Re: baseportal wieder down - dafür diesmal ursache klar... - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Jürgen (614 Beiträge) am Montag, 23.April.2001, 10:29.
    Re: baseportal wieder down - dafür diesmal ursache klar...

      Hallo,

      das du das alles nicht alleine leisten kannst, sollte jedem wohl klar sein.

      Vielleicht könnte man mit geringen Mitteln eine Überwachung realisieren.

      1. Einrichtung eines Kontaktforums auf einem separaten Server wo man sich austauchen kann, wenn bp down ist.

      2. Bildung eines kleinen ADMIN-Kreises aus den bp-Usern, die solche Ausfälle in dem Forum besprechen und dann über eine geheime Handynummer an dich melden... du braucht deinen verdientest Wochenende, Urlaub und so könnten bp-Totalausfälle gemeldet werden.

      3. Geld muss in die bp-Firmenkasse.
      - Bannerwerbung auf die Startseite von bp
      - schnelle Einführung einer monatlichen Gebühr... (vielleicht 3 Stufen ... Standard DM 10,00 .. Medium DM 25,00 ... Profi DM 50,00
      - Vertrieb von bp- Lizenzen mit einem Provisionsmodell (Vermittlungsgebühren)

      Diese Vorschläge sollen nur eine Diskussionsgrundlage sein. Bestimmt haben andere bp-user noch bessere Vorschläge.

      Gruß
      Jürgen


    Ihre Antwort:

    Name: EMail: EMail bei Antwort? WWW:
    Titel:
    Text:

    Neuer Eintrag


 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Montag, 23.April.2001, 00:22.
    baseportal wieder down - dafür diesmal ursache klar...

      Uffz, is nix mit computerfreiem Sonntag, seufz...

      Also, nach den (berechtigten) negativen Beiträgen und auch einigen positiven (thanx an fb und Sander für die Unterstützung! ;-) ), eine schlechte und eine gute Nachricht:

      Die Schlechte zuerst: baseportal war heute, bzw. jetzt schon gestern, Sonntag ab 02:00 Uhr nachts schwer beeinträchtigt, um dann irgendwann ganz abzustürzen - wie letzten Donnerstag...

      Die gute Nachricht: Diesmal ist wenigstens rausgekommen, woran es lag!! Ironischerweise läuft/lief etwas mit dem automatischen Backup schief, was dazu führte dass der Server ununterbrochen versuchte die Datenplatte zu kopieren, was nicht richtig klappte, warum ers nochmal versuchte... etc.

      Ok, in der daraus resultierenden völligen Überlastung des Filesystem kam es wohl zu den Datenverlusten am Donnerstag und heute wurde dadurch die Nutzerdatei zerschossen - darum konnte sich keiner mehr einloggen... Ist mittlerweile repariert, sollte keiner mehr Probleme haben...

      So, da jetzt raus ist, worans lag, wird dieser Fehler sicher nicht mehr vorkommen - aber der nächste lauert bestimmt irgendwo...


      Gut, dazu vielleicht mal ein grundsätzliches Statement: baseportal ist eine Minifirma. Es stecken keine -zig Millionen Riskokapital drin und wer den Kapitalmarkt die letzten Monate/Jahre verfolgt hat, weiss dass heute keiner mehr in Internet-Startups investiert. Es gibt keine Mrd.-schwere Mutterfirma und - es gibt (im Moment) auch keinerlei Einnahmen...

      Sicherheit kostet sehr viel Geld. Sehr, sehr, sehr viel Geld! (Sehr teure) Hardware (doppelt und dreifach ausgelegt), Serverplatz, Installation/Konfiguration, von den Administratoren, die sich ja rund um die Uhr darum kümmern müssen, ganz zu schweigen...

      (Seltsamerweise scheint aber auch das nichmal was zu nützen, denn Ausfälle gabs und gibts auch bei Puretec, Strato, Kpnqwest und allen anderen zur Genüge)

      Und ob viele dazu bereit wären für diese Sicherheit zu bezahlen? Weil, woher soll das Geld denn kommen?

      Naja, ich bin jetzt wirklich extrem müde und gehe jetzt schlafen... Morgen mehr ;-)

     Antworten

    Beitrag von Martin (124 Beiträge) am Montag, 23.April.2001, 07:03.
    Re: baseportal wieder down - dafür diesmal ursache klar...

      Ohne Moos nichts los. Ich finde, Du machst deine Sache absolut super. Wem diese DB hier nicht ein paar Mark im Monat wert ist, dem kann nicht geholfen werden.

      Also scheu dich nicht, auch mal den Usern die Kosten aufzudrücken und wenn paar Mark fürn Abendessen mit der Frau oder Freundin (oder mit beiden) ;-) übrig sind, dann spricht auch nichts dagegen.

      Gruß Martin

     Antworten

    Beitrag von Jürgen (614 Beiträge) am Montag, 23.April.2001, 10:29.
    Re: baseportal wieder down - dafür diesmal ursache klar...

      Hallo,

      das du das alles nicht alleine leisten kannst, sollte jedem wohl klar sein.

      Vielleicht könnte man mit geringen Mitteln eine Überwachung realisieren.

      1. Einrichtung eines Kontaktforums auf einem separaten Server wo man sich austauchen kann, wenn bp down ist.

      2. Bildung eines kleinen ADMIN-Kreises aus den bp-Usern, die solche Ausfälle in dem Forum besprechen und dann über eine geheime Handynummer an dich melden... du braucht deinen verdientest Wochenende, Urlaub und so könnten bp-Totalausfälle gemeldet werden.

      3. Geld muss in die bp-Firmenkasse.
      - Bannerwerbung auf die Startseite von bp
      - schnelle Einführung einer monatlichen Gebühr... (vielleicht 3 Stufen ... Standard DM 10,00 .. Medium DM 25,00 ... Profi DM 50,00
      - Vertrieb von bp- Lizenzen mit einem Provisionsmodell (Vermittlungsgebühren)

      Diese Vorschläge sollen nur eine Diskussionsgrundlage sein. Bestimmt haben andere bp-user noch bessere Vorschläge.

      Gruß
      Jürgen

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 63000 bis 63150:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.07s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!