Re: @Christoph: <do action=all> - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Andreas Jurenda (32 Beiträge) am Montag, 2.April.2001, 23:17.
    Re: @Christoph: <do action=all>

      Aber ja!

      Es soll ja schon vorgekommen sein, daß jemand in einer größeren Datenbank mehrere Datensätze auswählt und gleich mehrere davon ändern möchte.

      Derzeit muß er nach spätestens 2 Änderungen das Auswahlkriterium erneut eingeben.

      Ich hab' das mit der Auswahl halt so verstanden, daß man diese setzen kann, und dann bei gesetzter Auswahl herumblättern kann, ändern kann, löschen kann,... nach der 2. Aktion kann es aber schon passieren, daß das Auswahlkriterium zerstört ist.

      Herzliche Grüße von Andreas Jurenda :-})


    Ihre Antwort:

    Name: EMail: EMail bei Antwort? WWW:
    Titel:
    Text:

    Neuer Eintrag


 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Andreas Jurenda (32 Beiträge) am Montag, 2.April.2001, 11:48.
    @Christoph: <do action=all>

      Noch eine unangenehme Geschichte :

      Ansich dachte ich, daß <do action=all> ausgereift ist, doch sind da immer noch Detailfehler drin.

      Beispiellink zum Testen: http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/jurenda/test/Test_Do_All2

      Folgende Seqeuenz bitte durchlaufen:
      Suchen - Test in Textfeld eingeben - Detail eines Datensatzes aufrufen:
      Jetzt kann man nicht mehr zur Auswahl zurück! Das dazu notwendige Auswahlkriterium steht aber noch im URL!

      Beim 2. Auswerten dieses Kriteriums verstolpert sich jedoch BP
      Folgende Seqeuenz bitte durchlaufen:
      Suchen - Test in Textfeld eingeben - Ändern eines Datensatzes - Abschicken - Ändern eines Datensatzes - Abschicken:
      Nun ist die Auswahl leer!!!! Das Auswahlkriterium in der URL hat sich seltsam verändert!

      Herzliche Grüße von Andreas Jurenda :-})

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Montag, 2.April.2001, 16:40.
    Re: @Christoph: <do action=all>

      1. Wieso, gibt doch den Back-Button?

      2. Kann ich nicht nachvollziehen - hab genau das gemacht: Nach "test" gesucht, "Ändern" beim letzten Eintrag geklickt, Eintrag geändert und abgeschickt - dann hatte ich wieder die Auswahl der 8 Testeinträge...

     Antworten

    Beitrag von Sander (8119 Beiträge) am Montag, 2.April.2001, 17:45.
    Re: @Christoph: <do action=all>

      und gleich darauf nochmal einen ändern?

      Sander

     Antworten

    Beitrag von Andreas Jurenda (32 Beiträge) am Montag, 2.April.2001, 23:17.
    Re: @Christoph: <do action=all>

      Aber ja!

      Es soll ja schon vorgekommen sein, daß jemand in einer größeren Datenbank mehrere Datensätze auswählt und gleich mehrere davon ändern möchte.

      Derzeit muß er nach spätestens 2 Änderungen das Auswahlkriterium erneut eingeben.

      Ich hab' das mit der Auswahl halt so verstanden, daß man diese setzen kann, und dann bei gesetzter Auswahl herumblättern kann, ändern kann, löschen kann,... nach der 2. Aktion kann es aber schon passieren, daß das Auswahlkriterium zerstört ist.

      Herzliche Grüße von Andreas Jurenda :-})

     Antworten

    Beitrag von Andreas Jurenda (32 Beiträge) am Montag, 2.April.2001, 23:13.
    Re: @Christoph: <do action=all>

      > 2. Kann ich nicht nachvollziehen - hab genau das gemacht: Nach "test" gesucht, "Ändern" beim letzten
      > Eintrag geklickt, Eintrag geändert und abgeschickt - dann hatte ich wieder die Auswahl der 8 Testeinträge...
      

      Ja, dann bist Du wieder in der Auswahl.
      Möchtest Du dann noch einen Datensatz ändern, ist die Auswahl weg, und Du hast keine Datensätze mehr am Bildschirm (die Auswahl besteht aus 2mal das Kriterium, verbunden mit %26 bzw. %25656).

      Es könnte ja doch mal sein, daß jemand eine größere Datenmenge mit einer Auswhal filtert und mehrere Datensätze hintereinander ändern möchte. In diesem Fall muß er spätestens nach 2 Änderungen das Suchkriterium erneut eingeben.

      Herzliche Grüße von Andreas Jurenda :-})

     Antworten

    Beitrag von Andreas Jurenda (32 Beiträge) am Dienstag, 3.April.2001, 00:40.
    Re: @Christoph: <do action=all> - Nachtrag

      Die Geschichte ist sogar noch unangenehmer, als man vorerst glauben mag:

      Laut Doku ist get folgendermaßen definiert:

      get Abfrage, Datenbank, Ergebnis;
      

      Wenn ich nun etwas für Abfrage eingebe, wird scheinbar ein URL-Kriterium dazugemischt!
      Nach erfolgtem get und Aufruf von <do action=all> habe ich beim do nun ebenfals eine Kombination von URL-Kriterium und der Abfrage vom get!

      Hier ist wirklich ein Durcheinander, denn alles wird in einen Topf geschmißen und aus diesem Topf werden die Parameter für die Datenbank-Zugriffe heraus genommen.

      Mit Geltungsbereich hat das nichts zu tun!

      Herzliche Grüße von Andreas Jurenda :-})

      PS.: Andersherum gefragt: Was muß ich bei

      get Abfrage, Datenbank, Ergebnis;
      

      für Abfrage hinschreiben, daß ich durch dieses get alle Datensätze dieser Datenbank erhalte?

     Antworten

    Beitrag von Andreas Jurenda (1 Beitrag) am Dienstag, 3.April.2001, 08:00.
    Re: @Christoph: <do action=all> - Nachtrag - flasche Frage

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 63750 bis 63900:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.07s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!