Re: Re: Re: Re: Re: Re: zu blöde für eine Volltextsuche - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Uwe (49 Beiträge) am Freitag, 7.Februar.2014, 19:20.
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: zu blöde für eine Volltextsuche

      Halihalo, danke für die schnelle Antwort.

      Das klappt jetzt schon etwas besser. Es steht unter der Suche das man die datenbank weiter durchsuchen soll, jetzt kommt ein Fehler.

      Wenn ich nach >>bie<< suche listet er mir über 30 >>Robbie Williams<< Ergebnisse auf. Super
      Wenn ich nach >>gaga<< suche listet er mir nur 1 >>Lady Gaga<< Ergebniss auf, es müssen noch viel viel mehr sein.

      Es würde nur die freie Suche reichen, aber allein läuft diese nicht.

      Vielen vielen Dank und schönes WE

      http://de3.netpure.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/Lunablu/Karaoke/suche

      Hier der Seitencode:

      <input type="hidden" name="htx=" value="$htx">
      Freie Suche: <input type="text" name="_fullsearch~~" value="$_fullsearch">
      <input type="submit" value="Suchen">
      </form>
      <perl>
      return if $_fullsearch eq "";
      get "db=/Lunablu/Karaoke/Titel fullsearch_range^=0,5000 fullsearch_match=50";
      out"Treffer: $_fullsearch_amount<br><br>";
      

      while(get_next)
      {
      $out= <<EOF;
      <b>$Name</b><br>$Titel - $Interpret<p>
      EOF
      $out=~ s#$_fullsearch_regex#<b><font color=red>$1</font></b>#g;
      out $out;
      }
      my $newrange=$_fullsearch_range+$_fullsearch_range_length;
      my $txt;
      if($_fullsearch_match_pos<$newrange)
      {
      
          $txt="Suche nach weiteren Treffern";     $newrange=$_fullsearch_match_pos;
      } else
      {
          out "<b>Kein Treffer.</b><p>" if $_fullsearch_amount<1;
          $txt="Suche in weiteren Datensätzen";
      }
      if($newrange<$_amount_all)
      {
      
          out "Es wurde noch nicht in allen Datensätzen gesucht: ";     out "<a href=\"baseportal.pl?htx=/Lunablu/Karaoke/Titel&_fullsearch~~".convert_url($_fullsearch). "&fullsearch_range=$newrange,$_fullsearch_range_length\">$txt</a>";
      } else
      {
          out "Die Datenbank wurde komplett durchsucht.";
      }
      </perl>
      


    Ihre Antwort:

    Name: EMail: EMail bei Antwort? WWW:
    Titel:
    Text:

    Neuer Eintrag


 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Uwe (49 Beiträge) am Mittwoch, 5.Februar.2014, 21:22.
    zu blöde für eine Volltextsuche

      Habe jetzt schon 3 Stunden hinter mir. und nix klappt. Da habe ich es so halbwegs hinbekommen, das gibt es keine Umlaute in der Ausgabe. Es gibt ja ein paar Quellen Codes aber wo kopiert man die rein. Habe eine Datenbank, die besteht nur aus Titel und Interpret. Ca. 9000 Titel. Eingabe Titel: (Liebe) Ausgabe: ich liebe das Leben; Liebeskummer lohnt sich nicht..... usw. genau so sollte es bei den Interpreten funktionieren. Wer kann mir helfen, Danke

     Antworten

    Beitrag von Claus (4644 Beiträge) am Donnerstag, 6.Februar.2014, 08:38. WWW: hammoniaweb.com
    Re: zu blöde für eine Volltextsuche

      >Es gibt ja ein paar Quellen Codes aber wo kopiert man die rein
      

      In deinem Fall wohl in den Ordner K.A (Keine Ahnung)....;)

      In der Doku gibt es ein komplettes Beispiel:

      http://doku.baseportal.de/717.html#3

      in der Bibliothek gibt es ebenfalls "fertige" Anwendungen

      http://doku.baseportal.de/24.html

      explizit hier:


      Spezial
      Eine erweiterte Volltext-Suche mit Ausgabe der markierten Treffer von H.Fehde am 14.12.2001, 22:17 (247)
      Eine Volltext-Suche mit der Perl-Funktion [index] von H.Fehde am 7.12.2001, 15:33 (183)

      Wer suchet, der findet auch....

      hth

      Gruesse

      Claus

     Antworten

    Beitrag von Uwe (49 Beiträge) am Donnerstag, 6.Februar.2014, 12:10.
    Re: Re: zu blöde für eine Volltextsuche

      Ist mir schon klar, was ich ich jetzt schon alsses hin und her kopiert habe..... habe immer eine Fehlermeldung.

      Habe mir auch schon mal dein Skript einkopiert ( Bier und öl) das läuft ja ganz gut, aber es sistet nur 10 Treffer auf und es schreibt keine Umlaute. und wenn uch erneut auf den Buttom Suchen gehe ist das Suchfeld weg

     Antworten

    Beitrag von Claus (4644 Beiträge) am Donnerstag, 6.Februar.2014, 13:29. WWW: hammoniaweb.com
    Re: Re: Re: zu blöde für eine Volltextsuche

      Ist bei "öl" etwa kein Umlaut drin...!?

      ;-)

      Natürlich ist ö nicht gleich Ö

      Wenn Du also in dem Script nach Ö suchst, findest Du Ölscheich, ansonsten findest Du alle Begriffe, wo ein kleines ö drin ist.....


      hier mal mein Script/Quelltext:


      <form action="baseportal.pl?htx=$htx" method="post" enctype="multipart/form-data">
      <input type="hidden" name="htx=" value="$htx">
      Freie Suche: <input type="text" name="_fullsearch~~" value="$_fullsearch">
      <input type="submit" value="Suchen">
      </form>
      

      <perl>

      return if $_fullsearch eq "";
      

      get "fullsearch_range^=0,2500 fullsearch_match=20";
      out"Treffer: $_fullsearch_amount<br><br>";
      while(get_next)
      {
      $out= <<EOF;
      <b>$Name</b><br>$Beschreibung - $Kommentar<p>
      EOF
      $out=~ s#$_fullsearch_regex#<b><font color=red>$1</font></b>#g;
      out $out;
      }
      

      my $newrange=$_fullsearch_range+$_fullsearch_range_length;
      my $txt;
      

      if($_fullsearch_match_pos<$newrange)
      {
          $txt="Suche nach weiteren Treffern";
          $newrange=$_fullsearch_match_pos;
      } else
      {
          out "<b>Kein Treffer.</b><p>" if $_fullsearch_amount<1;
          $txt="Suche in weiteren Datensätzen";
      }
      

      if($newrange<$_amount_all)
      {
          out "Es wurde noch nicht in allen Datensätzen gesucht: ";
          out "<a href=\"baseportal.pl?htx=$htx&_fullsearch~~".convert_url($_fullsearch). "&fullsearch_range=$newrange,$_fullsearch_range_length\">$txt</a>";
      } else
      {
          out "Die Datenbank wurde komplett durchsucht.";
      }
      </perl>
      

      Parameter/Feldnamen muß du natürlich entsprechend anpassen....

      Ansonsten machen lassen, alles wird hier nicht "vorgekaut"...;)

      hth

      Gruesse

      Claus

     Antworten

    Beitrag von Uwe (49 Beiträge) am Donnerstag, 6.Februar.2014, 15:52.
    Re: Re: Re: Re: zu blöde für eine Volltextsuche

      Sorry, das nett das Du antwortest.

      Leider bin ich nur Anwender, bin auf diese Seite gestoßen und für meine Zecke ist alles sehr einfach. Na, bis auf die Ausgabe :-(

      Ich habe nächste Woche eine Karaokeparty. Meine Idee war es das man über das Smartphone nachschauen kann ob ein Titel/oder Interpret vorhaden ist. Vorteil wäre wenn man nicht den Ganzen Titel dazu eingeben muss. Er wäre gut das 50 Treffen angezeigt werden.

      Hier ist der jetzige Stand und ich weiß nicht weiter......

      http://de3.netpure.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/Lunablu/Karaoke/Titel

      Es ist klar das ich hier keinen Kurs belegen kann, ich würde das natürlich auch vergüten wenn ich Hilfe bekommen könnte.

      Danke für die Geduld

     Antworten

    Beitrag von Claus (4644 Beiträge) am Freitag, 7.Februar.2014, 10:05. WWW: hammoniaweb.com
    Re: Re: Re: Re: Re: zu blöde für eine Volltextsuche

      Mach doch einfach mal eine Neue Seite und dann füge mal folgenden Quellcode in diese Seite/Template:


      <form action="baseportal.pl?htx=$htx" method="post" enctype="multipart/form-data">
      <input type="hidden" name="htx=" value="$htx">
      Freie Suche: <input type="text" name="_fullsearch~~" value="$_fullsearch">
      <input type="submit" value="Suchen">
      </form>
      <perl>
      

      return if $_fullsearch eq "";


      get "db=/Lunablu/Karaoke/Titel fullsearch_range^=0,5000 fullsearch_match=50";
      

      out"Treffer: $_fullsearch_amount<br><br>";
      while(get_next)
      {
      $out= <<EOF;
      <b>$Name</b><br>$Beschreibung - $Kommentar<p>
      EOF
      $out=~ s#$_fullsearch_regex#<b><font color=red>$1</font></b>#g;
      out $out;
      }
      my $newrange=$_fullsearch_range+$_fullsearch_range_length;
      

      my $txt;


      if($_fullsearch_match_pos<$newrange)
      

      {
          $txt="Suche nach weiteren Treffern";
          $newrange=$_fullsearch_match_pos;
      } else
      {
          out "<b>Kein Treffer.</b><p>" if $_fullsearch_amount<1;
          $txt="Suche in weiteren Datensätzen";
      }
      if($newrange<$_amount_all)
      

      {
          out "Es wurde noch nicht in allen Datensätzen gesucht: ";
          out "<a href=\"baseportal.pl?htx=$htx&_fullsearch~~".convert_url($_fullsearch). "&fullsearch_range=$newrange,$_fullsearch_range_length\">$txt</a>";
      } else
      {
          out "Die Datenbank wurde komplett durchsucht.";
      }
      </perl>
      

      Ansonsten poste mal deinen bisherigen Quellcode...

      hth

      Gruesse

      Claus

     Antworten

    Beitrag von Uwe (49 Beiträge) am Freitag, 7.Februar.2014, 19:20.
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: zu blöde für eine Volltextsuche

      Halihalo, danke für die schnelle Antwort.

      Das klappt jetzt schon etwas besser. Es steht unter der Suche das man die datenbank weiter durchsuchen soll, jetzt kommt ein Fehler.

      Wenn ich nach >>bie<< suche listet er mir über 30 >>Robbie Williams<< Ergebnisse auf. Super
      Wenn ich nach >>gaga<< suche listet er mir nur 1 >>Lady Gaga<< Ergebniss auf, es müssen noch viel viel mehr sein.

      Es würde nur die freie Suche reichen, aber allein läuft diese nicht.

      Vielen vielen Dank und schönes WE

      http://de3.netpure.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/Lunablu/Karaoke/suche

      Hier der Seitencode:

      <input type="hidden" name="htx=" value="$htx">
      Freie Suche: <input type="text" name="_fullsearch~~" value="$_fullsearch">
      <input type="submit" value="Suchen">
      </form>
      <perl>
      return if $_fullsearch eq "";
      get "db=/Lunablu/Karaoke/Titel fullsearch_range^=0,5000 fullsearch_match=50";
      out"Treffer: $_fullsearch_amount<br><br>";
      

      while(get_next)
      {
      $out= <<EOF;
      <b>$Name</b><br>$Titel - $Interpret<p>
      EOF
      $out=~ s#$_fullsearch_regex#<b><font color=red>$1</font></b>#g;
      out $out;
      }
      my $newrange=$_fullsearch_range+$_fullsearch_range_length;
      my $txt;
      if($_fullsearch_match_pos<$newrange)
      {
      
          $txt="Suche nach weiteren Treffern";     $newrange=$_fullsearch_match_pos;
      } else
      {
          out "<b>Kein Treffer.</b><p>" if $_fullsearch_amount<1;
          $txt="Suche in weiteren Datensätzen";
      }
      if($newrange<$_amount_all)
      {
      
          out "Es wurde noch nicht in allen Datensätzen gesucht: ";     out "<a href=\"baseportal.pl?htx=/Lunablu/Karaoke/Titel&_fullsearch~~".convert_url($_fullsearch). "&fullsearch_range=$newrange,$_fullsearch_range_length\">$txt</a>";
      } else
      {
          out "Die Datenbank wurde komplett durchsucht.";
      }
      </perl>
      

     Antworten

    Beitrag von richard (1179 Beiträge) am Freitag, 7.Februar.2014, 22:37. WWW: posaunenchor-rhoden.de
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: zu blöde für eine Volltextsuche

      Diese Zeile kurz vorm Ende:

       out "<a href=\"baseportal.pl?htx=/Lunablu/Karaoke/Titel&_fullsearch~~".convert_url($_fullsearch). "&fullsearch_range=$newrange,$_fullsearch_range_length\">$txt</a>";
      

      läßt Du besser mal so, wie es der Claus gezeigt hat.


      Und die:

       get "db=/Lunablu/Karaoke/Titel fullsearch_range^=0,5000 fullsearch_match=50";
      

      würde ich nach so:

       get "db=/Lunablu/Karaoke/Titel fullsearch_range^=0,10000 fullsearch_match=100";
      

      ändern, mußte aber nicht.

     Antworten

    Beitrag von Uwe (49 Beiträge) am Sonntag, 9.Februar.2014, 10:50.
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: zu blöde für eine Volltextsuche

      Na das sieht ja jetzt viel besser aus. Wenn da nicht die Umlaute wären und es wäre schön wenn man die Auflistung in eine Tabelle bekommen würde, so wie im oberen Teil. Viel dank für die Geduld

     Antworten

    Beitrag von Claus (4644 Beiträge) am Sonntag, 9.Februar.2014, 11:13. WWW: hammoniaweb.com
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: zu blöde für eine Volltextsuche

     Antworten

    Beitrag von Uwe (49 Beiträge) am Sonntag, 9.Februar.2014, 12:25.
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: zu blöde für eine Volltextsuche

      Ja genau so, Das Aktionsfeld kann ich ja rausnehmen, und bei den resultaten kann man ja den Link entfernen. müsste nurnoch Titel und Interpret aufgeführt werden. Das mit der Farbkennzeichnung der Suche ist super. Fehlen nur die Umlaute.


      Ich habe die Aktuelle Suche unten mal verlinkt.

      http://de3.netpure.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/Lunablu/Karaoke/suche


      Schönen Sonntag Uwe

     Antworten

    Beitrag von Claus (4644 Beiträge) am Sonntag, 9.Februar.2014, 12:58. WWW: hammoniaweb.com
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: zu blöde für eine Volltextsuche

      Das mußt Du schon selbst alles zusammenbringen....;)

      hier mal das Script aus dem Beispiel:


      <perl>
      if ($cmd eq "do_search")
      {
      $cmd="";
      out<<EOF;
      <form action="baseportal.pl?htx=$htx" method="post" enctype="multipart/form-data">
      <input type="hidden" name="htx=" value="$htx">
      Suchbegriff: <input type="text" name="_fullsearch~~" value="$_fullsearch">
      <input type="submit" value="Suchen">
      </form>
      EOF
      }
      do_all "_fullsearch~~$_fullsarch fullsearch_match=15000 fullsearch_range=0,150000 fullsearch_sort=$sort cmd=$cmd listfields=-Id,Aktion allfields=-Id,Aktion db=/Lunablu/Karaoke/Titel range^=0,20 sort=$sort input=no","_fullsearch=$_fullsearch"; 
      </perl>
      

      Wie gesagt, der Rest obliegt jetzt deiner Phantasie...;)

      hth

      Gruesse

      Claus

     Antworten

    Beitrag von Claus (4644 Beiträge) am Montag, 10.Februar.2014, 14:34. WWW: hammoniaweb.com
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: zu blöde für eine Volltextsuche

      hatte ich jetzt noch vergessen. Wenn Du die Ausgabemenge erhöhen willst, dann das hier entsprechend ändern:

      range^=0,20

      also

      range^=0,50 wenn du in 50-Schritten ausgeben willst

      Umlaute habe ich übrigens bei dir überhaupt keine gesehen. Man kann nicht suchen und finden, was nicht vorhanden ist...;)

      Gruesse

      Claus

     Antworten

    Beitrag von Uwe (49 Beiträge) am Montag, 10.Februar.2014, 16:42.
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: zu blöde für eine Volltextsuche

      Lieber Klaus, vielen vielen Dank.

      Ich glaube jetzt habe ich es. Habe die Seite auch für Smartphons angepasst.
      Der fehler mit den Umlauten lag an der Konvertierung von Excel zur CSV -Datei, die wurden an dieser stelle ersetzt.

      Du kannst Dir ja gern mal anschauen....

      http://de3.netpure.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/Lunablu/Karaoke/suche

      Danke noch einmal Uwe

      An dich Richard natürlich auch vielen dank.

     Antworten

    Beitrag von Claus (4644 Beiträge) am Montag, 10.Februar.2014, 17:54. WWW: hammoniaweb.com
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: zu blöde für eine Volltextsuche

      Na, sieht doch recht gut aus und wenn es denn deinen Zwecken gerecht wird...?

      Ansonsten, keine Ursache, gern geschehen...;)

      Gruesse

      Claus

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 2550 bis 2700:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.08s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!