Re: Passwortschutz für eine Seite ? - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Michael (433 Beiträge) am Mittwoch, 22.November.2000, 23:36.
    Re: Passwortschutz für eine Seite ?

      <html>
      <head>
      <title>Hier Deinen Titel eintragen</title></head>
      <body text=000000 link=ffffff vlink=ffffff>
      

      <perl>
       
      if($namerein ne "")
      {
       
      get "User==!$namerein", "User";
      
        if($Passwort ne "" && $Passwort eq $pwrein)   {     out <<EOF; <- hier den Inhalt des Body-Tags der Seite, die im geschützten Bereich angezeigt werden soll ->   EOF   } else   {     out "<b>Anmeldung fehlgeschlagen!</b>";     $namerein="";   } }

      if($namerein eq "")
      {
      

      out <<EOF;
      <h2>Anmeldung</h2>Bitte melden Sie sich an:
      <form action="http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=$htx" method="post" enctype="multipart/form-data">
      <input type=hidden name="htx=" value="$htx">
      <table>
      <tr><td>User:</td><td><input type="text" name="namerein="></td></tr>
      <tr><td>Passwort:</td><td><input type="password" name="pwrein="></td></tr>
      <tr><td></td><td><input type=submit value="Anmelden"></td></tr>
      </table></form>
       
      EOF
      

      }

      </perl> 
      

      Du solltest eine Datenbank anlegen, die "User" heißt und die Felder "User" und "Passwort" enthält.

      Dann lege einfach eine Seite an, in die Du den obigen Text kopierst und nach Deinen Vorstellungen änderst.

      Wichtig ist, daß die "User"-Datenbank keinerlei Lese- und Schreibrechte enthält.

      Gruß,
         Mchael
      


    Antworten

 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Michael (15 Beiträge) am Mittwoch, 15.November.2000, 23:31.
    Passwortschutz für eine Seite ?

      Hallo,

      ist es möglich nach dem Beispiel in der Dokumentation eine Passwortabfrage zu generieren, die nicht auf eine Datenbank verweist, sondern auf eine andere Webseite (im Verzeichnis von Baseportal).

      Wenn ja, was muß am Quellcode geändert werden ???

      Danke für Eure Hilfe.

      Michael

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Donnerstag, 16.November.2000, 10:53.
    Re: Passwortschutz für eine Seite ?

      Mmhh, wie wärs mit einem "refresh-meta-tag", das die neue seite lädt, hab leider grade nicht die genaue syntax parat, vielleicht weiss die ja jemand anders? ;-)

     Antworten

    Beitrag von Frank Seemann (35 Beiträge) am Donnerstag, 16.November.2000, 11:10.
    Re: Passwortschutz für eine Seite ?

      hi,

      meinst du das :

      <meta http-equiv="refresh" content="Anzahl in sekunden; URL=http://...">
      


      Frank

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Freitag, 17.November.2000, 17:45.
    Re: Passwortschutz für eine Seite ?

      Ja, genau das! ;-)

     Antworten

    Beitrag von Michael (15 Beiträge) am Sonntag, 19.November.2000, 18:50.
    Re: Passwortschutz für eine Seite ?

      Ich habe es etwas anders gelöst:

      Ich habe eine Seite erstellt, die die Vorgabe aus dem Archiv benutzt.

      Allerdings habe ich statt des Datenbankaufrufes einen "out-Befehl" eingebaut, der die eigentliche Seite ausgibt. Das scheint eine einfache Möglichkeit des Passwortschutzes zu sein.

      Michael

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Dienstag, 21.November.2000, 19:21.
    Re: Passwortschutz für eine Seite ?

      Wie meinst du das? Hab ich nicht ganz verstanden... Wie gibst Du die "eigentliche Seite" aus?

     Antworten

    Beitrag von Michael (15 Beiträge) am Dienstag, 21.November.2000, 22:55.
    Re: Passwortschutz für eine Seite ?

      <html><head><title>Pardeeticker</title></head>
      <body background="http://www.pardeeticker.de/ticker.gif" text=000000 link=ffffff vlink=ffffff>
      

      <perl>

      if($namerein ne "")
      {
        get "Location==!$namerein", "Kontakte";
      
        if($Passwort ne "" && $Passwort eq $pwrein)   {     out <<EOF; <- hier den Inhalt des Body-Tags der Seite, die im geschützten Bereich angezeigt werden soll ->

      EOF
        } else
        {
          out "<b>Anmeldung fehlgeschlagen!</b>";
          $namerein="";
        }
      }
      

      if($namerein eq "")
      {
      

      out <<EOF;
      <h2>Anmeldung</h2>Bitte melden Sie sich an:
      <form action="http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=$htx" method="post" enctype="multipart/form-data">
      <input type=hidden name="htx=" value="$htx">
      <table>
      <tr><td>User:</td><td><input type="text" name="namerein="></td></tr>
      <tr><td>Passwort:</td><td><input type="password" name="pwrein="></td></tr>
      <tr><td></td><td><input type=submit value="Anmelden"></td></tr>
      </table></form>
      EOF
      

      }

      </perl>
      

     Antworten

    Beitrag von Silvana (15 Beiträge) am Mittwoch, 22.November.2000, 10:39.
    Re: Passwortschutz für eine Seite ?

      Bei mir funktioniert das nicht.
      Kannst Du mir sagen, welche Datenbankfelder ich mit welchem Namen anlegen muss, damit das klappt?
      Sorry, aber ich bin Anfängerin.
      Danke im vorraus.

     Antworten

    Beitrag von Michael (15 Beiträge) am Mittwoch, 22.November.2000, 23:36.
    Re: Passwortschutz für eine Seite ?

      <html>
      <head>
      <title>Hier Deinen Titel eintragen</title></head>
      <body text=000000 link=ffffff vlink=ffffff>
      

      <perl>
       
      if($namerein ne "")
      {
       
      get "User==!$namerein", "User";
      
        if($Passwort ne "" && $Passwort eq $pwrein)   {     out <<EOF; <- hier den Inhalt des Body-Tags der Seite, die im geschützten Bereich angezeigt werden soll ->   EOF   } else   {     out "<b>Anmeldung fehlgeschlagen!</b>";     $namerein="";   } }

      if($namerein eq "")
      {
      

      out <<EOF;
      <h2>Anmeldung</h2>Bitte melden Sie sich an:
      <form action="http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=$htx" method="post" enctype="multipart/form-data">
      <input type=hidden name="htx=" value="$htx">
      <table>
      <tr><td>User:</td><td><input type="text" name="namerein="></td></tr>
      <tr><td>Passwort:</td><td><input type="password" name="pwrein="></td></tr>
      <tr><td></td><td><input type=submit value="Anmelden"></td></tr>
      </table></form>
       
      EOF
      

      }

      </perl> 
      

      Du solltest eine Datenbank anlegen, die "User" heißt und die Felder "User" und "Passwort" enthält.

      Dann lege einfach eine Seite an, in die Du den obigen Text kopierst und nach Deinen Vorstellungen änderst.

      Wichtig ist, daß die "User"-Datenbank keinerlei Lese- und Schreibrechte enthält.

      Gruß,
         Mchael
      

     Antworten

    Beitrag von Sandra (32 Beiträge) am Freitag, 24.November.2000, 17:07.
    Re: Passwortschutz für eine Seite ?

      Hi!

      Nachdem alle meine bisherigen Versuche mit Passwortschutz fehlgeschlagen sind, versuch ich's jetzt mal mit Deiner Lösung... eine kleine Frage bloss: wofür steht das EOF? muss das da stehen? ....


      Vielen Dank im voraus!
      lieben Gruss,
      Sandra

     Antworten

    Beitrag von Sander (8081 Beiträge) am Freitag, 24.November.2000, 17:38.
    Re: Passwortschutz für eine Seite ?

      Hi,

      Alles was an html zwischen EOF und EOF steht, wird ausgegeben.

      Sander

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 67650 bis 67800:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.76s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!