Re: Re: Datenbank mit Fileupload: Einträge ... alle verschwunden - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Richard2 (16 Beiträge) am Montag, 27.Februar.2012, 17:06.
    Re: Re: Datenbank mit Fileupload: Einträge ... alle verschwunden

      @Pouraga
      

      Merci für die Tipps.

      Ausser mir arbeitet niemand an der DB, d.h. da löscht auch niemand.

      Habe jetzt doch mal reorganisiert ... ohne Erfolg.

      Es sind nur Testdaten, aber ich erinnere mich, dass das jetzt schon das zweite Mal passierte. Also konkret: Als ich die Datenbank neu erstellte erfasste ich EINEN Testeintrag. Der war am nächsten Tag futsch, ich etwas verwundert aber gut. Habe dann einfach zwei neue Testeinträge erstellt. Die sind nun heute futsch und ich weiss nicht was ich wieder falsch mache :-(


    Antworten

 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Richard2 (16 Beiträge) am Montag, 27.Februar.2012, 14:15.
    Datenbank mit Fileupload: Einträge ... alle verschwunden

      http://www.ssphplus.info/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/ssphplus.info/Intranet

      In der DB hatte ich wenige Testeinträge drin. Eigentlich nichts anspruchsvolles an Felder: -Titel (Textfeld), Gruppe (Auswahlfeld), File (Fileuploadfeld).

      Heute sind plötzlich die Einträge alle weg. Habe NICHT reorganisert, damit das nachvollziehbar ist, denn die DB hat 113 KB, d.h. die Einträge werden schon noch wo sein.

     Antworten

    Beitrag von Pouraga (1396 Beiträge) am Montag, 27.Februar.2012, 16:37.
    Re: Datenbank mit Fileupload: Einträge ... alle verschwunden

      Was genau soll da nachvollzogen werden?
      Die DB scheint noch zu funktionieren. Bearbeiten und Löschen in der Datenbank sind frei zugänglich. Ich denke am warschenlichsten ist das irgendjemand oder irgendwas die Einträge gelöscht hat.

      Gelöschte Einträge sind in der Datenbankdatei noch vorhanden, aber die erste Ziffer der Id ist gegen ein ° getauscht.
      Um die gelöschten Einträge wiederherzustellen, könntest du die Dateien als Archiv oder über ftp herunterladen von Hand bearbeiten und zurück als csv in die DB importieren.

     Antworten

    Beitrag von Richard2 (16 Beiträge) am Montag, 27.Februar.2012, 17:06.
    Re: Re: Datenbank mit Fileupload: Einträge ... alle verschwunden

      @Pouraga
      

      Merci für die Tipps.

      Ausser mir arbeitet niemand an der DB, d.h. da löscht auch niemand.

      Habe jetzt doch mal reorganisiert ... ohne Erfolg.

      Es sind nur Testdaten, aber ich erinnere mich, dass das jetzt schon das zweite Mal passierte. Also konkret: Als ich die Datenbank neu erstellte erfasste ich EINEN Testeintrag. Der war am nächsten Tag futsch, ich etwas verwundert aber gut. Habe dann einfach zwei neue Testeinträge erstellt. Die sind nun heute futsch und ich weiss nicht was ich wieder falsch mache :-(

     Antworten

    Beitrag von Claus (4645 Beiträge) am Montag, 27.Februar.2012, 17:20. WWW: hammoniaweb.com
    Re: Re: Re: Datenbank mit Fileupload: Einträge ... alle verschwunden

     Antworten

    Beitrag von Pouraga (1396 Beiträge) am Montag, 27.Februar.2012, 18:35.
    Re: Re: Re: Re: Datenbank mit Fileupload: Einträge ... alle verschwunden

      Da brauch keiner irgendeinen Zugang, da muss noch nichtmal jemand absichtlich die Daten löschen. Ja selbst der Reorg macht sicherlich genau das was es soll und löscht die gelöschten Einträge endgültig.

      Die Datenbank ist mit vollen Zugriffsrechten öffentlich im Netz. Es reicht wenn ein Mailspider oder Searchbots die Seite indexiert und dabei auch den Löschen Links folgt. (Viellicht sogar euer eigener Suchdienst des Intranet) Es ist kein Schutz niemanden die URL der Seite zu sagen.

      Und um es jetzt mal auf die Spitze zu treiben, blos diesen Link aufgerufen:
      http://www.ssphplus.info/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/ssphplus.info/Intranet&localparams=1&db=Intranet&Id=*&cmd=del
      Und die Datenbank ist leer. Egal wie viele Einträge vorher drin waren.

      Wenn du nicht möchtest, dass Einträge verschwinden. Solltest du einfach dem Internet nicht erlauben diese zu löschen.

     Antworten

    Beitrag von Claus (4645 Beiträge) am Montag, 27.Februar.2012, 18:54. WWW: hammoniaweb.com
    Re: Re: Re: Re: Re: Datenbank mit Fileupload: Einträge ... alle verschwunden

      Hi Dennis,

      bin mal optimistisch davon ausgegangen, daß Niemand! so dämlich ist, die Rechte auf alle Möglichkeiten zu setzen und dann auch noch einen Link dafür ins Netz zu stellen...;)

      Claus

     Antworten

    Beitrag von Sander (8119 Beiträge) am Montag, 27.Februar.2012, 20:16.
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Datenbank mit Fileupload: Einträge ... alle verschwunden

      Claus: ich bezweifle stark, das dies der richtige Ton ist! So kannst du bitte schön über deine Kumpels am Stammtisch reden (von mir aus auch über mich), aber nicht über Leute, die du nicht mal ansatzweise kennst. Du bist nicht der große Checker, der fehlerfrei durchs Leben rennt (auch wenn dir ab und an dieser Gedanke kommen könnte...)

     Antworten

    Beitrag von Richard2 (16 Beiträge) am Montag, 27.Februar.2012, 21:59.
    Datenbank mit Fileupload: Einträge ... alle verschwunden

      Ok Freunde, nun habe ich
      1.) das Passwort geändert
      2.) wieder zwei Testeinträge gemacht die auch sichtbar sind
      Wenn die Theorie "Hacker" zutrifft, müssten die morgen ja noch da sein, da nun keiner mehr etwas ausrichten kann ... hoffe ich

     Antworten

    Beitrag von Claus (4645 Beiträge) am Dienstag, 28.Februar.2012, 13:49. WWW: hammoniaweb.com
    Re: Datenbank mit Fileupload: Einträge ... alle verschwunden

     Antworten

    Beitrag von Claus (4645 Beiträge) am Dienstag, 28.Februar.2012, 13:37. WWW: hammoniaweb.com
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Datenbank mit Fileupload: Einträge ... alle verschwunden

      Sory, der Beitrag war nicht bös gemeint aber wenn Jemand, der seinen Haustürschlüssel unter die Fußmatte legt und sich dann evtl. wundert, daß seine Wohnung leer ist, na das lasse ich jetzt mal so im Raum stehen....

      Der große Checker bist doch du hier, aber wo ich gerade bei dem großen Checker bin...;)

      Hast Du schonmal bei Lizenz versucht, eine csv hochzuspielen, wo Bilder bzw. Bildnamen drin sind? Ist übrigens Version 3 und die Bilder sind auf dem Server vorhanden!!!

      Kannste knicken, habe das gerade mal probiert, habe das dann über Umwege mit "Trick 17" hinbekommen..;)

      Viel Spass bei "checken"...

      Gruesse

      Claus

     Antworten

    Beitrag von Sander (8119 Beiträge) am Dienstag, 28.Februar.2012, 16:41.
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Datenbank mit Fileupload: Einträge ... alle verschwunden

      bist halt doch der Checker... sorry, das ich das nicht erkannt habe.

      In Demut

      Sander

     Antworten

    Beitrag von Hubert JOACHIM (16 Beiträge) am Dienstag, 28.Februar.2012, 00:13.
    Re: Re: Datenbank mit Fileupload: Einträge ... alle verschwunden

      Pouraga

      habe ich auch gehabt
      das sind doppelte Datensätze und die sind nach reorganisation verloren und weg

      habe mittlerweile 51369 Id Nummer aber nur 48549 tatsächliche Datensätze
      also fehlen 2820 Datensätze von denen tatsächlich nur 9 von mir gelöscht wurden

     Antworten

    Beitrag von Sander (8119 Beiträge) am Dienstag, 28.Februar.2012, 09:42.
    Re: Re: Re: Datenbank mit Fileupload: Einträge ... alle verschwunden

      nein, das sind 2 verschiedene Themen.
      Bei Richard2 waren erst die Daten weg, dann hat er gereorgt.
      Doppelte DS hab ich auch noch nie per Reorg wieder wegbekommen.

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 4350 bis 4500:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.09s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!