Re: Perl Frage Datei lesen - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Sander (8081 Beiträge) am Samstag, 27.August.2016, 11:36.
    Re: Perl Frage Datei lesen

      generell ist dies bei bp nur in der Lizenz möglich. Wenn du ein normales perl-script nutzen willst, geht das natürlich auch.
      wenn kein Pfad angegeben ist, muss die Datei im gleichen Verzeichnis wie das script liegen. du kannst auch relative Pfade vom script aus angeben - zb:
      open(NEUIGKEITENDATEI, "<../news/news.txt");
      oder absolute Pfade vom root aus:
      open(NEUIGKEITENDATEI, "</usr/virtualweb/domainname/usw/news.txt");

      vom Rechner des Users kann unter keinen Umständen gelesen werden. Dazu müsste ein Uploadscript die Datei erst mal hochladen lassen, was aber aus Sicherheitsgründen auch nicht automatisch geht.


    Antworten

 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Helmut Meisl (119 Beiträge) am Freitag, 26.August.2016, 18:51.
    Perl Frage Datei lesen

      Ich will mich in Perl einen Schritt weiter wagen und externe Dateien einfließen lassen.
      Die Fragen, die sich dabei gleich mal ergeben:
      1. wenn kein Pfad angegeben ist, wo "greift" das Programm dann hin (Server oder lokaler Rechner?)
      2. Wenn am Server gelesen wird, wo muss die Datei "news.txt" dann stehen (root / html / files ...)?

      Beispiel (natürlich noch kein ganzer Code):
      <perl>
      open(NEUIGKEITENDATEI, "<news.txt"); 
      # Datei zum Lesen öffnen
      
      close(NEUIGKEITENDATEI);
      </perl>

      Danke für jeden Tipp!

     Antworten

    Beitrag von Sander (8081 Beiträge) am Samstag, 27.August.2016, 11:36.
    Re: Perl Frage Datei lesen

      generell ist dies bei bp nur in der Lizenz möglich. Wenn du ein normales perl-script nutzen willst, geht das natürlich auch.
      wenn kein Pfad angegeben ist, muss die Datei im gleichen Verzeichnis wie das script liegen. du kannst auch relative Pfade vom script aus angeben - zb:
      open(NEUIGKEITENDATEI, "<../news/news.txt");
      oder absolute Pfade vom root aus:
      open(NEUIGKEITENDATEI, "</usr/virtualweb/domainname/usw/news.txt");

      vom Rechner des Users kann unter keinen Umständen gelesen werden. Dazu müsste ein Uploadscript die Datei erst mal hochladen lassen, was aber aus Sicherheitsgründen auch nicht automatisch geht.

     Antworten

    Beitrag von Helmut (138 Beiträge) am Samstag, 27.August.2016, 12:41.
    Re: Re: Perl Frage Datei lesen

      Sander, vielen Dank für die Beantwortung, dann muss ich das im Mietmodell eben sein lassen.

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 900 bis 1050:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.29s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!