Re: @Christoph - HTML-Eingabefeld vergrößern? - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Matthias (331 Beiträge) am Dienstag, 13.Februar.2001, 17:45.
    Re: @Christoph - HTML-Eingabefeld vergrößern?

      Da kann ich Ruben nur unterstützen.

      Allerdings sollte man auch daran denken, dass BP nicht immer in einem 100%-Browserfenster ausgeführt wird.

      Müsste Christoph mal probieren, wie breit der Eingabebereich sein kann, damit man auch noch mit einem 80%-Browserfenster sauber Eingaben machen kann...

      So aus dem Bauch könnten 90 Cols ganz gut passen.

      Gruß,
      Matthias


    Antworten

 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Ruben (403 Beiträge) am Dienstag, 13.Februar.2001, 14:29.
    @Christoph - HTML-Eingabefeld vergrößern?

      Hallo,
      ist es möglich (und für dich nachvollziehbar), das Eingabefeld (Textarea) für den HTML-Code im Verzeichnisbereich von bp um einiges zu verbreitern?
      Beim Import von "fremd" generierten HTML-Seiten ist es sehr unbequem, den Überblick zu behalten - und ohne Einrückungen sieht man dann ja gar nicht mehr durch.
      Ich denke, daß man von einer physikalischen Bildschirmauflösung der User von 800x600 sicherlich ausgehen kann, das heißt, daß das Feld durchaus 90 cols breit machen könnte.
      Wäre sicher ne hirlfreiche kosmetische Korrektur oder?

      Ruben

     Antworten

    Beitrag von Matthias (331 Beiträge) am Dienstag, 13.Februar.2001, 17:45.
    Re: @Christoph - HTML-Eingabefeld vergrößern?

      Da kann ich Ruben nur unterstützen.

      Allerdings sollte man auch daran denken, dass BP nicht immer in einem 100%-Browserfenster ausgeführt wird.

      Müsste Christoph mal probieren, wie breit der Eingabebereich sein kann, damit man auch noch mit einem 80%-Browserfenster sauber Eingaben machen kann...

      So aus dem Bauch könnten 90 Cols ganz gut passen.

      Gruß,
      Matthias

     Antworten

    Beitrag von Sander (8100 Beiträge) am Dienstag, 13.Februar.2001, 19:30.
    Re: @Christoph - HTML-Eingabefeld vergrößern?

      Diese Diskussion gabs vor ein paar Wochen schon mit Christoph und Claus Christmeier.

      Sander

     Antworten

    Beitrag von Ruben (403 Beiträge) am Dienstag, 13.Februar.2001, 21:02.
    Re: @Christoph - HTML-Eingabefeld vergrößern?

      Und wie ist die Position der Beteiligten?
      Ist der Verlauf irgendwo nachlesbar?
      Vielleicht geben noch paar Leute ihre Meinung dazu ab, dann ist das Bild doch umfassender.
      Ruben

     Antworten

    Beitrag von Sander (8100 Beiträge) am Dienstag, 13.Februar.2001, 21:43.
    Re: @Christoph - HTML-Eingabefeld vergrößern?

     Antworten

    Beitrag von Ruben (403 Beiträge) am Dienstag, 13.Februar.2001, 21:50.
    Re: @Christoph - HTML-Eingabefeld vergrößern?

      War ja ne heiße Diskussion.
      Muß mal ganz dreist äußern, daß Christoph hier sehr patriarchalisch und konservativ war.
      Sollte mal ne Abstimmung drüber laufen, wer von den Leuten, die ernst- und dauernd mit dem Feld arbeiten (war wohl wieder witzig) es größer will und wer nicht.
      Wetten, daß mehr als die absolute Mehrheit das Feld gern größer hätte? -:)
      Naja, mal abwarten, was Christoph heute dazu sagt.

      Ruben

     Antworten

    Beitrag von Ruben (403 Beiträge) am Dienstag, 13.Februar.2001, 21:59.
    Re: @Christoph - HTML-Eingabefeld vergrößern?

      Ich muß noch was dazu sagen:
      Wer mir erzählen will, daß er bei ner 800x600er Auflösung zwei Browserfenster nebeneinanderbringt und da noch vernünftig was sieht und machen kann, der... naja... - da bleiben pro Fenster 400 Pixel Breite, also abzüglich der Rahmen beim IE sichtbare Nutzfläche so um die 370 Pixel.
      Da geht dann das jetzige Textarea auch nicht ohne horizontales Scrollen rein!!
      Ich arbeite oft am Notebook mit der Auflösung (schön bequem im Wohnzimmer bei der Family und übers Netz).
      Da geht nichts nebeneinander - die Ausgaben sind da ja schon viel zu groß.
      Also, Christoph, gib dir einen Stoß und mach es wenigstens auf 75 Cols groß - Bitte - würde vieles einfacher, effektiver und übersichtlicher machen.
      Na, wie denkste?!
      Ruben

     Antworten

    Beitrag von Marco (839 Beiträge) am Dienstag, 13.Februar.2001, 22:48.
    2 fenster nebeneinander bei SXGA!

      Ja, das geht und das erleichtert das arbeiten enorm.
      mit 1200x1000 pixel ;-)

      ich fände den vorschlag von Christoph ganz gut, wenn sich jeder die abmessungen des textarea selbst einstellen könnte.

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Mittwoch, 14.Februar.2001, 13:49.
    Re: @Christoph - HTML-Eingabefeld vergrößern?

      Naja, ganz baseportal ist "konservativ" angelegt in Bezug auf das, was vom Nutzer an Technik erwartet wird... (Schonmal mit Netscape 2 probiert? Geht auch ;-) )

      Zum Thema: Ich will überhaupt niemand vorschreiben, was wie wo seine Vorlieben sind, deshalb wird die -persönliche- Einstellung kommen (oben bei "Verwaltung") - ich bastle gerade an einem grösseren Update, bei dem das dann enthalten ist, wird aber noch ein paar Wochen dauern...

      Mein Tip übrigens: Ins Textfeld gehen, rechte Maustaste "Alles markieren", Copy, Lieblingseditor aufmachen und reinkopieren... Das geht recht schnell und man hat nicht nur bessere Übersicht, sondern all die schönen Sachen die ein richtiger Editor halt so bietet...

     Antworten

    Beitrag von Ruben (403 Beiträge) am Mittwoch, 14.Februar.2001, 17:38.
    Re: @Christoph - HTML-Eingabefeld vergrößern?

      ok, stimmt ja soweit auch.
      War mal etwas zerrig, weil ich meine verschachtelten Tabellen einer Ausgabeseite nicht reingekriegt habe und eigene Unzulänglichkeiten die Sache immer weiterverschlimmert hatten.
      Richtig HTML zu können ist schon wichtig - da helfen halt die schönen "Website-Malprogramme" nicht immer weiter.
      Hab nur das Prob, daß Ausgaben mit Perl nicht in der Vorschau lokal gehen (gibts da nen Tip, wie man das hinkriegt - evtl. perl lokal installieren und über ne Art Befehlsalias out und print vertauschen?)
      Ist eh ne gute Idee, mit nem ordentlichen Editor zu hantieren, ich habs unterdessen so "eingeführt" -
      Ulli Meybohms Phase 5 (unter http://www.meybohm.de als freeware) ist optimal, man kann sogar das Syntaxhighlighting anpassen, mal sehn, ob mir das für Baseportal gelingt.

      Wäre ne gute Sache, wenn die Nutzeroberfläche selbst angepaßt werden könnte - viel Erfolg und auch Spaß bei der Arbeit.

      Ruben

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 64950 bis 65100:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.13s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!