Re: NS6 macht Ärger entweder mit JS oder CSS von BP aus - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Jürgen (614 Beiträge) am Mittwoch, 15.November.2000, 21:39.
    Re: NS6 macht Ärger entweder mit JS oder CSS von BP aus

      Auch andere "Kleinigkeiten" stoßen bitter auf: So konnte Netscape 6 mit unserer zentral abgelegten Proxy-Konfiguration in der Datei "proxy.pac" nichts anfangen. Alle Communicator-Versionen bis 4.76 hatten damit keinerlei Probleme. Anstatt jedoch durch eine Fehlermeldung auf das Problem aufmerksam zu machen, verharrt Netscape 6 einfach und lädt die Seiten nicht.


    Ihre Antwort:

    Name: EMail: EMail bei Antwort? WWW:
    Titel:
    Text:

    Neuer Eintrag


 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Manticor (85 Beiträge) am Mittwoch, 15.November.2000, 03:02. WWW: home.t-online.de/home/promoboerse/
    NS6 macht Ärger entweder mit JS oder CSS von BP aus

      Wenn es nicht so frustrierend wäre, dann würde ich jetzt lachen, wie selbstverständlich man 4 Abkürzungen in eine Zeile steckt.

      Aber nun zum Problem:
      Habe gerade auf NS6 upgegradet, welches ja angeblich alle HTML, JS, CSS usw. Standards wirklich korrekt darstellen soll.
      Nun mit NS4.71 funktionierte meine Seite ohne Probleme, wird entaber nun, sobald auf Templates in BP zugegriffen wird, weder das JS oder die CSS nicht mehr interpretiert.

      Wäret ihr so nett euch das mal anzuschauen und mir evtl. zu verraten gegen welche Konventionen ich verstossen haben könnte?

      Mit diesen Zeilen beginnt jede Seite auf BP:
      <script language="JavaScript" src="http://home.t-online.de/home/320001788169-0003/JS/setCSS.js"></script>
      </head><body bgcolor="#336633" text="#FFCC00">
      <script language="JavaScript">SetCSS();</script>
      

      Die "lokalen" Seiten (vor dem Sprung ins Template) beginnen mit:
      <script language="JavaScript" src="JS/setCSS.js"></script>
      </head>
      <body  bgcolor="#336633" text=#FFCC00>
      <script language="JavaScript">SetCSS();</script>
      
      und werden problemlos ausgeführt, auch die aufgerufenen CSS werden interpretiert.

      Wenn ihr mehr Informationen braucht: Gerne, müsst nur fragen! Bin für _jeden_ ernstgemeinten Vorschlag dankbar.

      Danke,
        Manticor.
      

      P.S.: Auch das Schreiben hier ins Forum ging drunter und drüber im NS6!

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Mittwoch, 15.November.2000, 10:33.
    Re: NS6 macht Ärger entweder mit JS oder CSS von BP aus

      Macht da nicht wieder T-Online Ärger? (Nur so ne Vermutung)

      Komisch aber, dass NS6 hier beim Forum Probleme macht, ich verwende eigentlich immer noch uralt-HTML, den Code versteht sogar Netscape 2.0...

     Antworten

    Beitrag von Manticor (85 Beiträge) am Mittwoch, 15.November.2000, 11:35.
    Re: NS6 macht Ärger entweder mit JS oder CSS von BP aus

      Nein, t-online ist es ausnahmsweise mal nicht :-)
      Es funktioniert ja immernoch, wenn ich (wie jetzt) NN 4.7 verwende. Oder könnte t-online sagen:"Neeee, die Anfrage geht zur ollen Telekom, die mache mehr net, weil wir mit AOL zusammenarbeiten!" ???

      Ist irgendwie kein so tolles Gefühl, dass der Browser der Zukunft die eigene Page nicht mehr unterstützt...
      :-(

     Antworten

    Beitrag von Manticor (85 Beiträge) am Mittwoch, 15.November.2000, 13:06.
    Re: NS6 macht Ärger entweder mit JS oder CSS von BP aus

      Mal wat janz anneres:
      Könnte ich das JS und die CSS-Dateien auch hier (auf BP) ablegen und aufrufen lassen, um das Problem zu umgehen?

     Antworten

    Beitrag von Jürgen (614 Beiträge) am Mittwoch, 15.November.2000, 21:39.
    Re: NS6 macht Ärger entweder mit JS oder CSS von BP aus

      Auch andere "Kleinigkeiten" stoßen bitter auf: So konnte Netscape 6 mit unserer zentral abgelegten Proxy-Konfiguration in der Datei "proxy.pac" nichts anfangen. Alle Communicator-Versionen bis 4.76 hatten damit keinerlei Probleme. Anstatt jedoch durch eine Fehlermeldung auf das Problem aufmerksam zu machen, verharrt Netscape 6 einfach und lädt die Seiten nicht.

     Antworten

    Beitrag von Manticor (85 Beiträge) am Donnerstag, 16.November.2000, 10:19.
    Re: NS6 macht Ärger entweder mit JS oder CSS von BP aus

      Also ich bin mittlerweile zu dem Schluss gekommen, NS6 erstmal wieder von der Festplatte zu nehmen, denn bei einem weiss-nicht-wieviel minütigem/stündigen Download weiss ich nicht, was ich auf den Programmcode und was auf Fehlübertragungen schieben kann.

      Wenn die nächsten Compizeitschriften mit NS6 auf CD kommen, dann versuche ich's nochmal.

      Mir ist zu _meinem_ Problem übrigens eine Idee gekommen: Könnte es sein, dass es sich um ein Sicherheitsfeature handelt und auf 'fremde' Scripts nicht mehr so einfach zugegriffen werden kann?

      Wie dem auch sei, kommt Zeit kommt Rat oder NS 6.01! ;-)

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Donnerstag, 16.November.2000, 10:40.
    Re: NS6 macht Ärger entweder mit JS oder CSS von BP aus

      Mmh, schade, ich hab mir die neue Version noch nicht angesehen, nur vor ein paar Monaten mal einen Build, Gecko kam schon ziemlich klasse rüber, schön schnell und so... Mal sehen, wie's aussieht, wenn die ersten Bugs gefixed sind...

      Das Problem das ich aber sehe: NS6 mag ja 100% W3C-konform sein - aber welche Website ist das schon? Schliesslich _musste_ ja jeder so entwickeln, dass ers gleich im Browser getestet hat, wie's aussieht, weil sich die Browser bisher eben nie an die Spezifikationen gehalten haben...

      Nunja.

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 67650 bis 67800:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.40s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!