Tabellen / Datenbanken miteinander verknüpfen... - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Kai Wildner (1 Beitrag) am Montag, 29.Januar.2001, 15:49.
    Tabellen / Datenbanken miteinander verknüpfen...

      Hallo,

      ich versuche mich gerade an meiner erste DB mit baseportal. Da ich von Perl so gut wie keine Ahnung habe, stoße ich auf einige Probleme, die mir reichlich Kopfzerbrechen bereiten.
      Grob gesagt handelt es sich bei meiner db um eine erweiterte Adress-DB. Allerdings kann ich nicht festlegen, wieviele Felder ich für Telefon-, Fax- und sonstiger Nummern reservieren muß, da es bei jedem "Adressaten" unterschiedlich viele geben kann. Ich habe mich entschieden, 2 DB´s anzulegen. Die ersten mit den Adressaten und zu jedem Datensatz eine eindeutige ID. Die 2te DB enthält nun diverse Tel.nr. mit der zugehörigen ID der ersten DB. Jetzt hab ich die ganze Zeit versucht, zwischen diesen Datenbanken eine Verbindung herzustellen, bekomme das aber nicht hin. Der Feldtyp "Relation" ist in meinen Augen nirgends richtig erläutert, da komm ich nicht weiter. Jetzt wollte ich auf einer Ausgabeseite mittels eines Buttons von einem gefundenen Datensatz der ersten DB zu den Tel.nr. der zweiten DB mittels der ID verzweigen. Aber wie bekomme ich die ID des aktuellen Datensatzes raus? Es ist ja nur eine Tabellenzelle unter vielen?

      Bin dankbar für jede Hilfe...

      Kai


    Antworten

 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Kai Wildner (1 Beitrag) am Montag, 29.Januar.2001, 15:49.
    Tabellen / Datenbanken miteinander verknüpfen...

      Hallo,

      ich versuche mich gerade an meiner erste DB mit baseportal. Da ich von Perl so gut wie keine Ahnung habe, stoße ich auf einige Probleme, die mir reichlich Kopfzerbrechen bereiten.
      Grob gesagt handelt es sich bei meiner db um eine erweiterte Adress-DB. Allerdings kann ich nicht festlegen, wieviele Felder ich für Telefon-, Fax- und sonstiger Nummern reservieren muß, da es bei jedem "Adressaten" unterschiedlich viele geben kann. Ich habe mich entschieden, 2 DB´s anzulegen. Die ersten mit den Adressaten und zu jedem Datensatz eine eindeutige ID. Die 2te DB enthält nun diverse Tel.nr. mit der zugehörigen ID der ersten DB. Jetzt hab ich die ganze Zeit versucht, zwischen diesen Datenbanken eine Verbindung herzustellen, bekomme das aber nicht hin. Der Feldtyp "Relation" ist in meinen Augen nirgends richtig erläutert, da komm ich nicht weiter. Jetzt wollte ich auf einer Ausgabeseite mittels eines Buttons von einem gefundenen Datensatz der ersten DB zu den Tel.nr. der zweiten DB mittels der ID verzweigen. Aber wie bekomme ich die ID des aktuellen Datensatzes raus? Es ist ja nur eine Tabellenzelle unter vielen?

      Bin dankbar für jede Hilfe...

      Kai

     Antworten

    Beitrag von Andreas (396 Beiträge) am Dienstag, 30.Januar.2001, 13:54.
    Re: Tabellen / Datenbanken miteinander verknüpfen...

      Hallo,

      ich würde - nicht nur, weil es einfacher ist - das Problem mit einer Tabelle lösen, in der eben soviele Telefonfelder vorgesehen sind, wie maximal verschiedene Nummern vorkommen.
      Wenn Du aber schon diesen Ansatz durchziehst, verstehe ich nicht, warum die Tel.-Nummern-DB diejenige sein soll, in der Du die andere einbindest. Aus meiner Sicht wäre es anders herum logisch.
      Wenn Du die Verknüpfung so vernehmen willst, wird die Ausgabe am besten über eine <loop code=perl>-Schleife gehen, indem Du per "get" jeweils den entsprechenden Datensatz aus der 1. DB holst.

      Gruß, Andreas

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 65550 bis 65700:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.12s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!