Re: Re: Re: Re: Re: Nach "mod" Anzeige des geänderten Datensatzes (Detailansicht) - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Sander (8126 Beiträge) am Montag, 24.Januar.2011, 16:20.
    Re: Re: Re: Re: Re: Nach "mod" Anzeige des geänderten Datensatzes (Detailansicht)

      $_put_id ist genau die Id, die dein scriptaufruf geschrieben hat. also schätze ich mal, das wäre die sauberste Variante überhaupt ;)
      


    Antworten

 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Peter (293 Beiträge) am Montag, 24.Januar.2011, 12:59.
    Nach "mod" Anzeige des geänderten Datensatzes (Detailansicht)

      Hallo, liebe bp´ler

      ich möchte in einer Anwendung erreichen, das der Nutzer nach der
      Änderung eines DS nicht in die Listenansicht, sondern in die Detailansicht des geänderten DS wechselt.

      Dazu habe ich folgendes Perlchen gebastelt:

      if ($cmd eq "mod")
      {
      

      $_header="Location: http://de3.meinedomain.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/meinedomain.de/verzeichnis/dbname&uid=$uid&sid=$sid&cmd=all&Id=$_id\n\n";

      }
      </perl>
      

      Der Link http://...führt zur richtigen Ausgaber.

      Problem: Der Code führt zwar auf die Detailansicht eines DS aus meiner DB, jedoch zu irgend einem anderen, ohne dass ein System erkennbar wäre.

      Ich habe mit out $_id die jeweilige Id ausgeben lassen und tatsächlich
      verändert sich diese nach dem mod.

      Kann da jemand etwas dazu sagen?

      Danke und Grüße

      Peter

     Antworten

    Beitrag von Claus (4645 Beiträge) am Montag, 24.Januar.2011, 14:14. WWW: hammoniaweb.com
    Re: Nach "mod" Anzeige des geänderten Datensatzes (Detailansicht)

      probier mal so:

      $_header="Location: http://de3.meinedomain.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/meinedomain.de/verzeichnis/dbname&uid=$uid&sid=$sid&cmd=all&Id=$Id\n\n";
      

      hth

      Gruesse

      Claus

     Antworten

    Beitrag von Peter (293 Beiträge) am Montag, 24.Januar.2011, 14:59.
    Re: Re: Nach "mod" Anzeige des geänderten Datensatzes (Detailansicht)

      Hallo Claus,

      danke für deine fixe Antwort!
      Das Prob besteht leider immer noch.
      Nach Absenden des Forms erfolgt ein Sprung auf eine
      Detailansicht eines anderen DS.
      Es wird dann auch eine andere Id angezeigt.
      Irgendwie kommt die Id nicht mit rüber.

      Gruß Peter

     Antworten

    Beitrag von Claus (4645 Beiträge) am Montag, 24.Januar.2011, 15:42. WWW: hammoniaweb.com
    Re: Re: Re: Nach "mod" Anzeige des geänderten Datensatzes (Detailansicht)

      ich vermute, Du benutzt da irgendeinen PW-Schut oder hast Da noch irgendetwas anderes drin, so daß die Id überschrieben wird...

      schreibe mal oben am Beginn des Templates/Scriptes:

      <perl>
      $zwid=$Id;
      </perl>
      


      und dann direkt vor dem <do action=all...>

      <perl>
      if ($cmd eq "all")
      {
      $Id=$zwid;
      }
      </perl>
      

      <do action=all.....>

      Ohne Details kann man da leider nur im "Dunkeln" stochern...;)

      Gruesse

      Claus

     Antworten

    Beitrag von Peter (293 Beiträge) am Montag, 24.Januar.2011, 15:56.
    Re: Re: Re: Re: Nach "mod" Anzeige des geänderten Datensatzes (Detailansicht)

      Hallo Claus,

      trotzdem enthält dein letztes Posting der richtigen Hinweis.
      Es funzt mit, wenn man $zwid=$_id voranstellt und
      bei $_header ... &Id=$zwid anhängt.

      Auf eine andere Lösung binn ich mittlerweile durch weiteres
      Probieren gekommen: beim $_header die Variable $_put_id statt $_id.
      Das geht auch, kommt mir aber unsauber vor, weil die letzte geschriebene id
      ja nicht zwingend von mir geschrieben worden sein muß.

      Ich habe mich deshalb für deine Variante entschieden - danke!

      Gruße Peter

     Antworten

    Beitrag von Sander (8126 Beiträge) am Montag, 24.Januar.2011, 16:20.
    Re: Re: Re: Re: Re: Nach "mod" Anzeige des geänderten Datensatzes (Detailansicht)

      $_put_id ist genau die Id, die dein scriptaufruf geschrieben hat. also schätze ich mal, das wäre die sauberste Variante überhaupt ;)
      

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 5400 bis 5550:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.09s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!