es klappt !!! - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Matthias (331 Beiträge) am Freitag, 5.Januar.2001, 18:54.
    es klappt !!!

      schnauff...

      Das Problem wurde gelöst. Vielen Dank an Andreas, Sander und Marco. Ich hatte die Hochkommas vergessen in der Perlanweisung und dann auch noch teilweise "$_ID" statt "$_id" geschrieben.

      Das nächste Problem kann kommen... ;-)


    Ihre Antwort:

    Name: EMail: EMail bei Antwort? WWW:
    Titel:
    Text:

    Neuer Eintrag


 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Matthias (331 Beiträge) am Freitag, 5.Januar.2001, 15:42.
    Aufruf eines einzelnen zugehörigen Datenfelds per Link

      Hallo zusammen,

      ich habe eine DB, die verschiedene Voschaubilder (bzw. deren URL´s) enthält. Diese werden in einer HTML-Datei per LOOP angezeigt.

      Beim Klick auf eines der Vorschaubilder soll sich eine neue HTML-Seite öffnen, die dann das passende Großformat des Bildes zeigt.

      Ich möchte die Links nicht per Hand eingeben. Die sollen automatisch generiert werden.

      Hat wohl irgendwie mit der ID der Datenfelder zu tun, habs aber bisher nicht begriffen...

      Gruß,
      Matthias

     Antworten

    Beitrag von Andreas (394 Beiträge) am Freitag, 5.Januar.2001, 15:49.
    Re: Aufruf eines einzelnen zugehörigen Datenfelds per Link

      Hallo,

      versuch 'mal

      <loop>
      <a href="$original" target="_blank"><img src="$thumbnail"></a>
      </loop>
      

      wobei im Feld $original die URL des Originalbildes, in $thumbnail die des Vorschaubildes steht.

      Gruß, Andreas

     Antworten

    Beitrag von Andreas (394 Beiträge) am Freitag, 5.Januar.2001, 15:57.
    neuer Versuch [war: Aufruf eines einzelnen zugehörigen Datenfelds per Link]

      Sorry,

      ich glaube, ich habe Dein Anligen nicht ganz richtig verstanden: Du möchtest nur einmal eine Url in die Datenbank eintragen (nämlich die des Vorschaubildes) und die zweite URL (die des Originals) soll automatisch erzeugt werden, oder?
      Das kann funktionieren, wenn z.B. die zusammengehörigen Dateien gleich benannt sind, nur in unterschiedlichen Unterverzeichnissen stehen. Das braucht dann wohl aber Perl:

      Beispiel (Vorschaubilder im Verzeichnis 'thumbs', Originale in 'img'):

      <loop code=perl>
      $original =~ s/thumbs/\img\;/g;
      out "<a href="$original" target="_blank"><img src="$thumbnail"></a>";
      </loop>
      

      Wie immer ohne Gewähr
      Andreas

     Antworten

    Beitrag von Matthias (331 Beiträge) am Freitag, 5.Januar.2001, 16:20.
    Re: neuer Versuch [war: Aufruf eines einzelnen zugehörigen Datenfelds per Link]

      Hallo Andreas,

      ich habe mich etwas zu unklar ausgedrückt. Also nochmal von vorne...

      Die DB "galerie" enthält zwei Felder mit der Bezeichnung "Bild_Name" und "Bild_Titel". Die Vorschaubilder tragen die URL "../Bild_Name_mini.jpg" die "richtigen" Bilder die URL "../Bild_Name.jpg"

      Ich habe bereits drei Bilder reingestellt unter:

      http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/Wicht/galerie

      Bei einem Klick auf eines der Bilder soll nun das Template "galerie_detail" geladen werden und das zugehörige "GroßBild". Dazu verwende ich den Link in der Form:

      http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/Wicht/galerie_detail&db=galerie&Id==$_Id

      Leider wird immer nur das erste Bild angezeigt, egal auf welches ich klicke. Woran kann das liegen?

      Gruß,
      Matthias

     Antworten

    Beitrag von Sander (8082 Beiträge) am Freitag, 5.Januar.2001, 16:43.
    Re: neuer Versuch [war: Aufruf eines einzelnen zugehörigen Datenfelds per Link]

      läuft das über loop?
      Ich hab mir deinen Code angesehen, da wird die ID nicht gesetzt. Der Link muß mit in Loop stehen.

      <loop>
      <a href"http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/Wicht/galerie_detail&db=galerie&Id==$_Id"><img src="$Bild_Titel"></a>
      </loop>
      

     Antworten

    Beitrag von Matthias (331 Beiträge) am Freitag, 5.Januar.2001, 16:56.
    Re: neuer Versuch [war: Aufruf eines einzelnen zugehörigen Datenfelds per Link]

      Hallo,

      mein Link steht doch in einer Loop-Anweisung drin - zwar mit Perl drumherum, aber das sollte doch nix machen:

      <loop code=perl>
      out '<a href="http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/Wicht/galerie_detail&db=galerie&Id==$_Id"><img border="0" src="http://www.fahrschule-wicht.de/0_grafik/galerie/',$Bild_Name,'_mini.jpg" vspace="5" hspace="5"></a>';
      </loop>
      


      Könnte es sein, dass beim Template "galerie_detail" noch irgendwas fehlt? Sieht folgendermaßen aus:

      <loop code=perl>
      out '<img border="0" src="http://www.fahrschule-wicht.de/0_grafik/galerie/',$Bild_Name,'.jpg">';
      </loop>
      

     Antworten

    Beitrag von Andreas (394 Beiträge) am Freitag, 5.Januar.2001, 17:19.
    Re: neuer Versuch [war: Aufruf eines einzelnen zugehörigen Datenfelds per Link]

      Hallo Matthias,

      1. Mir ist nicht ganz klar, warum Du zum Anzeigen des Originalbildes ein bp_Template öffnen willst. Warum kein einfacher Link auf die URL des Originalbildes?

      2. Mir ist aufgefallen, daß $_Id bei Dir nicht ersetzt wird, was daran liegen dürfte, daß Du dies innerhalb der einfachen Anführungsstriche setzt, also besser:
      out '<a href="http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/Wicht/galerie_detail&db=galerie&Id==',$_Id,'"><img usw.
      

      Gruß, Andreas

     Antworten

    Beitrag von Matthias (331 Beiträge) am Freitag, 5.Januar.2001, 18:15.
    Re: neuer Versuch [war: Aufruf eines einzelnen zugehörigen Datenfelds per Link]

      1. Ich öffne ein komplettes Template, damit eben nicht nur das Bild ohne alles angezeigt wird, sondern die Navigation usw. (also die gesamte WebSite) mitangezeigt wird. Ist in dem Beispiel der Einfachheit halber nicht gemacht

      2. Ich habe das mit den Anführungszeichen probiert und nun werden alle Bilder bei einem Link angezeigt. vorher war es immer das erste des Datensatzes

      3. Ich weiß nicht weiter ;-((((((

     Antworten

    Beitrag von Sander (8082 Beiträge) am Freitag, 5.Januar.2001, 18:57.
    Re: neuer Versuch [war: Aufruf eines einzelnen zugehörigen Datenfelds per Link]

      klappt doch, oder? Habs mir grad angeschaut.

      Sander

     Antworten

    Beitrag von Matthias (331 Beiträge) am Freitag, 5.Januar.2001, 18:54.
    es klappt !!!

      schnauff...

      Das Problem wurde gelöst. Vielen Dank an Andreas, Sander und Marco. Ich hatte die Hochkommas vergessen in der Perlanweisung und dann auch noch teilweise "$_ID" statt "$_id" geschrieben.

      Das nächste Problem kann kommen... ;-)

     Antworten

    Beitrag von Sander (8082 Beiträge) am Freitag, 5.Januar.2001, 18:58.
    Re: es klappt !!!

      Na fein, warum packst du das nicht alles in loop ohne perl? ist doch einfacher

      Sander

     Antworten

    Beitrag von Matthias (331 Beiträge) am Freitag, 5.Januar.2001, 19:19.
    Re: es klappt !!!

      Hallo Sander,

      ich hatte das probiert. Aber wenn ich die Abfrage nur mit loop gemacht habe, dann konnte ich die Variable "$Bild_Name" nicht als Teil der URL einfügen.

      BP hat dann den Ausdruck "$Bild_Name_mini.jpg" innerhabl der URL als eigene Variable angesehen und nicht nur "$Bild_Name" durch den entsprechenden Eintrag ersetzt.

      Aber wie ich Dich "kenne", gibts dafür bestimmt auch eine Lösung - oder ? War da nicht was mit doppelten Anführungszeichen oder so?

     Antworten

    Beitrag von Sander (8082 Beiträge) am Freitag, 5.Januar.2001, 23:18.
    Re: es klappt !!!

      Deine Erklärung klingt logisch.

      Das mit den Anführungszeichen war bloß ein Problem in Perl.
      wenn du mit out was ausgibst, was selbst " drin hat (wie ein Link), muß du diese maskieren mit \

      Beispiel:
      out "<a href=\"http://...\">";
      

      Es soll ja schon Probs mit ' und " gegeben haben, der obrige Weg ist sicher.

      Sander

     Antworten

    Beitrag von Matthias (331 Beiträge) am Samstag, 6.Januar.2001, 14:20.
    Vielen Dank !

      Hallo Sander,

      vielen Dank für die Info mit den "/". Ich wusste noch, dass da was war, aber was...

      ich werd´s auf jeden Fall auf "reines" Loop umstellen

      Gruß,
      Matthias

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 66300 bis 66450:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.29s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!