textarea-feld als tabelle ausgeben - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Hartmut (6 Beiträge) am Montag, 15.Januar.2001, 19:31.
    textarea-feld als tabelle ausgeben

      ich würde gerne ein textarea-feld in form einer tabelle ausgeben. ich habe in dem textarea-feld <table><tr><td>text.....</td><td>text.....</td></tr></table> eingeben. die anzeige funktioniert, nur die db sieht sehr verstrubbelt aus. kann mir jemand weiterhelfen ?
      gruss
      hartmut


    Antworten

 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Hartmut (6 Beiträge) am Montag, 15.Januar.2001, 19:31.
    textarea-feld als tabelle ausgeben

      ich würde gerne ein textarea-feld in form einer tabelle ausgeben. ich habe in dem textarea-feld <table><tr><td>text.....</td><td>text.....</td></tr></table> eingeben. die anzeige funktioniert, nur die db sieht sehr verstrubbelt aus. kann mir jemand weiterhelfen ?
      gruss
      hartmut

     Antworten

    Beitrag von Andreas (394 Beiträge) am Montag, 15.Januar.2001, 20:40.
    Re: textarea-feld als tabelle ausgeben

      Hallo,

      wenn ich Dich richtig verstanden habe, hast Du das gleiche Problem, wie Winkiller es weiter unten aufgeworfen hat. Es geht in der Tat nur um die Anzeige von Datenbankfelder, die auch HTML-Tags beinhalten. Das Ganze hat auch nichts mit der internen Datenhaltung zu tun.
      Wenn ich Christoph richtig verstanden habe, soll es aber demnächst auch bzgl. der Darstellung Abhilfe geben.

      Gruß, Andreas

     Antworten

    Beitrag von Matthias (331 Beiträge) am Dienstag, 16.Januar.2001, 09:43.
    Re: textarea-feld als tabelle ausgeben

      Hallo Hartmut,

      ich arbeite auch mit HTML-Befehlen in DB-Feldern. Ich habe festgestellt, dass einfacher HTML-Code (z.B. Textauszeichnungen mit <b> oder <i> usw.) die DB nicht "verstrubbelt" (lustiges Wort ;-). Erst bei der Verwendung von z.B. Links wird die DB durcheinandergebracht. Bisher hat aber die Anzeige in den Templates einwandfrei funktioniert.

      Ich habe überlegt, ob man das Problem nicht mit einer Perl-Routine lösen könnte, die bestimmte selbstdefinierte Tags erst im Template in die echten HTML-Tags umsetzt. Das hätte noch den Vorteil, dass auch Leute, die keine Ahnung von HTML haben, in Feldern z.B. einen Link eingeben könnten.

      Ein Link könnte z.B. mit <link>...</link> (oder ähnlich) maskiert werden und im Template wird dann per Perl <a href=".:">...</a> daraus.

      Das macht natürlich nur bei wenig komplexen HTML-Eingaben Sinn - ich werde das in jedem Fall mal ausprobieren.

      Gruß,
      Matthias

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 65850 bis 66000:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.64s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!