Re: CSS-Problem - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Sander (8105 Beiträge) am Mittwoch, 11.April.2001, 00:25.
    Re: CSS-Problem

      im table und td gehen keine Borderangaben bis zum NN 6.
      Den sollte man verbuddeln :-)

      Sander


    Antworten

 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Mittwoch, 11.April.2001, 00:17.
    CSS-Problem


      Warum funktioniert bei folgendem Style der Border nicht im "table"-tag?


      <html><head><title>csstest</title>
      </head><body>
      

      <p style="border:1cm groove #ff00ff">blabla</p>

      <table style="border:1cm groove #ff00ff" width=100% border=1><tr><td>aaaa</td></tr></table>
      

      </body></html>


      Browser: Netscape 4

      Ist das ein bekannter Bug?

     Antworten

    Beitrag von Sander (8105 Beiträge) am Mittwoch, 11.April.2001, 00:25.
    Re: CSS-Problem

      im table und td gehen keine Borderangaben bis zum NN 6.
      Den sollte man verbuddeln :-)

      Sander

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Mittwoch, 11.April.2001, 00:36.
    Re: CSS-Problem

      oops, das ist aber sch...!! dann können wir uns die umstellung auf CSS in baseportal auch schenken...

      oder gibts da nen workaround?

     Antworten

    Beitrag von Sander (8105 Beiträge) am Mittwoch, 11.April.2001, 01:02.
    Re: CSS-Problem

      innerhalb einer <td> einen <div style..> legen, bin aber noch nicht zu einem befriedigenden Ergebnis gekommen, weil NN nur die tatsächlich genutzte Breite umrahmt. vielleicht hilft dann aber width: 100% weiter. außerdem zeigt dann der IE einen Rahmen, aber der Hintergrund der Zelle (wenn vorhanden) geht drüber raus. ist auch nicht hübsch. :-(

      Sander

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Mittwoch, 11.April.2001, 17:12.
    Re: CSS-Problem

      autsch, das klingt alles blöde... Vielleicht doch besser bei supersimpel-html bleiben? hat man am wenigstens scherereien mit... es widerstrebt mir auf jeden fall eine halbe lösung anbieten, die dann in einem bestimmten browser völlig unbefriedigende ausgaben macht...

      zu "div style": ja, aber damit kann ich doch nur den zelleninhalt definieren, nicht die tabelle selbst (rahmen etc.), oder?

      weisst du grad mal ne seite, wo diese probleme richtig gut beschrieben werden? (weil das muss ja ständig vorkommen, sowas...)

     Antworten

    Beitrag von Winkiller (175 Beiträge) am Mittwoch, 11.April.2001, 17:45.
    Re: CSS-Problem

      hmmm

      www.hpks.org

      da sieht man mal was der Netscape 4 nicht kann. Er versteht nur ein ganz klienes bisschen CSS. Border gehen, so viel ich weiss, nur bei body und div keinesfalls bei <h1> bis <h6>. Und <p> auch nicht.

      Allso, alle Browser in den Abfall!

      (Am besten ich programmiere meinen eigenen Browser, der 100% den Standard versteht, dafür sonst nix.

      Naja, eine Umstellung ist aber zu bevorzugen. Ueberleg doch mal was man alles umstellen kann und was noch TRANSITIONAL bleiben muss.

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Donnerstag, 12.April.2001, 02:14.
    Re: CSS-Problem

      ok, aber was machen wir bis du deinen 100% kompatiblen Browser fertig hast? ;-)

      Ok, wie sähe denn ein gangbarer Weg aus? CSS nur für IE 5? Bzw. man hält sich halt an die W3C-Papiere und wenn die Browser Mist machen isses halt deren Pech... Wobei das eben leider dann nicht deren Pech ist, sondern das Pech desjenigen der die Seite anschaut... Also auch blöd...

      Deine letzte Bemerkung hab ich nich verstanden: Was bedeutet das mit dem "transitional"??

      He, Winkiller, was sagst Du, als alter Parser-Freak eigentlich zu den neuen XML-Features in der beta?? ;-) Haste die noch garnich gesehen?

     Antworten

    Beitrag von Winkiller (175 Beiträge) am Donnerstag, 12.April.2001, 17:46.
    Re: CSS-Problem

      Das XML-Feature muss ich noch anschauen. Mal schauen, echte Verwendung habe ich eben auch noch nicht gefunden. Muss mich mal dahinter setzen.

      Also, das transitional sagt etwas über die HTML-Version aus.
      Ich meinte, dass man am besten HTML4.0 TRANSITIONAL nehmen sollte. Die alten Formatierungs-Tags[1] sind in transitional noch gültig. Bei STRICT dürfte man _nur_ CSS brauchen.

      Meine erste HTML-Zeile[2] lautet also meistens:
      <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 TRANSITIONAL//EN">
      

      Ich stelle mir das so vor:

      Alles mit CSS gestalten (Browser behandeln CSS vorrangig) und die gröbsten Sachen noch mit Tags definieren.


      [1]Formatierungs-Tags: <font>, <center>, <b> usw. ausgenommen logische Formatierungstags
      [2]HTML-Zeile: Die schreibst du gar nicht *g*! Ich sollte die Baseportal-Seiten mal durch den Validator lassen!


      PS: Man sollte eigentlich gleich Lynx verwenden, da hat man solche Probleme nicht ...

     Antworten

    Beitrag von Winkiller (175 Beiträge) am Donnerstag, 12.April.2001, 17:50.
    wenn wir schon dabei sind (was: CSS-Problem)

      Was bedeutet das:

      <body bgcolor=ffffff vlink=0000f0><!link=d80000 vlink=d80000>
      

      Ich werde aus dem "!" nicht schlau, kannst du das mal erläutern?

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Donnerstag, 12.April.2001, 17:54.
    Re: CSS-Problem

      > Das XML-Feature muss ich noch anschauen. Mal schauen, echte Verwendung habe ich eben auch noch nicht gefunden.
      

      ??? Das gibts ja garnicht... ;-) Ich fall jedesmal vom Stuhl wenn ich wieder mal merke, wieviel Zeit und Platz und Nerven ich mit dm baseportal-XML-Feature spare ;-)


      > Alles mit CSS gestalten (Browser behandeln CSS vorrangig) und die gröbsten Sachen noch mit Tags definieren.
      

      Jaja, wenn CSS browserunabhängig funktionieren würde, wäre das ja üüüberhaupt kein Problem - aber was hat es für einen Sinn, CSS einzuführen, dass dann bei xx% der Leute eben NICHT das gewünschte formatiert...

      Bei <b>, <i>, <font...> etc. ist man da auf der sicheren Seite...


      > [2]HTML-Zeile: Die schreibst du gar nicht *g*! Ich sollte die Baseportal-Seiten mal durch den Validator lassen!
      

      Da bin ich Pragmatiker... ;-)


      > Man sollte eigentlich gleich Lynx verwenden, da hat man solche Probleme nicht ...
      

      Du hast recht, vielleicht sollte man allen anderen den Zugang zu baseportal verweigern ;-))

     Antworten

    Beitrag von Winkiller (175 Beiträge) am Donnerstag, 12.April.2001, 19:16.
    Re: CSS-Problem - Statistisches

      hmm:

      MSIE 5.x: 63.91 %

      die spinnen, die User!

      Aber schliesslich hat ja ein toller Autor dessen Namen ich mir nicht merke (gehört zum guten Stil) eine tolle Anleitung geschrieben, wie mans machen muss. Die URL sag ich auch nicht! (gehört ebenfalls zum guten Stil, das mögen die Leute, wenn sie alles selbst suchen müssen.)

      Die goldenen Regeln für schlechtes HTML

      ---
      Im Prinzip ist es aber egal:
      Es ist beides möglich CSS und HTML. Gleichzeitig. CSS ist nur noch ausgefeilter. (Betrachten wir mal die Rahmen.) Einfach ist es auch!
      Vorschlag: Integration von CSS angaben in do, eine Baseportal-CSS zur Verfügung stellen. Was brauchen wir noch mehr? Wer will kann dann immer noch HTML-Formatierungen verwenden.

      Ich habe gesprochen!

     Antworten

    Beitrag von fb (424 Beiträge) am Mittwoch, 11.April.2001, 19:05.
    Re: CSS-Problem


      Also mal allgemein,

      css ist auch nicht anders als HTML (naja fast)
      Heist jeder browser stellts dann doch oder auch garnicht dar.

      Ich glaube ber das die meisten hier gerne auf styles zugreifen möchten die bekanntermassen in den beiden Grossen browsern ähnliche ergebnisse erzielen.

      Z.B. Formatierung von texten, hintergründen, Tabellen usw. Das erspahrt schon viel arbeit. Die meisten css werden eigentlich für texte in tabellen benutzt da es ja dann doch sehr aufwendig ist nach jeden <td> den <font face=... size=... color=...> usw anzugeben.

      Also wie bei HTML, beschränkt man sich auf die sachen die funzen, dann kommt auch die Information und der inhalt zur geltung :-)

      <blink>Benutz es für Deine Private Seite</blink>
      

      In diesem sinne ist es glaub ich schon wertvoll ein Verzeichniss für seine css bei BP zu haben. Wie schon gesagt, stell mir das ähnlich wie die Vorlagen(templates) vor.

      PS wer braucht denn schon border ;-) und dann auch noch nen cm breit. (Hochstens für das Bankomat Formular, damit das dann auch aussieht wie ein Bankomat)

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Donnerstag, 12.April.2001, 02:19.
    Re: CSS-Problem

      Ja, naja, also bei meinem Versuchen die letzten Tage hätte ich mir echt die Haare raufen können - Mit Tabellen funktioniert beim NS ja wirklich kaum was - und leider isses genau das, was Datenbanken-Ausgaben am nötigsten brauchen...

     Antworten

    Beitrag von Sander (8105 Beiträge) am Donnerstag, 12.April.2001, 02:53.
    Re: CSS-Problem

      schau mal bei selfhtml, die haben für die codebeispiele auch immer einen Tabrahmen gezogen, erscheint halt einfach nicht im NN. Ist doch nicht schlimm, oder?

      Sander

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Donnerstag, 12.April.2001, 17:42.
    Re: CSS-Problem

      Naja... Is halt so eine Geschichte, wenn man sagt da soll ein Rahmen drumrum aber es funktioniert bei xx% der Leute nicht... Ausserdem isses ja nich nur der Rahmen, Hintergrundfarbe etc. geht ja auch nicht

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 63450 bis 63600:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.12s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!