Re: zeilentrenner - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von alex (90 Beiträge) am Mittwoch, 8.Februar.2012, 11:46.
    Re: zeilentrenner

      Hallo Pouraga und Sander,
      Hurra, es klappt. Weil ich als Amateur besonders viel rumprobieren muss, ist es besonders schön, schnelle und effiziente Hilfe zu bekommen.
      Ich arbeite übrigens mit phpmyadmin. Nebenbei: ich hatte auch noch andere Fehler zu korrigieren. Vor allemm steht nirgends, dass man zumindest mit phpmyadmin beim Füllen einer ganz leeren MySQL mit einem Textfile den Index der ersten Zeile auf 1 setzen muss. Vielleicht könnt Ihr das bei ähnlich dummen Fragen wie meiner irgendwann man verwenden.
      Vielen Dank für Eure Hilfe


    Antworten

 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von alex (90 Beiträge) am Dienstag, 7.Februar.2012, 11:44.
    zeilentrenner

      Hallo an das treue Baseportal Team,
      hier meldet sich wieder einmal ein Amateur zu Wort, der Baseportal schon fast 10 Jahre lang nutzt aber doch noch über verschiedene Sachen stolpert.
      Ich will jetzt den Inhalt meiner DB mit einer csv -textdatei exportieren.
      Bis jetzt ging das immer mit Spaltentrenner Komma () und mit Zeilentrenner Return.
      Nun will ich so eine Textdatei aber in eine MySQL Datenbank einspeisen. Dort wird nur der Zeilentrenner \r aktzeptiert. Wenn ich als Exportparameter in der Verwaltungsseite von Baseportal für Zeilentrenner die Zeichen \r in das freie Kästchen unterhalb von Return (oder-Kästchen) einsetze, dann hat die resultierende cvs-Datei nur eine aber endlose lange Zeile. Die ist zu lang um in der MySQL Datenbank akzeptiert zu werden.
      Ich sehe im Forum, dass Fragen zu Zeilentrenner alle älter als von 2004 sind.
      Bin ich der Einzige, der seitdem das Problem hat?

     Antworten

    Beitrag von Sander (8119 Beiträge) am Dienstag, 7.Februar.2012, 12:13.
    Re: zeilentrenner

      eigentlich kann es nicht sein, das mysql nur \r akzeptiert. eher nur \n
      \r ist return (auf anfang der zeile setzen), \n steht für newline. bei windowssystemen brauchst du \r\n, bei unix reicht ein \n

      Also probier mal \n einzugeben. das sollte passen. Mit was importierst du - direkt auf der mysqlkonsole oder mit phpmyadmin?

     Antworten

    Beitrag von Pouraga (1396 Beiträge) am Dienstag, 7.Februar.2012, 16:28.
    Re: Re: zeilentrenner

      >Dort wird nur der Zeilentrenner \r aktzeptiert.
      
      Halt ich für ein Gerücht, SQL macht genau das was du ihm sagst, nicht weniger und vor allem nicht mehr. ;)


      CR> = \r
      <LF> = \n
      

      In "reinem" SQL stehen im Gegensatz zu Linux Textdateien tatsächlich CR's zur Zeilentrennung sowie sie dann auch in SQL Dumps zur Datensatztrennung stehen. (Fragt mich nicht warum, muss Apple dran schuld sein.)
      Aber ein SQL Dump ist ja auch weder eine Textdatei noch ist es eine csv Datei.

      Wenn man mit phpmyadmin "CSV" exportiert/importiert bin ich mir sehr sicher, dass er beides erwartet. Es gibt dort sogar ein excel kompatibles Format.

      Wenn du mit SQL Code arbeitest dann benutze am besten BULK INSERT, etwa in dieser ART:

       BULK
       INSERT <TABLE>
       FROM 'csvdatei.txt'
       WITH
       (
       FIELDTERMINATOR = ';',
       ROWTERMINATOR = '\n'
       )
       GO
      

     Antworten

    Beitrag von alex (90 Beiträge) am Mittwoch, 8.Februar.2012, 11:46.
    Re: zeilentrenner

      Hallo Pouraga und Sander,
      Hurra, es klappt. Weil ich als Amateur besonders viel rumprobieren muss, ist es besonders schön, schnelle und effiziente Hilfe zu bekommen.
      Ich arbeite übrigens mit phpmyadmin. Nebenbei: ich hatte auch noch andere Fehler zu korrigieren. Vor allemm steht nirgends, dass man zumindest mit phpmyadmin beim Füllen einer ganz leeren MySQL mit einem Textfile den Index der ersten Zeile auf 1 setzen muss. Vielleicht könnt Ihr das bei ähnlich dummen Fragen wie meiner irgendwann man verwenden.
      Vielen Dank für Eure Hilfe

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 4350 bis 4500:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.09s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!