Re: <do> - befehl in perl? - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Marco (839 Beiträge) am Samstag, 9.Dezember.2000, 19:51.
    Re: <do> - befehl in perl?

      in der Bibliothek?

      in welchem Beispiel?

      Ich hab mir eine lösung gefunden, die im passwort-schutz-beispiel enthalten ist.
      das problem ist, dass da die db gleich benannt ist, wie das template. dies ist bei mir allerdings nicht der fall.
      ich hab's jetzt so gelöst, dass ich die db-auswahl mit der url mitgebe: &db=adressen

      ich suche aber immernoch nach einer variante, um das gleiche im template selber zu bestimmen.

      input-formulare selber erstellen:
      das wäre natürlich die high-end-lösung, werd ich aber angesicht des aufwands vorläufig nicht machen (ich hab 10 tabellen mit verlinkten feldern unds so).
      trotzdem vielen dank für den tip!


    Antworten

 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Marco (839 Beiträge) am Donnerstag, 7.Dezember.2000, 23:09. WWW: www.vbcherisau.ch
    <do> - befehl in perl?

      wie geht das?

      ich möchte den folgenden Befehl in Perl schreiben:

      <do action=all db=adressen>
      

      soll in eine passwort-geschützte Site integriert werden.

     Antworten

    Beitrag von Sander (8082 Beiträge) am Freitag, 8.Dezember.2000, 01:05.
    Re: <do> - befehl in perl?

      da mußt du das Formular selbst bauen und die Ausgabe über <loop> realisieren. Das Formular kannst du aus dem Quelltext des <do actio..> Templates kopieren und anpassen.

      Sander

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Freitag, 8.Dezember.2000, 18:24.
    Re: <do> - befehl in perl?

      s. entsprechendes Beispiel in der Bibliothek, da steht sowas drin...

     Antworten

    Beitrag von Marco (839 Beiträge) am Samstag, 9.Dezember.2000, 19:51.
    Re: <do> - befehl in perl?

      in der Bibliothek?

      in welchem Beispiel?

      Ich hab mir eine lösung gefunden, die im passwort-schutz-beispiel enthalten ist.
      das problem ist, dass da die db gleich benannt ist, wie das template. dies ist bei mir allerdings nicht der fall.
      ich hab's jetzt so gelöst, dass ich die db-auswahl mit der url mitgebe: &db=adressen

      ich suche aber immernoch nach einer variante, um das gleiche im template selber zu bestimmen.

      input-formulare selber erstellen:
      das wäre natürlich die high-end-lösung, werd ich aber angesicht des aufwands vorläufig nicht machen (ich hab 10 tabellen mit verlinkten feldern unds so).
      trotzdem vielen dank für den tip!

     Antworten

    Beitrag von Sander (8082 Beiträge) am Samstag, 9.Dezember.2000, 20:32.
    Re: <do> - befehl in perl?

      im Template wird die db über <loop db=adressen> aufgerufen.
      Und so ein Formular ist doch kein Aufwand

      Sander

     Antworten

    Beitrag von Marco (839 Beiträge) am Samstag, 9.Dezember.2000, 21:10.
    Re: <do> - befehl in perl?

      ... nein, das formular alleine ginge ja noch.
      aber bei diesen 10 tabellen soll auch die möglichkeit zur Bearbeitung, sowie löschen ermöglicht werden, was dann doch ziemlich aufwendig wird.

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Montag, 11.Dezember.2000, 19:25.
    Re: <do> - befehl in perl?

      Versuchs mal mit

      do_all("db=blabla");
      

     Antworten

    Beitrag von sascha (540 Beiträge) am Donnerstag, 4.Januar.2001, 11:40. WWW: happypet.de
    Bibiliothek? wo finde ich die denn?

      Hallo !
      Freundlicherweise hat mir marco auf meine frage eine antwort gegeben, bei der er sich aber auf die bibiliothek bezieht. ich habe jetzt leider das problem, dass ich gar nicht weiss wo den die bibliothek zu finden ist!
      bitte um hilfestellung.
      danke sascha.

     Antworten

    Beitrag von Andreas (394 Beiträge) am Donnerstag, 4.Januar.2001, 11:44.
    Re: Bibiliothek? wo finde ich die denn?

      Hallo,

      wenn Du Dich in Deinen persönlichen Bereich einloggst, erhältst Du den Inhalt Deines Homeverzeichnisses; rechts neben dem 'Verzeichnis:HOME' steht ebenfalls auf grauem Hintergrund 'Verwaltung'; reinklicken und dann unten auf der Seite den Zugang zur Bibliothek suchen.

      Gruß, Andreas

     Antworten

    Beitrag von sascha (540 Beiträge) am Donnerstag, 4.Januar.2001, 12:14. WWW: happypet.de
    Re: Bibiliothek? wo finde ich die denn? Danke!

      Danke Andreas,
      habe es gefunden.
      sascha.

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 67200 bis 67350:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.29s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!