Re: User mit Datensatz verknüpfen - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Claus (4645 Beiträge) am Mittwoch, 6.Juli.2011, 17:39. WWW: hammoniaweb.com
    Re: User mit Datensatz verknüpfen

      Frag doch mal "Tinkerbell"...;)

      Geht es auch mal konkreter??

      PW-geschützt oder freie Einträge??

      Es gibt dafür keinen perl-Befehl sondern nur z.B. eine Möglichkeit, das intern über ein perl-Script!! zu machen und dann eventuell in eine extra-DB zu schreiben...

      oder mit einigen Zusatzfeldern z.B. Namebeiaenderung, Datum über mod zu regeln...

      Viele Wege führen nach Rom

      Ansonsten 2 Datumsfelder anlegen (ein Feld für Erstellung und ein 2. für /ErstellungÄnderung

      siehe dazu :

      http://doku.baseportal.de/34.html

      Gruesse

      Claus


    Antworten

 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Rainer (49 Beiträge) am Mittwoch, 6.Juli.2011, 16:55.
    User mit Datensatz verknüpfen

      Hallo,

      ich habe jetzt schon vermehrt im Forum gesucht, weil es irgendwann dazu einen Eintrag gab, aber ihn nicht mehr gefunden. Es gab einen Perl befehl, mit dem ich mitschreiben konnte, welcher User welchen Datensatz wann angelegt hat. Hat den noch jemand bei der hand?

     Antworten

    Beitrag von Claus (4645 Beiträge) am Mittwoch, 6.Juli.2011, 17:39. WWW: hammoniaweb.com
    Re: User mit Datensatz verknüpfen

      Frag doch mal "Tinkerbell"...;)

      Geht es auch mal konkreter??

      PW-geschützt oder freie Einträge??

      Es gibt dafür keinen perl-Befehl sondern nur z.B. eine Möglichkeit, das intern über ein perl-Script!! zu machen und dann eventuell in eine extra-DB zu schreiben...

      oder mit einigen Zusatzfeldern z.B. Namebeiaenderung, Datum über mod zu regeln...

      Viele Wege führen nach Rom

      Ansonsten 2 Datumsfelder anlegen (ein Feld für Erstellung und ein 2. für /ErstellungÄnderung

      siehe dazu :

      http://doku.baseportal.de/34.html

      Gruesse

      Claus

     Antworten

    Beitrag von richard (1184 Beiträge) am Mittwoch, 6.Juli.2011, 18:42. WWW: posaunenchor-rhoden.de
    Re: User mit Datensatz verknüpfen

      Vielleicht meinst Du die Funktionalität eines Schutzfeldes für einzelne Einträge.

      http://doku.baseportal.de/1466.html


      Das Erstellungsdatum kann man über ein Datumsfeld mit den entsprechenden Einstellungen auf einfach Art und Weise speichern.

     Antworten

    Beitrag von Rainer (49 Beiträge) am Donnerstag, 7.Juli.2011, 07:27.
    Re: Re: User mit Datensatz verknüpfen

      Erstmal vielen Dank für die Antworten. Ich benutze eine Eingabendatenbank und eine Userdatenbank und ich suchte nach einem Perlbefehl, den ich einfach reinkopieren konnte in die Seite, sodaß die Datenbank eben im Hintergrund mitschreibt, welcher Benutzer welchen Datensatz erstellt hat. Die Uhrzeit krieg ich ja über das selektierte Datenbankfeld, aber da habe ich eben keine Möglichkeit auch zu sagen, schreib mir den Usernamen auch mit.

     Antworten

    Beitrag von Rainer (49 Beiträge) am Donnerstag, 7.Juli.2011, 07:34.
    Re: Re: Re: User mit Datensatz verknüpfen

     Antworten

    Beitrag von Rainer (49 Beiträge) am Dienstag, 19.Juli.2011, 08:59.
    Re: Re: Re: Re: User mit Datensatz verknüpfen

      Hm,

      hab es ausprobiert, aber es funktioniert leider nicht. Hat jemand noch einen Tip? Ich habe eine kleine Statistik, die von Usern geklickt wird. Diese User hab ich über eine Userdatenbank enabled. Ich möchte jetzt gern wissen, welcher Benutzer wie oft was ausgewählt hat. Ich hab jetzt schon versucht, bei den Felddefinitionen über Relation das hinzubekommen, aber das klappt auch net. Wenn ich mit dem Befehl

      [f]<perl>
      if(%_put){
        $_put{"Eingetragen von"}=$_user;
      }
      </perl>[/f]
      

      arbeite, wie muß denn dann das Feld in der Feldliste definiert sein? Als normales Textfeld oder als Hidden, weil ich möchte ja nicht, daß jeder einfach irgendeinen Namen reinschreibt.

      Ist die Fragestellung einigermaßen klar? :-)

      Rainer

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 4950 bis 5100:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.10s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!