Re: Unterdrückung der Ausgabe von leeren Feldern - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Sander (8126 Beiträge) am Mittwoch, 18.April.2001, 14:50.
    Re: Unterdrückung der Ausgabe von leeren Feldern

      ne, dann gibst das nur aus, wenn es leer ist :-)
      so ist richtig:

      if ($Telefon ne "")
      {out "Telefon: $Telefon <br>";}
      

      Die Variable kannst du ohne Probleme mit in ".." schreiben.

      Sander


    Antworten

 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Liane (12 Beiträge) am Mittwoch, 18.April.2001, 11:47.
    Unterdrückung der Ausgabe von leeren Feldern

      Wie kann ich die Ausgabe von leeren Feldern verhindern.
      Da ich keine gute Programmiererin bin brauche ich Unterstützung.

      Nachfolgend das Beispiel:

      Ist keine Telefonnummer angegeben, soll das Feld nicht ausgegeben werden.

       <loop code=perl>
            out "Unterkapital: ",($Unterkapitel),"<br>";
            out "Institution: ",($Institution),"<br>";
            out "Straße: ",($Strasse),"<br>";
            out "Ort: ",($Ort),"<br>";
            if ($Telefon neq leer????????)
               {out "Telefon: ",($Telefon),"<br>";}
            </loop>
      

      Besten Dank für die Hilfe

     Antworten

    Beitrag von Klaus Schmitt (2 Beiträge) am Mittwoch, 18.April.2001, 11:57. WWW: www.schmittchen.net
    Re: Unterdrückung der Ausgabe von leeren Feldern

      if ($Telefon eq "")
               {out "Telefon: ",($Telefon),"<br>";}
      
      würd ich sagen

     Antworten

    Beitrag von Sander (8126 Beiträge) am Mittwoch, 18.April.2001, 14:50.
    Re: Unterdrückung der Ausgabe von leeren Feldern

      ne, dann gibst das nur aus, wenn es leer ist :-)
      so ist richtig:

      if ($Telefon ne "")
      {out "Telefon: $Telefon <br>";}
      

      Die Variable kannst du ohne Probleme mit in ".." schreiben.

      Sander

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 63300 bis 63450:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.32s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!