (wie groß oder klein auch immer dieser ist) kann man diese Variablen nämlich überschreiben und/oder löschen! In BP ist das aber UNMÖGLICH. Was auch immer passiert: das Name==Test bleibt im ganzen Template unberührt!
      (ok, vielleicht kann ich es mit Name==Humbug überschreiben, aber wenn ich dann vielleicht nicht genau weiß, ob es denn nun Name== oder vielleicht Mitglied== oder....)

      Die Problematik ist leider nicht die von Variablen, sondern von KONSTANTEN, und diese lassen sich bekanntlich nicht verändern ;-)

      Irritieren tut mich derzeit nur ein Punkt: Warum haben die tausende von BP-Usern noch keine Probleme mit dem "Durchreichen" der URL-Parameter gehabt? Arbeiten die alle immer nur mit einer Datenbank? Snd die mit <do action=all> und den von mir dabei gefundenen kleinen Problemen zufrieden? Oder hab ich einfach nach 1 Woche schon so extrem komplexe Anwendungen, daß BP aussteigt?

      Nee, komplexe Anwendung gibts nicht, denn es es nur ein <loop> </loop> und <do action=all> drinnen!

      Ähh, das versteh ich nicht mehr!

      Trotzdem herzliche Grüße von Andreas Jurenda :-})

     Antworten

    Beitrag von Sander (8119 Beiträge) am Dienstag, 3.April.2001, 01:51.
    Re: @Christoph - AUSWAHL geht nicht!

      >>Irritieren tut mich derzeit nur ein Punkt: Warum haben die tausende von BP-Usern noch keine Probleme mit dem "Durchreichen" der URL-Parameter gehabt? Arbeiten die alle immer nur mit einer Datenbank? Snd die mit <do action=all> und den von mir dabei gefundenen kleinen Problemen zufrieden? Oder hab ich einfach nach 1 Woche schon so extrem komplexe Anwendungen, daß BP aussteigt?>>
      

      So tief wie du hat noch nie jemand reingeguckt, und wie schon mal gesagt, wenn ich sowas bauen würde, dann gleich selbstgestrickt wo ich weiß, was wann passiert. Aber einige Fehler habe ich auch schon als gegeben hingenommen (vieleicht aus Unwissenheit ob es überhaupt möglich ist)

      Sander

     Antworten

    Beitrag von Andreas Jurenda (32 Beiträge) am Dienstag, 3.April.2001, 08:17.
    Re: @Christoph - AUSWAHL geht nicht!

      Hallo Sander:

      Ich geb zu, daß dieser Absatz etwas zu spitz formuliert ist.

      Aber ich bin wirklich darüber erstaunt, daß die anderen BP-User damit noch keine Schwierigkeiten hatten.

      Nichts desto trotz ist mir folgendes sehr wichtig:

      Die High-Level BP-Tags halte ich für ganz super.
      Ich möchte auf deren Funktionalität nicht verzichten.
      Ich bin davon überzeugt, daß ich noch viel zu wenig über BP weiß, als daß ich meine Wünsche gleich komplett in Perl programmiere.

      Meine Forumsbeiträge vor 2 Wochen wegen der Doku waren möglicherweise etwas zu heftig, aber die Doku hat sich in den letzten 3 Wochen nicht verbessert! Ich versuche gerade defür etwas Abhilfe zu schaffen, stolpere dabei ständig über Ungereimtheiten und wenn ich ganz genau hinschaue gibts immer noch ganz kleine Problemchen (hoffentlich bleiben sie so klein, wie sie im Moment ausschauen).

      Bezüglich der "neuen BP-Version" gibts schon Anfragen wegen einer entsprechenden Doku, dabei ist die aktuelle Version der Doku mit einigen Lücken behaftet. Diese Lücken versuche ich gerade zu stopfen, aber hier ergeben sich die ganzen Probleme, wegen derer ich doch recht viel in das Forum schreibe.

      Herzliche Grüße von Andreas Jurenda :-})

      PS.: Ich werde heute mein Biblotheksbeisiel reinstellen mit dem Titel: Felder einer Datenbank ermitteln - Dump der Datenbank-Struktur.

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 63750 bis 63900:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.07s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!