Re: Rechenproblem in perl - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von richard (1166 Beiträge) am Dienstag, 30.August.2016, 17:31. WWW: posaunenchor-rhoden.de
    Re: Rechenproblem in perl

      Du mußt da wo Du $gesamt_alle zusammenrechnest noch eine Zeile mit einer entsprechenden Bedingung und Berechnung anfügen, also:

      $gesamt_alle=
      $gesamt_artikel01+
      $gesamt_artikel02+
      $gesamt_artikel03;
      

      if($gesamt_alle>50) { $gesamt_alle += 5.40; }


    Antworten

 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von tini (118 Beiträge) am Dienstag, 30.August.2016, 12:01.
    Rechenproblem in perl

      Hallo,

      ich hab diesmal ein kleines Rechenproblem :-)

      Anzahl mal Preis gleich Gesamt klappt.
      Jetzt habe ich den Sonderfall, wenn Gesamt mehr als 50.00 sollen noch 5.40 addiert werden.
      Wie fang ich das denn am dümmsten an :-)

      So ist das bisher:

      $gesamt_artikel01=$anzahl01 * $preis01;
      $gesamt_artikel02=$anzahl02 * $preis02;
      $gesamt_artikel03=$anzahl03 * $preis03;
      $gesamt_alle=
      $gesamt_artikel01+
      $gesamt_artikel02+
      $gesamt_artikel03;
      $gesamt_alle = sprintf('%.02f',$gesamt_alle);
      $gesamt_alle =~ tr/,/./;
      $gesamt_alle = reverse $gesamt_alle;
      $gesamt_alle =~ s/(\d\d\d)(?=\d)(?!\d*\,)/$1./g;
      $gesamt_alle = reverse $gesamt_alle;
      

      $gesamt_artikel01 = sprintf('%.02f',$gesamt_artikel01);
      $gesamt_artikel01 =~ tr/,/./;
      $gesamt_artikel01 = reverse $gesamt_artikel01;
      $gesamt_artikel01 =~ s/(\d\d\d)(?=\d)(?!\d*\,)/$1./g;
      $gesamt_artikel01 = reverse $gesamt_artikel01;
      

      $gesamt_artikel02 = sprintf('%.02f',$gesamt_artikel02);
      $gesamt_artikel02 =~ tr/,/./;
      $gesamt_artikel02 = reverse $gesamt_artikel02;
      $gesamt_artikel02 =~ s/(\d\d\d)(?=\d)(?!\d*\,)/$1./g;
      $gesamt_artikel02 = reverse $gesamt_artikel02;
      

      $gesamt_artikel03 = sprintf('%.02f',$gesamt_artikel03);
      $gesamt_artikel03 =~ tr/,/./;
      $gesamt_artikel03 = reverse $gesamt_artikel03;
      $gesamt_artikel03 =~ s/(\d\d\d)(?=\d)(?!\d*\,)/$1./g;
      $gesamt_artikel03 = reverse $gesamt_artikel03;
      

     Antworten

    Beitrag von richard (1166 Beiträge) am Dienstag, 30.August.2016, 17:31. WWW: posaunenchor-rhoden.de
    Re: Rechenproblem in perl

      Du mußt da wo Du $gesamt_alle zusammenrechnest noch eine Zeile mit einer entsprechenden Bedingung und Berechnung anfügen, also:

      $gesamt_alle=
      $gesamt_artikel01+
      $gesamt_artikel02+
      $gesamt_artikel03;
      

      if($gesamt_alle>50) { $gesamt_alle += 5.40; }

     Antworten

    Beitrag von tini (118 Beiträge) am Mittwoch, 31.August.2016, 08:01.
    Re: Re: Rechenproblem in perl

      Danke :-)
      Hab aus dem > ein < gemacht und klappt :-)

     Antworten

    Beitrag von Erich (9 Beiträge) am Freitag, 2.September.2016, 16:06.
    Re: Re: Re: Rechenproblem in perl

      wenn ich 9000ltr wasser habe mit 22grad und ich 900 ltr mit 40 grad dazugebe wie warm ist der pool Lg Erich

     Antworten

    Beitrag von Helmut (138 Beiträge) am Samstag, 3.September.2016, 10:17.
    Re: Re: Re: Re: Rechenproblem in perl

      Hat zwar nichts mit baseportal zu tun, nachstehend aber trotzdem die Lösung:

      tneu = ((menge1 x temperatur1) + (menge2 x temperatur2)) / (menge1 + menge2)

      Am Beispiel:

      tneu = ((9000 x 22) + (900 x 40)) / (9000 + 900)
      tneu = 23,64°C

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 750 bis 900:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.19s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!