Bekomme den Code für seitenweise Ausgabe einfach nicht hin. - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Jens (58 Beiträge) am Sonntag, 11.Februar.2001, 13:37. WWW: nord-ostsee-immobilien.de
    Bekomme den Code für seitenweise Ausgabe einfach nicht hin.

      Wer kann mir helfen. Nach Eintragungen in meiner Suchmaske http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/Hansen/noi/search werden die gesuchten Objekte auf der Seite http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/Hansen/noi/ergebnis auch ausgegeben. Nun brauche ich einen Befehl für den oberen botton (Pfeil nach rechts), mit dem ich auch weiterblättern kann und auch weiterhin die gesuchten Objekte ausgegeben werden. Benutze z. Zt. folgenden Befehl:

      <perl>
      out " ";
      if($_range <= $_amount_all-10)
       {
        $bereich=$_range+10;
       }
        else
       {
        $bereich=$_range;
       }
      </perl>
      <a href="http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/Hansen/noi/ergebnis&cmd=search&range=<perl>out $bereich;</perl>,10"><img src="http://www.nord-ostsee-immobilien.de/miet/botton_rechts.gif" border=0 alt="weiter"></a>
      

      Nach anklicken des bottons werden aber alle Objekte in der Reihenfolge wie sie in der Datenbank stehen ausgegeben. Wenn Ihr es mal ausprobieren wollt gebt für Objekt "Wohnungen" und den Ort "Kiel" ein. Bin schon seit monaten damit in gange. Abschließend nochmal ein Dankeschön an Christoph, daß der damals angesprochene Fehler behoben ist.


    Antworten

 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Jens (58 Beiträge) am Sonntag, 11.Februar.2001, 13:37. WWW: nord-ostsee-immobilien.de
    Bekomme den Code für seitenweise Ausgabe einfach nicht hin.

      Wer kann mir helfen. Nach Eintragungen in meiner Suchmaske http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/Hansen/noi/search werden die gesuchten Objekte auf der Seite http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/Hansen/noi/ergebnis auch ausgegeben. Nun brauche ich einen Befehl für den oberen botton (Pfeil nach rechts), mit dem ich auch weiterblättern kann und auch weiterhin die gesuchten Objekte ausgegeben werden. Benutze z. Zt. folgenden Befehl:

      <perl>
      out " ";
      if($_range <= $_amount_all-10)
       {
        $bereich=$_range+10;
       }
        else
       {
        $bereich=$_range;
       }
      </perl>
      <a href="http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/Hansen/noi/ergebnis&cmd=search&range=<perl>out $bereich;</perl>,10"><img src="http://www.nord-ostsee-immobilien.de/miet/botton_rechts.gif" border=0 alt="weiter"></a>
      

      Nach anklicken des bottons werden aber alle Objekte in der Reihenfolge wie sie in der Datenbank stehen ausgegeben. Wenn Ihr es mal ausprobieren wollt gebt für Objekt "Wohnungen" und den Ort "Kiel" ein. Bin schon seit monaten damit in gange. Abschließend nochmal ein Dankeschön an Christoph, daß der damals angesprochene Fehler behoben ist.

     Antworten

    Beitrag von Sander (8119 Beiträge) am Sonntag, 11.Februar.2001, 21:35.
    Re: Bekomme den Code für seitenweise Ausgabe einfach nicht hin.

     Antworten

    Beitrag von Jens (58 Beiträge) am Sonntag, 11.Februar.2001, 22:17. WWW: nord-ostsee-immobilien.de
    Re: Bekomme den Code für seitenweise Ausgabe einfach nicht hin.

      Danke Sander, aber den Thread habe ich schon versucht zu verstehen. Aber da hört es auch schon bei mir auf. Und wie ich das sehe, ist das Problem dort auch nicht gelöst. Nachfolgend nochmal der kompletter Aufbau meiner Seite "Ergebnisse". Vielleicht kannst Du mir den richtigen Aufbau mal zusenden. Danke.

      <html>
      

      <head>
      <title>Nord-Ostsee-Immobilien Mietobjekte</title>
      </head>
      

      <body bgcolor="#ffffff" topmargin="2" leftmargin="5">

      <p align="left"><b><span class="mengentext">Suchergebnisse:</span></b></p>
      

      <table border="0" width="500" cellpadding="2" cellspacing="1">
        <tr>
          <td width="100%" bgcolor="#FFFFFF" valign="top" colspan="2" align="center" height="40"><font
          face="Verdana" size="2" color="#FFFFFF<span class="mengentext"></span></font><a href="javascript:history.back()"><img src="http://www.nord-ostsee-immobilien.de/miet/botton_links.gif" border=0 alt="zurück"></a>
      

      <a href="http://nord-ostsee-immobilien.de/miet/mietehaupt.htm"><img src="http://www.nord-ostsee-immobilien.de/miet/botton_home.gif" border=0 alt="Startseite"></a>

      <perl>
      out " ";
      if($_range <= $_amount_all-10)
       {
        $bereich=$_range+10;
       }
        else
       {
        $bereich=$_range;
       }
      </perl>
      <a href="http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/Hansen/noi/ergebnis&cmd=search&range=<perl>out $bereich;</perl>,10"><img src="http://www.nord-ostsee-immobilien.de/miet/botton_rechts.gif" border=0 alt="weiter"></a>
      
        <tr align="center">
      <do action=input db=immo range^=0,10>
      <loop db=immo>
          <td width="184" bgcolor="#004182" valign="top" align="right" nowrap><font face="Verdana" size="2" color="#FFFFFF"><span class="mengentext">Objekt:</span></font></td>
          <td width="304" bgcolor="#EEEEEE" valign="top" align="left"><font color="#000000" face="Verdana" size="2"><span class="mengentext">$Objekt</span></font></td>
        </tr>
        <tr align="center">
          <td width="184" bgcolor="#004182" valign="top" align="right" nowrap><font face="Verdana" size="2"
          color="#FFFFFF"><span class="mengentext">Ort:</span></font></td>
          <td width="304" bgcolor="#EEEEEE" valign="top" align="left"><font color="#000000" face="Verdana"
          size="2"><span class="mengentext">$Ort</span></font></td>
        </tr>
        <tr align="center">
          <td width="184" bgcolor="#004182" valign="top" align="right" nowrap><font face="Verdana" size="2"
          color="#FFFFFF"><span class="mengentext">Anzahl der Zimmer:</span></font></td>
          <td width="304" bgcolor="#EEEEEE" valign="top" align="left"><font color="#000000" face="Verdana"
          size="2"><span class="mengentext">$_loop{"Anzahl der Zimmer"}</span></font></td>
        </tr>
        <tr align="center">
          <td width="184" bgcolor="#004182" valign="top" align="right" nowrap><font face="Verdana" size="2"
          color="#FFFFFF"><span class="mengentext">Wohn- Nutzfläche:</span></font></td>
          <td width="304" bgcolor="#EEEEEE" valign="top" align="left"><font color="#000000" face="Verdana"
          size="2"><span class="mengentext">$Wohnflaeche</span></font></td>
        </tr>
        <tr align="center">
          <td width="184" bgcolor="#004182" valign="top" align="right" nowrap><font face="Verdana" size="2"
          color="#FFFFFF"><span class="mengentext">Ausstattung Beschreibung:</span></font></td>
          <td width="304" bgcolor="#EEEEEE" valign="top" align="left"><font face="Verdana" size="2">$_loop{"Ausstattung Beschreibung"}</font></td>
        </tr>
        <tr align="center">
          <td width="184" bgcolor="#004182" valign="top" align="right" nowrap><font face="Verdana" size="2"
          color="#FFFFFF"><span class="mengentext">Miete Pacht:</span></font></td>
          <td width="304" bgcolor="#EEEEEE" valign="top" align="left"><font color="#000000" face="Verdana"
          size="2"><span class="mengentext">$_loop{"Miete Pacht"}</span></font></td>
        </tr>
        <tr align="center">
          <td width="184" bgcolor="#004182" valign="top" align="right" nowrap><font face="Verdana" size="2"
          color="#FFFFFF"><span class="mengentext">Telefon:</span></font></td>
          <td width="304" bgcolor="#EEEEEE" valign="top" align="left"><font color="#000000" face="Verdana"
          size="2"><span class="mengentext">$Telefon</span></font></td>
        </tr>
        <tr align="center">
          <td width="184" bgcolor="#004182" valign="top" align="right" nowrap><font face="Verdana" size="2"
          color="#FFFFFF"><span class="mengentext">E-Mail:</span></font></td>
          <td width="304" bgcolor="#EEEEEE" valign="top" align="left"><font color="#000000" face="Verdana"
          size="2"><span class="mengentext">$_loop{"E-Mail"}</span></font></td>
        </tr>
        <tr align="center">
          <td width="496" bgcolor="#FFFFFF" valign="top" height="5" colspan="2"><font face="Verdana"
          size="1" color="#FFFFFF"><span class="mengentext">.</span></font></td>
        </tr>
      </loop>
      </table>
      

      <p align="center"></p>
      </body>
      </html>
      

     Antworten

    Beitrag von Sander (8119 Beiträge) am Sonntag, 11.Februar.2001, 23:10.
    Re: Bekomme den Code für seitenweise Ausgabe einfach nicht hin.

      Beim senden gibst du den range mit an.
       
      Vor dem loop wird das suchfeld an $append übergeben

      <perl>
      $append = "&Feld~=$Feld" if $Feld ne ""; 
      

      bei einer UND-suche mit zwei Werten mit den nächsten Feld2
      $append = $append."&Feld2~=$Feld2 if $Feld2 ne ""; 
      

      # Ausgabe der links
       
      my $newrange=$_range+$_range_length;
      my $oldrange=$_range-$_range_length;
      $oldrange=0 if $oldrange<0 && $oldrange>-$_range_length;
      

      out "[ <a href=\"$_link&range=$oldrange,$_range_length$append\">Letzte </a> ] " if $oldrange>=0;
      out "[ <a href=\"$_link&range=$newrange,$_range_length$append\">Nächster </a> ]" if $newrange<$_amount_all;
      </perl>
      

      dann <loop>
      ...
      </loop>
      

      mußt nur noch die Bildchen mit einfügen.

      Sander

     Antworten

    Beitrag von Jens (58 Beiträge) am Sonntag, 11.Februar.2001, 23:54. WWW: nord-ostsee-immobilien.de
    Re: Bekomme den Code für seitenweise Ausgabe einfach nicht hin.

      Das ist ja der Quelltext des einfachen Gästebuches von Christoph, richtig? Habe ich schon mal versucht. Leider funktioniert das immer noch nicht richtig. Ich habe leider auch keine Ahnung von dem was ich hier immer bastel. Ich probiere immer einfach rum bis es vielleicht mal geht ohne daß ich weiß was dahintersteckt. Habe als letztes foldenden Quelltext probiert. Ging aber alles nicht. Und sieht das aus mit der UND-suche wenn ich noch mehr Suchfelder habe.
      <html>
      

      <head>
      <title>Nord-Ostsee-Immobilien Mietobjekte</title>
      </head>
      

      <body bgcolor="#ffffff" topmargin="2" leftmargin="5">

      <p align="left"><b><span class="mengentext">Suchergebnisse:</span></b></p>
      

      <table border="0" width="500" cellpadding="2" cellspacing="1">
        <tr>
          <td width="100%" bgcolor="#FFFFFF" valign="top" colspan="2" align="center" height="40"><font
          face="Verdana" size="2" color="#FFFFFF<span class="mengentext"></span></font><a href="javascript:history.back()"><img src="http://www.nord-ostsee-immobilien.de/miet/botton_links.gif" border=0 alt="zurück"></a>
      

      <a href="http://nord-ostsee-immobilien.de/miet/mietehaupt.htm"><img src="http://www.nord-ostsee-immobilien.de/miet/botton_home.gif" border=0 alt="Startseite"></a>


      <perl>
      $append = $append."&Feld2~=$Feld2 if $Feld2 ne ""; 
      my $newrange=$_range+$_range_length;
      my $oldrange=$_range-$_range_length;
      $oldrange=0 if $oldrange<0 && $oldrange>-$_range_length;
      

      out "[ <a href=\"$_link&range=$oldrange,$_range_length$append\">Letzte </a> ] " if $oldrange>=0;
      out "[ <a href=\"$_link&range=$newrange,$_range_length$append\">Nächster </a> ]" if $newrange<$_amount_all;
      </perl>
      <a href="http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/Hansen/noi/ergebnis&cmd=search&range=<perl>out $bereich;</perl>,10"><img src="http://www.nord-ostsee-immobilien.de/miet/botton_rechts.gif" border=0 alt="weiter"></a>
        <tr align="center">
      <do action=input db=immo range^=0,10>
      <loop db=immo>
          <td width="184" bgcolor="#004182" valign="top" align="right" nowrap><font face="Verdana" size="2" color="#FFFFFF"><span class="mengentext">Objekt:</span></font></td>
          <td width="304" bgcolor="#EEEEEE" valign="top" align="left"><font color="#000000" face="Verdana" size="2"><span class="mengentext">$Objekt</span></font></td>
        </tr>
        <tr align="center">
          <td width="184" bgcolor="#004182" valign="top" align="right" nowrap><font face="Verdana" size="2"
          color="#FFFFFF"><span class="mengentext">Ort:</span></font></td>
          <td width="304" bgcolor="#EEEEEE" valign="top" align="left"><font color="#000000" face="Verdana"
          size="2"><span class="mengentext">$Ort</span></font></td>
        </tr>
        <tr align="center">
          <td width="184" bgcolor="#004182" valign="top" align="right" nowrap><font face="Verdana" size="2"
          color="#FFFFFF"><span class="mengentext">Anzahl der Zimmer:</span></font></td>
          <td width="304" bgcolor="#EEEEEE" valign="top" align="left"><font color="#000000" face="Verdana"
          size="2"><span class="mengentext">$_loop{"Anzahl der Zimmer"}</span></font></td>
        </tr>
        <tr align="center">
          <td width="184" bgcolor="#004182" valign="top" align="right" nowrap><font face="Verdana" size="2"
          color="#FFFFFF"><span class="mengentext">Wohn- Nutzfläche:</span></font></td>
          <td width="304" bgcolor="#EEEEEE" valign="top" align="left"><font color="#000000" face="Verdana"
          size="2"><span class="mengentext">$Wohnflaeche</span></font></td>
        </tr>
        <tr align="center">
          <td width="184" bgcolor="#004182" valign="top" align="right" nowrap><font face="Verdana" size="2"
          color="#FFFFFF"><span class="mengentext">Ausstattung Beschreibung:</span></font></td>
          <td width="304" bgcolor="#EEEEEE" valign="top" align="left"><font face="Verdana" size="2">$_loop{"Ausstattung Beschreibung"}</font></td>
        </tr>
        <tr align="center">
          <td width="184" bgcolor="#004182" valign="top" align="right" nowrap><font face="Verdana" size="2"
          color="#FFFFFF"><span class="mengentext">Miete Pacht:</span></font></td>
          <td width="304" bgcolor="#EEEEEE" valign="top" align="left"><font color="#000000" face="Verdana"
          size="2"><span class="mengentext">$_loop{"Miete Pacht"}</span></font></td>
        </tr>
        <tr align="center">
          <td width="184" bgcolor="#004182" valign="top" align="right" nowrap><font face="Verdana" size="2"
          color="#FFFFFF"><span class="mengentext">Telefon:</span></font></td>
          <td width="304" bgcolor="#EEEEEE" valign="top" align="left"><font color="#000000" face="Verdana"
          size="2"><span class="mengentext">$Telefon</span></font></td>
        </tr>
        <tr align="center">
          <td width="184" bgcolor="#004182" valign="top" align="right" nowrap><font face="Verdana" size="2"
          color="#FFFFFF"><span class="mengentext">E-Mail:</span></font></td>
          <td width="304" bgcolor="#EEEEEE" valign="top" align="left"><font color="#000000" face="Verdana"
          size="2"><span class="mengentext">$_loop{"E-Mail"}</span></font></td>
        </tr>
        <tr align="center">
          <td width="496" bgcolor="#FFFFFF" valign="top" height="5" colspan="2"><font face="Verdana"
          size="1" color="#FFFFFF"><span class="mengentext">.</span></font></td>
        </tr>
      </loop>
      </table>
      </body>
      </html>
      

     Antworten

    Beitrag von sander (0 Beiträge) am Montag, 12.Februar.2001, 00:31.
    Re: Bekomme den Code für seitenweise Ausgabe einfach nicht hin.

      Nimm alle deine Links raus und füge die ein. Aber dein Link auf die Suchseite mußt du extra machen, ich hab ihn als zurück bei der Suche gelegt.

      Wenn du mit UND suchen lässt, nimmst du mehrere append-zuweisungen rein (je mehr suchoptionen -desto mehr appends).

      <perl>
      

      $append = $"&Objekt~=$Objekt" if $Objekt ne ""; #Für das erste Feld
      $append = $append."&Ort~=$Ort" if $Ort ne ""; # das dazu, wenn nach 2 Felder gesucht wird
      $append = $append."&Anzahl+der+Zimmer~=${'Anzahl der Zimmer'}" if ${"Anzahl der Zimmer"} ne ""; # das dazu, wenn 3 Suchfelder zur verfügung stehen - hier weis ich nicht, ob es so klappt wegen der leerzeichen
       
       
      

      # Ausgabe der links
       
      my $newrange=$_range+$_range_length;
      my $oldrange=$_range-$_range_length;
      $oldrange=0 if $oldrange<0 && $oldrange>-$_range_length;
      

      out "[ <a href=\"$_link&range=$oldrange,$_range_length$append\"><img src=\"http://www.nord-ostsee-immobilien.de/miet/botton_links.gif\" border=0 alt=\"zurück\"> </a> ] " if $oldrange>=0; #zurück

      out "<a href=\"http://nord-ostsee-immobilien.de/miet/mietehaupt.htm\"><img src=\"http://www.nord-ostsee-immobilien.de/miet/botton_home.gif\" border=0 alt=\"Startseite\"></a>";  #home
      

      out "[ <a href=\"$_link&range=$newrange,$_range_length$append\"><img src=\"http://www.nord-ostsee-immobilien.de/miet/botton_rechts.gif\" border=0 alt=\"weiter\"></a> ]" if $newrange<$_amount_all; #vorwärts
      </perl>
       
      

      Sander

     Antworten

    Beitrag von Jens (58 Beiträge) am Montag, 12.Februar.2001, 12:09. WWW: nord-ostsee-immobilien.de
    Re: Bekomme den Code für seitenweise Ausgabe einfach nicht hin.

      Danke Sander für den kompletten Quelltext. Leider werden die Bilder nicht angezeigt. Habe da schon allerlei versucht mit wegnahme der \ und auch ersetzen durch / und hinzufügen durch width und hight etc. Aber es funktioniert alles nicht. Zu sehen unter:
      http://www.nord-ostsee-immobilien.de/miet/mietframe.htm

      Eingebaut habe ich jetzt:

      <perl>
      $append = $"&Objekt~=$Objekt" if $Objekt ne "";
      $append = $append."&Ort~=$Ort" if $Ort ne "";
      $append = $append."&Anzahl+der+Zimmer~=${'Anzahl der Zimmer'}" if ${"Anzahl der Zimmer"} ne "";
      my $newrange=$_range+$_range_length;
      my $oldrange=$_range-$_range_length;
      

      $oldrange=0 if $oldrange<0 && $oldrange>-$_range_length;

      out "[ <a href=\"$_link&range=$oldrange,$_range_length$append\"><img src=\"http://www.nord-ostsee-immobilien.de/miet/botton_links.gif\" border=0 alt=\"zurück\"> </a> ] " if $oldrange>=0;
      

      out "<a href=\"http://nord-ostsee-immobilien.de/miet/mietehaupt.htm\"><img src=\"http://www.nord-ostsee-immobilien.de/miet/botton_home.gif\" border=0 alt=\"Startseite\"></a>";

      out "[ <a href=\"$_link&range=$newrange,$_range_length$append\"><img src=\"http://www.nord-ostsee-immobilien.de/miet/botton_rechts.gif\" border=0 alt=\"weiter\"></a> ]" if $newrange<$_amount_all;
      </perl>
      

     Antworten

    Beitrag von sander (0 Beiträge) am Montag, 12.Februar.2001, 17:34.
    Re: Bekomme den Code für seitenweise Ausgabe einfach nicht hin.

      war ein Fehler drin.
      Noch mal neu:

      <perl>
      $append = "&Objekt~=$Objekt" if $Objekt ne "";
      $append = $append."&Ort~=$Ort" if $Ort ne "";
      $append = $append."&Anzahl+der+Zimmer~=$Anzahl+der+Zimmer" if $Anzahl+der+Zimmer ne ""; #hab ich getestet, klappt nicht wegen der Leerzeichen - weiß ich nicht wie es gelöst wird
      </perl>
      

      <loop></loop> <!--leerloop um die Werte rauszubekommen, kann vieleicht auch über init gelöst werden?
      <perl>
      

      my $newrange=$_range+$_range_length;
      my $oldrange=$_range-$_range_length;
      $oldrange=0 if $oldrange<0 && $oldrange>-$_range_length;
      

      out "<a href=\"$_link&range=$oldrange,$_range_length$append\"><img src=\"http://www.nord-ostsee-immobilien.de/miet/botton_links.gif\" border=0 alt=\"zurück\"></a> " if $oldrange>=0;
       
      out "<a href=\"http://nord-ostsee-immobilien.de/miet/mietehaupt.htm\"><img src=\"http://www.nord-ostsee-immobilien.de/miet/botton_home.gif\" border=0 alt=\"Startseite\"></a>";
      

      out " <a href=\"$_link&range=$newrange,$_range_length$append\"><img src=\"http://www.nord-ostsee-immobilien.de/miet/botton_rechts.gif\" border=0 alt=\"weiter\"></a>" if $newrange<$_amount_query;
      </perl>
       Deine Ausgabe erfolgt hier:
      
      Sollen die Links darunter, braucht es den Leerloop nicht.

      Entweder benennst du das Feld "anzahl der Zimmer" um (ohne Leerzeichen), oder du fragst mal hier noch einmal an - ich weiß es nicht.

      Sander

     Antworten

    Beitrag von Jens (58 Beiträge) am Montag, 12.Februar.2001, 19:33. WWW: nord-ostsee-immobilien.de
    Re: Bekomme den Code für seitenweise Ausgabe einfach nicht hin.

      Leider klappt es immer noch nicht. Jetzt wird zwar der mittlere botton angezeigt, aber der ist nicht verlinkt. Habe jetzt schon wieder viel herumprobiert aber komme zu keinem Ergebnis.

      <html>
      

      <head>
      <title>Nord-Ostsee-Immobilien Mietobjekte</title>
      </head>
      

      <body bgcolor="#ffffff" topmargin="2" leftmargin="5">

      <p align="left"><b><span class="mengentext">Suchergebnisse:</span></b></p>
      

      <table border="0" width="500" cellpadding="2" cellspacing="1">
        <tr>
          <td width="100%" bgcolor="#FFFFFF" valign="top" colspan="2" align="center" height="40"><font
          face="Verdana" size="2" color="#FFFFFF
      

      <perl>
      $append = "&Objekt~=$Objekt" if $Objekt ne "";
      $append = $append."&Ort~=$Ort" if $Ort ne "";
      $append = $append."&Anzahl+der+Zimmer~=$Anzahl+der+Zimmer" if $Anzahl+der+Zimmer ne "";
      </perl>
      

      <perl>
      my $newrange=$_range+$_range_length;
      my $oldrange=$_range-$_range_length;
      

      $oldrange=0 if $oldrange<0 && $oldrange>-$_range_length;

      out "<a href=\"$_link&range=$oldrange,$_range_length$append\"><img src=\"http://www.nord-ostsee-immobilien.de/miet/botton_links.gif\" border=0 alt=\"zurück\"></a> " if $oldrange>=0;
      

      out "<a href=\"http://nord-ostsee-immobilien.de/miet/mietehaupt.htm\"><img src=\"http://www.nord-ostsee-immobilien.de/miet/botton_home.gif\" border=0 alt=\"Startseite\"></a>";

      out " <a href=\"$_link&range=$newrange,$_range_length$append\"><img src=\"http://www.nord-ostsee-immobilien.de/miet/botton_rechts.gif\" border=0 alt=\"weiter\"></a>" if $newrange<$_amount_query;
      </perl>
       
        <tr align="center">
      <do action=input db=immo range^=0,10>
      <loop db=immo>
          <td width="184" bgcolor="#004182" valign="top" align="right" nowrap><font face="Verdana" size="2" color="#FFFFFF"><span class="mengentext">Objekt:</span></font></td>
          <td width="304" bgcolor="#EEEEEE" valign="top" align="left"><font color="#000000" face="Verdana" size="2"><span class="mengentext">$Objekt</span></font></td>
        </tr>
        <tr align="center">
          <td width="184" bgcolor="#004182" valign="top" align="right" nowrap><font face="Verdana" size="2"
          color="#FFFFFF"><span class="mengentext">Ort:</span></font></td>
          <td width="304" bgcolor="#EEEEEE" valign="top" align="left"><font color="#000000" face="Verdana"
          size="2"><span class="mengentext">$Ort</span></font></td>
        </tr>
        <tr align="center">
          <td width="184" bgcolor="#004182" valign="top" align="right" nowrap><font face="Verdana" size="2"
          color="#FFFFFF"><span class="mengentext">Anzahl der Zimmer:</span></font></td>
          <td width="304" bgcolor="#EEEEEE" valign="top" align="left"><font color="#000000" face="Verdana"
          size="2"><span class="mengentext">$_loop{"Anzahl der Zimmer"}</span></font></td>
        </tr>
        <tr align="center">
          <td width="184" bgcolor="#004182" valign="top" align="right" nowrap><font face="Verdana" size="2"
          color="#FFFFFF"><span class="mengentext">Wohn- Nutzfläche:</span></font></td>
          <td width="304" bgcolor="#EEEEEE" valign="top" align="left"><font color="#000000" face="Verdana"
          size="2"><span class="mengentext">$Wohnflaeche</span></font></td>
        </tr>
        <tr align="center">
          <td width="184" bgcolor="#004182" valign="top" align="right" nowrap><font face="Verdana" size="2"
          color="#FFFFFF"><span class="mengentext">Ausstattung Beschreibung:</span></font></td>
          <td width="304" bgcolor="#EEEEEE" valign="top" align="left"><font face="Verdana" size="2">$_loop{"Ausstattung Beschreibung"}</font></td>
        </tr>
        <tr align="center">
          <td width="184" bgcolor="#004182" valign="top" align="right" nowrap><font face="Verdana" size="2"
          color="#FFFFFF"><span class="mengentext">Miete Pacht:</span></font></td>
          <td width="304" bgcolor="#EEEEEE" valign="top" align="left"><font color="#000000" face="Verdana"
          size="2"><span class="mengentext">$_loop{"Miete Pacht"}</span></font></td>
        </tr>
        <tr align="center">
          <td width="184" bgcolor="#004182" valign="top" align="right" nowrap><font face="Verdana" size="2"
          color="#FFFFFF"><span class="mengentext">Telefon:</span></font></td>
          <td width="304" bgcolor="#EEEEEE" valign="top" align="left"><font color="#000000" face="Verdana"
          size="2"><span class="mengentext">$Telefon</span></font></td>
        </tr>
        <tr align="center">
          <td width="184" bgcolor="#004182" valign="top" align="right" nowrap><font face="Verdana" size="2"
          color="#FFFFFF"><span class="mengentext">E-Mail:</span></font></td>
          <td width="304" bgcolor="#EEEEEE" valign="top" align="left"><font color="#000000" face="Verdana"
          size="2"><span class="mengentext">$_loop{"E-Mail"}</span></font></td>
        </tr>
        <tr align="center">
          <td width="496" bgcolor="#FFFFFF" valign="top" height="5" colspan="2"><font face="Verdana"
          size="1" color="#FFFFFF"><span class="mengentext">.</span></font></td>
        </tr>
      </loop>
      </table>
      </body>
      </html>
      

     Antworten

    Beitrag von Sander (8119 Beiträge) am Montag, 12.Februar.2001, 20:21.
    Re: Bekomme den Code für seitenweise Ausgabe einfach nicht hin.

      Der loop in der Mitte muß unbedingt mit rein, sonst bekommst du die werte nichtund dann wird der nächste link nicht angezeigt. Bei mir funzt dein link home. Ich hab mal ne Testseite mit 20 Einträgen gemacht, davon 19 Kiel - genau mit dem code den ich dir geschickt habe http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/sander/suche

      <perl>
      $append = "&Objekt~=$Objekt" if $Objekt ne "";
      $append = $append."&Ort~=$Ort" if $Ort ne "";
      $append = $append."&Anzahl+der+Zimmer~=$Anzahl+der+Zimmer" if $Anzahl+der+Zimmer ne ""; #hab ich getestet, klappt nicht wegen der Leerzeichen - weiß ich nicht wie es gelöst wird
      </perl>
      

      <loop db=immo></loop> <!-- Drinnlassen!! leerloop um die Werte rauszubekommen, kann vieleicht auch über init gelöst werden?


      <perl>
       
      

      my $newrange=$_range+$_range_length;
      my $oldrange=$_range-$_range_length;
      $oldrange=0 if $oldrange<0 && $oldrange>-$_range_length;
      

      out "<a href=\"$_link&range=$oldrange,$_range_length$append\"><img src=\"http://www.nord-ostsee-immobilien.de/miet/botton_links.gif\" border=0 alt=\"zurück\"></a> " if $oldrange>=0;
       



      out "<a href=\"http://nord-ostsee-immobilien.de/miet/mietehaupt.htm\"><img src=\"http://www.nord-ostsee-immobilien.de/miet/botton_home.gif\" border=0 alt=\"Startseite\"></a>";
      

      out " <a href=\"$_link&range=$newrange,$_range_length$append\"><img src=\"http://www.nord-ostsee-immobilien.de/miet/botton_rechts.gif\" border=0 alt=\"weiter\"></a>" if $newrange<$_amount_query;
      </perl>
      

     Antworten

    Beitrag von Jens (58 Beiträge) am Dienstag, 13.Februar.2001, 11:41. WWW: nord-ostsee-immobilien.de
    Re: Bekomme den Code für seitenweise Ausgabe einfach nicht hin.

      Leider klappt es ja nur auf der ersten Ausgabeseite. Hier werden wie gewollt 10 Objekte ausgegeben. Beim klick auf den Botton "weiter" wird aber nichts mehr angezeigt, obwohl inzw. über 50 Wohnungen in Kiel in der Datenbank sind. Kannst ja mal testen unter http://www.nord-ostsee-immobilien.de/miet/mietframe.htm
      Das Problem mit der Anzahl der Zimmer könnte ich noch lösen durch Uterstriche_.

     Antworten

    Beitrag von Sander (8119 Beiträge) am Dienstag, 13.Februar.2001, 16:33.
    Re: Bekomme den Code für seitenweise Ausgabe einfach nicht hin.

      Jetzt liegt es nur noch an "Anzahl der Zimmer", da ich es nicht weiß wie man mit sowas umgeht (wenn Leerzeichen dabei sind), Schreib mal zum Testen ein
      # vor die appendzuweisung bei "anzahl der zimmer", dann klappt es - außer mit Zimmer. Du kannst unterstriche dafür verwenden oder einfach bloß zimmer, ich denke jeder weiß was dann gemeint ist. Da du ja eh über loop gehst kann das Feld auch "baseportal" heißen, hauptsache ist, du weißt was drin steht und das es in der looptabelle bei "Anzahl der Zimmer" auch dahinter steht. 
      <tr><td>Anzahl der Zimmer</td><td>$baseportal</td></tr>
      
      kleines nicht ernst gemeintes Beispiel ;-)

      Sander

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 65100 bis 65250:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.14s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!