Re: Zeiträume mit der Suchfunktion abfragen? - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Andreas (394 Beiträge) am Montag, 15.Januar.2001, 22:15.
    Re: Zeiträume mit der Suchfunktion abfragen?

      Hallo,

      zum Thema Zeiträume: da habe ich Dein Problem leider nicht verstanden.
      Du hast etwas, was eine gewisse Zeit lang dauert (z.B. eine Ausstellung). Was möchtest Du jetz? Daß, wenn die Ausstellung von Mai bis Juli dauert und eine Anfrage nach Ausstellungen im Juni kommt, diese auch ausgegeben wird? Da könnte ich mir etwas mit einer Abfrage vorstellen:
      <loop code=perl>
      if($Anfangsdatum<$Abfragedatum && $Endedatum>$Abfragedatum)
      {
       # Eintrag ausgeben
      };
      </loop>
      
      Oder etwas anderes?

      zum Thema Paßwort: Doch, das kann schon alles sein und bringt eine ganze Menge, wenn man z.B. die Paßwortabfrage-Beispiele aus der Bibliothek umsetzen will.

      Gruß, Andreas


    Antworten

 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Peter Welk (129 Beiträge) am Montag, 15.Januar.2001, 21:37.
    Zeiträume mit der Suchfunktion abfragen?

      Hallo,
      ich suche (bisher vergeblich) nach einer Lösung für folgendes Problem: Ich möchte, sagen wir, die Dauer einer Ausstellung - von Mai bis Juli - mit der Suchfunktion abfragen. Weiß da jemand einen Rat? Könnte man mit Hilfe eines Tricks zum Beispiel mehrere Radiobuttons auf einmal anklicken? Um später dann mehrere Antworten zu bekommen?

      Noch eine Frage: Kann mir jemand den Sinn der Passwort-Routine erklären? In der Hilfe finde ich den Hinweis, mit Klick auf das Passwort-Feld wird Text in Sternchenform dargestellt. Aber das kann doch nicht alles sein. Oder doch?

      Danke im Voraus, Peter

     Antworten

    Beitrag von Andreas (394 Beiträge) am Montag, 15.Januar.2001, 22:15.
    Re: Zeiträume mit der Suchfunktion abfragen?

      Hallo,

      zum Thema Zeiträume: da habe ich Dein Problem leider nicht verstanden.
      Du hast etwas, was eine gewisse Zeit lang dauert (z.B. eine Ausstellung). Was möchtest Du jetz? Daß, wenn die Ausstellung von Mai bis Juli dauert und eine Anfrage nach Ausstellungen im Juni kommt, diese auch ausgegeben wird? Da könnte ich mir etwas mit einer Abfrage vorstellen:
      <loop code=perl>
      if($Anfangsdatum<$Abfragedatum && $Endedatum>$Abfragedatum)
      {
       # Eintrag ausgeben
      };
      </loop>
      
      Oder etwas anderes?

      zum Thema Paßwort: Doch, das kann schon alles sein und bringt eine ganze Menge, wenn man z.B. die Paßwortabfrage-Beispiele aus der Bibliothek umsetzen will.

      Gruß, Andreas

     Antworten

    Beitrag von pw (3 Beiträge) am Montag, 15.Januar.2001, 23:39.
    Genau das!

      Du hast mich richtig verstanden, Andreas. Genau so eine Abfrage möchte ich machen. Nur: Dein Lösungsvorschlag - ist das eine ausprobierte Sache, oder mehr Spekulation? Ich gehöre zur Gattung der Lightuser, meine Programmierkenntnisse sind entsprechend dürftig. Kann ich deinen Vorschlag bedenkenlos in eine bestehende Datenbank einbauen, ohne befürchten zu müssen, etwas zu zerschießen?
      _pw

     Antworten

    Beitrag von Andreas (394 Beiträge) am Dienstag, 16.Januar.2001, 10:12.
    Re: Genau das!

      Hallo,

      'zerschießen' wirst Du mit Sicherheit nichts, da diese Änderungen nur die Ausgabe betreffen. Das Ganze sollte auch so funktionieren, allerdings muß ich ein paar Einschränkungen machen:
      1. Datumsfunktionen laufen derzeit noch nicht 100% stabil, wie Du auch anderen Beiträgen hier im Forum entnehmen kannst. Das läßt sich mit Workarounds umgehen, ist allerdings aufwendig und erfordert Programmierkenntnisse.
      2. Wenn Du in die <loop>-Schleife ein 'code=perl' aufnimmst (das brauchst Du für die 'if'-Abfrage), mußt Du alle Ausgaben über
       out "HTML-Code und Variablen";
      
      oder
      out <<EOF;
       HTML-Code und Varablen
      EOF
      
      vornehmen, sonst gibt's Fehlermeldungen.
      3. Ich weiß nicht, wie bei Dir das Abfragedatum übergeben werden soll. Wenn das über dir URL geschieht (also http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/Dein_Name/Deine_DB&Abfragedatum=Datum), dann geht das relativ problemlos. Wenn Du allerdings die Steuerung über ein Formular vornehmen willst, muß Du etwas mehr Arbeit investieren (Matthias hat sich gerade an einem ähnlichen Problem versucht, vielleicht fragst Du ihn 'mal nach dem Source-Code des Template).

      Hope that helps

      Andreas

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 65850 bis 66000:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.37s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!