Re: Wie kann ich sachen verschlüsseln?? - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Johannes (19 Beiträge) am Samstag, 28.April.2001, 17:55.
    Re: Wie kann ich sachen verschlüsseln??

      Vielen Dank Sander!
      Nun muss ich nur noch eine Passwort ändern routine hinzufügen und dann kommt diese community liste ab in die Bibliothek...


    Antworten

 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Johannes (19 Beiträge) am Samstag, 28.April.2001, 00:51.
    Wie kann ich sachen verschlüsseln??

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Samstag, 28.April.2001, 00:55.
    Re: Wie kann ich sachen verschlüsseln??

     Antworten

    Beitrag von Johannes (19 Beiträge) am Samstag, 28.April.2001, 01:28.
    Re: Wie kann ich sachen verschlüsseln??

      Ja und genau da hört es bei mir schon auf... *g*
      ich kann mit dem admin tool leider nix anfangen... :-(

      ALSO VERSUCHE ICH ES MIT GUT GLÜCK UND POSTE DEN SOURCE... ICH HOFFE AUF DEINE HILFE BEIM ERSTEN TEMPLATE... :-) WENN DAS GEHT, DANN KANN ICH DIE TEMPLATES CHANGE UND SEARCH SELBER ÄNDERN... :-)<br>
      WENN DAS DANN ALLES GEHEN WÜRDE KOMMT ES NATÜRLICH AUCH IN DIE BIBLIOTHEK, DAMIT ALLE ANDEREN AUCH WAS DAVON HABEN... :-)<br>

      <perl>
      

      if($namerein ne "")
      {
      get "Name==!$namerein", "nutzer";
      

      if($Passwort ne "" && $Passwort eq $pwrein && $Schreiben eq "ja")
      {
      do_all "datacolor=404040 databack=FFFFFF dataface=verdana datasize=2 headback=404040 headbold=1 headcolor=00CCFF spacing=1 gridcolor=000000 border=0 sort^=Vorname range^=0,20 pagebrowse=no buttonbrowse=top,bottom indexfield=Vorname listtype=list listfields=Vorname,Name,Geburtstag,Strasse,PLZ,Ort input=link", "namerein", "pwrein", "Schreiben";
      

      }elsif($Passwort ne "" && $Passwort eq $pwrein && $Schreiben ne "ja")
      {
      do_all "datacolor=404040 databack=FFFFFF dataface=verdana datasize=2 headback=404040 headbold=1 headcolor=00CCFF spacing=1 gridcolor=000000 border=0 sort^=Vorname range^=0,20 pagebrowse=top,bottom buttonbrowse=top,bottom selectbrowse=no indexfield=Vorname listtype^=list listfields=-Aktion,Id,Telefon,Fax,Handy,EMail,Homepage,Anrede,Kommentar allfields=-Aktion,Id input=link", "namerein", "pwrein";
      

      out <<EOF;

      <table cellpadding=2 cellspacing=1 border=0><tr><td></td><td bgcolor=404040 align=center>&nbsp;
      <a href=http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/johni/adresses/search&namerein=$namerein&pwrein=$pwrein target=main><font color=00CCFF><b>SUCHEN</b></font></a>&nbsp;</td>
      

      <td></td><td bgcolor=404040 align=center>&nbsp;
      <a href=http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/johni/adresses/adressen&namerein=$namerein&pwrein=$pwrein target=main><font color=00CCFF><b>ALLES</b></font></a>&nbsp;</td>
      

      <td></td><td bgcolor=404040 align=center>&nbsp;
      <a href=http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/johni/adresses/change&namerein=$namerein&pwrein=$pwrein&numma=$Numma target=main><font color=00CCFF><b>PROFIL $namerein &Auml;ndern</b></font></a>&nbsp;</td></tr>
      <tr><td></td><td colspan=7 bgcolor=404040><table border=0 cellpadding=0 cellspacing=0><tr><td height=1></td></tr></table></td></tr>
      </table>
      

      EOF

      }
      }
      else
      {
      out "<font color=FFFFFF><b>BITTE BENUTZEN SIE G&Uuml;LTIGE ANMELDEDATEN...</b></font>";
      $namerein="";
      }
      

      if($namerein eq "")
      {
      out <<EOF;
      <h2>Anmeldung</h2>Bitte melden Sie sich an:
      <form action="http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=$htx" method="post" enctype="multipart/form-data">
      <input type=hidden name="htx=" value="$htx">
      <table>
      <tr><td>Name:</td><td><input type="text" name="namerein="></td></tr>
      <tr><td>Passwort:</td><td><input type="password" name="pwrein="></td></tr>
      <tr><td></td><td><input type=submit value="Anmelden"></td></tr>
      </table></form>
      EOF
      }
      </perl> 
      


      VIELEN VIELEN DANK IM VORAUS FÜR DEINE HILFE CHRISTOPH!
      MFG JOHNI! :-)

     Antworten

    Beitrag von Sander (8119 Beiträge) am Samstag, 28.April.2001, 02:27.
    Re: Wie kann ich sachen verschlüsseln??

      habs jetzt nicht getestet, müsste aber hinhauen, eventuell müssen noch ein paar Feldnamen in der DB od. dem Template umgebaut werden.

      <perl>
      ###### Log out ###### muß nat. ein logoutlink mit rein 
      

      if($cmd eq "logout")
      {
      mod "nutzer_name==$login_name", ["nutzer_sid", ""], "nutzer";
      

      ##### Logout ende ######
      ##### login? ########
      }elsif ($cmd eq "login")
      {
        ($sec,$min,$hour,$mday,$mon,$year,$wday,$yday,$isdst)= gmtime(time);
        $sid_aktuell = (1000000*$year)+(10000*$mon)+(100*$mday)+(4*$hour);
      
        if($namerein ne "" && pwrein ne "" && $sid eq "")   {       get "nutzer_name==!$namerein","nutzer";        if($nutzer_passwort ne "" && $nutzer_passwort eq $pwrein)        {        mod "nutzer_name==$namerein", ["nutzer_sid", "$sid_aktuell"], "nutzer";        $sid="$sid_aktuell";      }else  {        out "<b>Anmeldung fehlgeschlagen!</b><br>Sie besitzen nicht die nötigen Rechte";        $namerein="";        $login_name="";  $sid="";  $cmd="";  goto stop;  }else      {        out "<b>Anmeldung fehlgeschlagen!</b>";        $namerein="";        $login_name="";  }   }   if($namerein ne "" && $sid ne "")   {     out "<!-- test, ob aktuelle session-id noch gültig ist -->";     get "nutzer_name==$namerein", "nutzer";     $sid_max = 10+(1*$nutzer_sid);     if($sid eq $nutzer_sid && $sid_aktuell <= $sid_max)     {       out "<!-- session-id ist gültig - session-id wird aktualisiert -->";       mod "nutzer_name==$namerein", ["nutzer_sid", "$sid_aktuell"], "nutzer";       $sid="$sid_aktuell";       ######### Ab hier alles rein, was nach login gemacht werden darf ##########
            if($Schreiben eq "ja")       {
       
             do_all "datacolor=404040 databack=FFFFFF dataface=verdana datasize=2 headback=404040 headbold=1 headcolor=00CCFF spacing=1 gridcolor=000000 border=0 sort^=Vorname range^=0,20 pagebrowse=no buttonbrowse=top,bottom indexfield=Vorname listtype=list listfields=Vorname,Name,Geburtstag,Strasse,PLZ,Ort input=link", "namerein", "sid", "Schreiben";
            }elsif ($Schreiben ne "ja")
            {
       
            do_all "datacolor=404040 databack=FFFFFF dataface=verdana datasize=2 headback=404040 headbold=1 headcolor=00CCFF spacing=1 gridcolor=000000 border=0 sort^=Vorname range^=0,20 pagebrowse=top,bottom buttonbrowse=top,bottom selectbrowse=no indexfield=Vorname listtype^=list listfields=-Aktion,Id,Telefon,Fax,Handy,EMail,Homepage,Anrede,Kommentar allfields=-Aktion,Id input=link", "namerein", "sid";
            }
      ###### Ende der erlaubten Tätigkeiten #######
      
          } else     {       out "Session-id ist abgelaufen - Bitte melden Sie sich erneut an";       $login_name="$nutzer_name";       $namerein="";     }   }   if($namerein eq "")   {     out <<EOF;     <table width=90% border=0 cellspacing=0 cellpadding=6>     <tr><td>     <form action="http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=$htx&cmd=login" method="post" enctype="multipart/form-data">     <input type=hidden name="htx=" value="$htx"><input type=hidden name="cmd=" value="login">     <table>     <tr><td>Login-Name:</td><td><input type="text" name="namerein=" value="$login_name"></td></tr>     <tr><td>Passwort:</td><td><input type="password" name="pwrein="></td></tr>     <tr><td></td><td><input type=submit value="Anmelden"></td></tr>     </table></form></td></tr></table>
      EOF
        }
      }
      

      ###### ende login #####
      ###### alles ohne login ausgeben ######
      ###### ende ohne login ######
      </perl>
      


      Sander

     Antworten

    Beitrag von Johannes (19 Beiträge) am Samstag, 28.April.2001, 14:09.
    Re: Wie kann ich sachen verschlüsseln??

      Hallo Sander!
      zuerst ma vielen vielen dank für deine hilfe... :-)
      ich glaube es geht fast! :-))
      ..so nah war ich noch nie an der Lösung! *indieLuftHüpf*

      Ich habe die felder in der database so geändert, dass sie auf deinen quelltext abgestimmt sind, d.h. ich habe nun die folgenden feldernamen:
      nutzer_name
      nutzer_passwort
      Schreiben
      Numma
      nutzer_sid

      ES kommt aber eine fehlermeldung:
      kann mir jemand sagen was diese bedeutet??

      [ Fehler: (perl) in /marcoweber/adresses/adressen: syntax error at (eval 4208) line 38, near "}else" syntax error at (eval 4208) line 44, near "} }" ]


      Hier ist nochmal dein Quelltext zu finden... :-)

      http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/baseportal/forum&wcheck=1&Pos=1952.1


      MFG Johni und vielen Dank für eure Hilfe... :-)

     Antworten

    Beitrag von Sander (8119 Beiträge) am Samstag, 28.April.2001, 15:46.
    Re: Wie kann ich sachen verschlüsseln??

      getestet und funktionstüchtig:
      

      <perl>


      ($sec,$min,$hour,$mday,$mon,$year,$wday,$yday,$isdst)= gmtime(time);
      $sid_aktuell = (1000000*$year)+(10000*$mon)+(100*$mday)+(4*$hour);
      

      ###### Log out ###### muß nat. ein logoutlink mit rein

      if($cmd eq "logout")
      {
      mod "nutzer_name==$namerein", ["nutzer_sid", ""], "nutzer";
      ##### Logout ende ######
      ##### login? ########
      }elsif ($cmd eq "login")
      {
             if($namerein ne "" && pwrein ne "" && $sid eq "")
             {
                          get "nutzer_name==!$namerein","nutzer";
                          if($nutzer_passwort ne "" && $nutzer_passwort eq $pwrein)
                          {
                             mod "nutzer_name==$namerein", ["nutzer_sid", "$sid_aktuell"], "nutzer";
                             $sid="$sid_aktuell";
                          }else
                          {
                             out "<b>Anmeldung fehlgeschlagen!</b>";
                             $namerein="";
                             $login_name="";
                          }
             }
      }
      

      if($namerein ne "" && $sid ne "")
      {
              out "<!-- test, ob aktuelle session-id noch gültig ist -->";
              get "nutzer_name==$namerein", "nutzer";
              $sid_max = 10+(1*$nutzer_sid);
              if($sid eq $nutzer_sid && $sid_aktuell <= $sid_max)
              {
                         out "<!-- session-id ist gültig - session-id wird aktualisiert -->";
                         mod "nutzer_name==$namerein", ["nutzer_sid", $sid_aktuell], "nutzer";
                         $sid=$sid_aktuell;
      

      ######### Ab hier alles rein, was nach login gemacht werden darf ##########

                         if($Schreiben eq "ja")
                         {
      
                                 do_all "datacolor=404040 databack=FFFFFF dataface=verdana datasize=2 headback=404040 headbold=1 headcolor=00CCFF spacing=1 gridcolor=000000 border=0 sort^=Vorname range^=0,20 pagebrowse=no buttonbrowse=top,bottom indexfield=Vorname listtype=list listfields=Vorname,Name,Geburtstag,Strasse,PLZ,Ort input=link", "namerein", "sid=$sid", "Schreiben=$Schreiben";                    }elsif ($Schreiben ne "ja")                    {
                                 do_all "datacolor=404040 databack=FFFFFF dataface=verdana datasize=2 headback=404040 headbold=1 headcolor=00CCFF spacing=1 gridcolor=000000 border=0 sort^=Vorname range^=0,20 pagebrowse=top,bottom buttonbrowse=top,bottom selectbrowse=no indexfield=Vorname listtype^=list listfields=-Aktion,Id,Telefon,Fax,Handy,EMail,Homepage,Anrede,Kommentar allfields=-Aktion,Id input=link", "namerein", "sid=$sid";                    } ###### Ende der erlaubten Tätigkeiten #######
             }else        {                     out "Session-id ist abgelaufen - Bitte melden Sie sich erneut an";                     $login_name="$nutzer_name";                     $namerein="";        }
      }


      if($namerein eq "")
      {
      out <<EOF;
      

      <table width=90% border=0 cellspacing=0 cellpadding=6>
      <tr><td>
      <form action="http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=$htx&cmd=login" method="post" enctype="multipart/form-data">
      <input type=hidden name="htx=" value="$htx"><input type=hidden name="cmd=" value="login">
      <table>
      <tr><td>Login-Name:</td><td><input type="text" name="namerein=" value="$login_name"></td></tr>
      <tr><td>Passwort:</td><td><input type="password" name="pwrein="></td></tr>
      <tr><td></td><td><input type=submit value="Anmelden"></td></tr>
      </table></form></td></tr></table>
      

      EOF
      }
      ###### ende login #####
      </perl>
      

      Aber bau noch ein link mit logout ein.

      out "<a href=baseportal.pl?htx=$htx&cmd=logout&namerein=$namerein>ausloggen</a>";
      

      der kommt nach

      ######### Ab hier alles rein, was nach login gemacht werden darf ########## und dem if ($Schreiben...) rein.
      

      Sander

     Antworten

    Beitrag von Johannes (19 Beiträge) am Samstag, 28.April.2001, 17:55.
    Re: Wie kann ich sachen verschlüsseln??

      Vielen Dank Sander!
      Nun muss ich nur noch eine Passwort ändern routine hinzufügen und dann kommt diese community liste ab in die Bibliothek...

     Antworten

    Beitrag von Sander (8119 Beiträge) am Samstag, 28.April.2001, 16:04.
    Re: Wie kann ich sachen verschlüsseln??

      die Fehlermeldung ist ein irgenwo vergessenes ; oder 2 Klammern oder werweißwas.

      Was ist eigentlich Numma?

      Sander

     Antworten

    Beitrag von Johannes (19 Beiträge) am Samstag, 28.April.2001, 16:14.
    Re: Wie kann ich sachen verschlüsseln??

      Es geht hier ja um eine community liste...
      jeder der einen zugang hat kriegt eine numma!
      die numma gibt ID in der adressendatenbank an, damit der user nur sein eigenes profil ändern kann und auf alle anderen nur lesezugang hat... :-)
      somit sind alle leute bis auf dem neuesten stand.. :-)
      ...ach ja, wenn einer schreiben hat, kann er alle profile ändern...

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 62850 bis 63000:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.13s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!