Re: blättern funzt leider immer noch nicht - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Claus S. (1671 Beiträge) am Mittwoch, 9.Mai.2001, 19:01.
    Re: blättern funzt leider immer noch nicht

      hallo sander,

      habe die änderungen eingebaut ( "=" statt "~=" )
      aber es funzt immer noch nicht.

      es erscheint zwar keine bp-fehlermeldung mehr, aber es erscheinen auch keine daten. und es lassen sich mehr seiten durchblättern, als daten vorhanden wären.
      tut mir leid :-(


    Antworten

 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Claus S. (1671 Beiträge) am Samstag, 5.Mai.2001, 12:11.
    @christoph - anmerkung + frage zum blättern

      hi christoph,
      es geht immer noch um das thema blättern: in der doku steht ganz unten ein beispielcode fürs blättern, der ist aber m.e. nur geeignet für einen loop über die gesamte datei. aber wer macht das schon? die meisten werden doch ein such/selektions-template vorschalten, wo dann die entsprechenden felder durchgereicht werden. dann aber greift das beispiel nicht mehr. dann muss - wenn ich das richtig gelesen habe im forum - mit .append gearbeitet werden. das sollte in dem beispiel ergänzt werden (dann gibt schon wieder eine frage weniger :-) im forum).
      aber jetzt zum meinem problem: ich reiche vom suchtemplate zum ergebnistemplate nicht nur feldnamen (die in form input und datei identisch heissen) durch, sondern auch eine variable = einen suchbegriff mit dem ich drei gleichrangige dateifelder vergleiche (kannst dich vielleicht an diese geschichte erinnern, hat mir sander damals gebastelt). nun weiss ich aber nicht, wie ich das im append unterbringen soll, dass es funzt. aber eine blätterfunktion brauch ich unbedingt, sonst bekomme ich ärger mit dem server ;-)
      ich kann mir schwer vorstellen, dass diese konstellation bzw. aufgabenstellung bisher noch bei niemanden aufgetreten ist.
      Könnte es vielleicht so funktionieren (is mir gerade eingefallen): wenn ich vor dem append folgendes einfüge:
      $suchvariable = $dateifeld1 
      $suchvariable = $dateifeld2
      $suchvariable = $dateifeld3
      
      .append ....

      gruss claus

     Antworten

    Beitrag von Michael Koch (344 Beiträge) am Samstag, 5.Mai.2001, 14:53.
    Re: @christoph - anmerkung + frage zum blättern

      Hallo,

      bei den Beispielen unter "Online Bildergalerie..."
      ist das gebastelte von Sander zu finden.

     Antworten

    Beitrag von Sander (8119 Beiträge) am Samstag, 5.Mai.2001, 17:51.
    Re: @christoph - anmerkung + frage zum blättern

      So wirds doch was, ist doch daselbe wie in den anderen scripten. Das vor der ersten DBabfrage und es sollte klappen

      $append = "&gpsuchkat~=$gpsuchkat" if $gpsuchkat ne "";
      $append = $append."&gpsuchukat~=$gpsuchukat" if $gpsuchukat ne "";
      $append = $append."&gpurl~=$gpurl" if $gpurl ne "";
      $append = $append."&gpbes1~=$gpbes1" if $gpbes1 ne "";
      

      Sander

     Antworten

    Beitrag von Claus S. (1671 Beiträge) am Sonntag, 6.Mai.2001, 22:43.
    Re: @sander - frage zum blättern, dein tipp funzt nicht

      hallo sander,
      habe die blätterfunktion exakt mit deinem code eingebaut, funzt leider nicht *verzeifel*

      http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/gpark/gpurlsuch1

      im vergleich dazu die korrekte fassung ohne blättern

      http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/gpark/gpurlsuch

      die codes:

      suchtemplate:
      <! --- ab hier Routine Such-EINGABE -------------------------------------------------------------------------------------->
      

      <table align=center cellspacing=1 cellpadding=2 border=1>
      <tr bgcolor=#cccccc><td>
      

      <form action="baseportal.pl?htx=/gpark/gpurlsuer1&cmd=search&range=0,10"
            method="post" 
            enctype="multipart/form-data">
            <input type=hidden name="htx=" value="/gpark/gpurlsuer1">
            <input type=hidden name="cmd=" value="search">
      
            <table width=50% align=center cellspacing=1 cellpadding=2 border=0>       <tr><td>&nbsp;</td>       <tr><td align=right><font face=verdana size=2 color=#000080>Rubrik:</td><td>       <! -- # 2 variablen definiert = gpsuchkat + gpsuchukat # --->       <select name="gpsuchkat=">       <loop db=gpkat sort^=gphkat,gpkhkat2,gpkkat>       <option value="$gpkkat2">$gpkkat</option>       </loop>       </select>       </td></tr>       <tr><td align=right><font face=verdana size=2 color=#000080>Stichwort:</td><td><input type="text" name="gpsuchukat=" size=40 value=""></td></tr>       <tr><td align=right><font face=verdana size=2 color=#000080>URL:</td><td><input type="text" name="gpurl=" size=40 value=""></td></tr>       <tr><td align=right><font face=verdana size=2 color=#000080>Beschreibung:</td><td><input type="text" name="gpbes1=" size=40 value=""></td></tr>       <tr><td colspan=2 align=center nowrap><br><input type=submit value="Abschicken">&nbsp;<input type=reset value="Zurücksetzen"></td></tr>       </table>       </form>                   </td></tr> </table>

      <! --- bis hier Routine SUCH-EINGABE ------------------------------------------------------------------->

      ergebnistemplate:
      <! --- ab hier Routine Such-ERGEBNIS -------------------------------------------------------------------------------------->
      

      <table align=center cellspacing=1 cellpadding=2 width=600 border=0>

      <tr bgcolor=#000080>
      <td><font face="verdana" color=#FFFFFF size=1>&nbsp;Rubrik</font></td>
      <td><font face="verdana" color=#FFFFFF size=1>&nbsp;Stichwort</font></td>
      <td><font face="verdana" color=#FFFFFF size=1>&nbsp;Beschreibung</font></td></tr>
      

      <perl>
      $append = "&gpsuchkat~=$gpsuchkat" if $gpsuchkat ne "";
      $append = $append."&gpsuchukat~=$gpsuchukat" if $gpsuchukat ne "";
      $append = $append."&gpurl~=$gpurl" if $gpurl ne "";
      $append = $append."&gpbes1~=$gpbes1" if $gpbes1 ne "";
      </perl>
      

      <loop code=perl db=gpurl>
      out "";
      </loop>
      

      <perl>

      my $newrange=$_range+$_range_length;
      my $oldrange=$_range-$_range_length;
      

      $oldrange=0 if $oldrange<0 && $oldrange>-$_range_length;

      out "<a href=\"$_link&range=$oldrange,$_range_length$append\"><img src=\"http://www.guidepark.de/graphics/prev.gif\" border=0 alt=\"zurück\"></a>" if $oldrange>=0;
      

      out "<a href=\"$_link&range=$newrange,$_range_length$append\"><img src=\"http://www.guidepark.de/graphics/next.gif\" border=0 alt=\"weiter\"></a>" if $newrange<$_amount_query;

      </perl>     
                
      <loop db=gpurl gpkat1==$gpsuchkat | gpkat2==$gpsuchkat | gpkat3==$gpsuchkat & gpukat1~=$gpsuchukat | gpukat2~=$gpsuchukat | gpukat3~=$gpsuchukat & gpurl~=$gpurl & gpbes1~=$gpbes1 sort^=gpkat1,gpkat2,gpukat1,gpukat2,gpbes1 code=perl>
      

      $auskat = $gpkat1.", ".$gpkat2." ".$gpkat3;
      $ausukat = $gpukat1." ".$gpukat2." ".$gpukat3;
      

      out "<tr bgcolor=".($_loop % 2?"a0a0a0":"e0e0e0") ."><td><font color=#000080 face=verdana size=1>&nbsp;$auskat</td><td><font color=#000080 face=verdana size=1>&nbsp;$ausukat</td><td><a href=http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/gpark/gpurldet&cmd=all&Id==$_id> color=#000080 face=verdana size=1>&nbsp;$gpbes1</a></td></tr>";
      </loop>
      

      </table>

      <! --- bis hier Routine SUCH-ERGEBNIS ------------------------------------------------------------------------------------>
      

     Antworten

    Beitrag von Claus S. (1671 Beiträge) am Dienstag, 8.Mai.2001, 17:14.
    Re: blättern funzt leider immer noch nicht


      hallo sander und andere profis,
      habe die blätterfunktion exakt mit deinem code eingebaut, funzt leider nicht *verzeifel*

                 http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/gpark/gpurlsuch1
      

      im vergleich dazu die korrekte fassung ohne blättern

                 http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/gpark/gpurlsuch
      

      die codes:

      suchtemplate:

      <! --- ab hier Routine Such-EINGABE-------------------------------------------------------------------------------------->
      

      <table align=center cellspacing=1 cellpadding=2 border=1>
      <tr bgcolor=#cccccc><td>
      <form action="baseportal.pl?htx=/gpark/gpurlsuer1&cmd=search&range=0,10"
      

      method="post" enctype="multipart/form-data">

      <input type=hidden name="htx=" value="/gpark/gpurlsuer1">
      <input type=hidden name="cmd=" value="search">
      

      <table width=50% align=center cellspacing=1 cellpadding=2 border=0>
      <tr><td>&nbsp;</td>
      <tr><td align=right><font face=verdana size=2 color=#000080>Rubrik:</td><td>
      <! -- # 2 variablen definiert = gpsuchkat + gpsuchukat # ---> 
      <select name="gpsuchkat=">
      <loop db=gpkat sort^=gphkat,gpkhkat2,gpkkat>
      <option value="$gpkkat2">$gpkkat</option>
      </loop>
      </select>
      </td></tr>
      <tr><td align=right><font face=verdana size=2
      color=#000080>Stichwort:</td><td><input type="text" name="gpsuchukat=" size=40
      value=""></td></tr>
      <tr><td align=right><font face=verdana size=2 color=#000080>URL:</td><td><input
      type="text" name="gpurl=" size=40 value=""></td></tr>
      <tr><td align=right><font face=verdana size=2
      color=#000080>Beschreibung:</td><td><input type="text" name="gpbes1=" size=40
                   value=""></td></tr>
                   <tr><td colspan=2 align=center nowrap><br><input type=submit
      value="Abschicken">&nbsp;<input type=reset value="Zurücksetzen"></td></tr>
                   </table>
                   </form>
      
                   </td></tr>              </table>              <! --- bis hier Routine SUCH-EINGABE              ------------------------------------------------------------------->


      ergebnistemplate:

      <! --- ab hier Routine Such-ERGEBNIS
                   -------------------------------------------------------------------------------------->
      

      <table align=center cellspacing=1 cellpadding=2 width=600 border=0>


      <tr bgcolor=#000080>
      <td><font face="verdana" color=#FFFFFF size=1>&nbsp;Rubrik</font></td>
      <td><font face="verdana" color=#FFFFFF size=1>&nbsp;Stichwort</font></td>
                   <td><font face="verdana" color=#FFFFFF size=1>&nbsp;Beschreibung</font></td></tr>
      

      <perl>
      $append = "&gpsuchkat~=$gpsuchkat" if $gpsuchkat ne "";
      $append = $append."&gpsuchukat~=$gpsuchukat" if $gpsuchukat ne "";
      $append = $append."&gpurl~=$gpurl" if $gpurl ne "";
      $append = $append."&gpbes1~=$gpbes1" if $gpbes1 ne "";
      </perl>
      <loop code=perl db=gpurl>
      out "";
      </loop>
      

      <perl>

      my $newrange=$_range+$_range_length;
      my $oldrange=$_range-$_range_length;
      

      $oldrange=0 if $oldrange<0 && $oldrange>-$_range_length;

      out "<a href=\"$_link&range=$oldrange,$_range_length$append\"><img
                   src=\"http://www.guidepark.de/graphics/prev.gif\" border=0 alt=\"zurück\"></a>" if $oldrange>=0;
      out "<a href=\"$_link&range=$newrange,$_range_length$append\"><img
                   src=\"http://www.guidepark.de/graphics/next.gif\" border=0 alt=\"weiter\"></a>" if
                   $newrange<$_amount_query;
      

      </perl>


      <loop db=gpurl gpkat1==$gpsuchkat | gpkat2==$gpsuchkat | gpkat3==$gpsuchkat &  gpukat1~=$gpsuchukat | gpukat2~=$gpsuchukat | gpukat3~=$gpsuchukat & gpurl~=$gpurl & gpbes1~=$gpbes1 sort^=gpkat1,gpkat2,gpukat1,gpukat2,gpbes1 code=perl>
      

      $auskat = $gpkat1.", ".$gpkat2." ".$gpkat3;
      $ausukat = $gpukat1." ".$gpukat2." ".$gpukat3;
      out "<tr bgcolor=".($_loop % 2?"a0a0a0":"e0e0e0") ."><td><font color=#000080
                   face=verdana size=1>&nbsp;$auskat</td><td><font color=#000080 face=verdana
                   size=1>&nbsp;$ausukat</td><td><a
                   href=http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/gpark/gpurldet&cmd=all&Id==$_id>
                   color=#000080 face=verdana size=1>&nbsp;$gpbes1</a></td></tr>";
                   </loop>
      
                   </table> <! --- bis hier Routine SUCH-ERGEBNIS              ------------------------------------------------------------------------------------>

     Antworten

    Beitrag von Sander (8119 Beiträge) am Mittwoch, 9.Mai.2001, 17:34.
    Re: blättern funzt leider immer noch nicht

      So, nun probier ich es noch mal, war gestern mit dem IE 3.0 hier, hab dir ne Antwort geschrieben aber die wurde nicht gespeichert :-( .

      Also da ist noch ein Fehler bei append...
      nimm statt ~= ein einfaches =

      Nun sollte es passen.

      Sander

     Antworten

    Beitrag von Claus S. (1671 Beiträge) am Mittwoch, 9.Mai.2001, 19:01.
    Re: blättern funzt leider immer noch nicht

      hallo sander,

      habe die änderungen eingebaut ( "=" statt "~=" )
      aber es funzt immer noch nicht.

      es erscheint zwar keine bp-fehlermeldung mehr, aber es erscheinen auch keine daten. und es lassen sich mehr seiten durchblättern, als daten vorhanden wären.
      tut mir leid :-(

     Antworten

    Beitrag von Sander (8119 Beiträge) am Mittwoch, 9.Mai.2001, 20:03.
    Re: blättern funzt leider immer noch nicht

      da fällt mir nur mal ein, den ersten loop rauszunehmen und gucken was passiert.

      Sander

     Antworten

    Beitrag von Claus S. (1671 Beiträge) am Donnerstag, 10.Mai.2001, 00:05.
    Re: blättern funzt leider immer noch nicht

      ich kapier überhaupt nichts mehr...
      hab das erste loop jetzt raus
      jetzt kommen zwar die ersten zehn sätze aber keine pfeile bzw. blätterfunktionen
      ... und das ganze mit der hier schon 1000 x funktionerenden blätterroutine

     Antworten

    Beitrag von Sander (8119 Beiträge) am Donnerstag, 10.Mai.2001, 16:16.
    Re: blättern funzt leider immer noch nicht

      ich sag doch - nix für die Doku weil es immer irgendwo unterschiede gibt. der loop davor war nur um zu checken wieviele ds geholt werden mit diesen werten und um die blätterlinks über der liste auszugeben. sollen sie unter die liste kann man sich das sparen. Somit wird $_amount und so nicht vor der eigentlichen liste bestückt, sondern erst danach. Folge: wenn der loop raus ist, hast du drüber keine Blätterpfeile. Aber jetzt weiß ich was passiert und kann noch mal knobeln.

      Sander

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 62550 bis 62700:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.12s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!