Perl Script ohne Abbruch? - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Ruben (403 Beiträge) am Samstag, 27.Januar.2001, 20:39.
    Perl Script ohne Abbruch?

      Hallo,
      eh ich weiter experimentier und möglicherweise größere Fehler mache folgende Frage:
      Was passiert, wenn ich in einem Perl-Script Abfragen mache und bei richtigem Ergebnis mittels Include neue Templates einfüge, die weitere Aktionen zur Ausführung bringen und Links zu statischen Seiten mache?
      Sicher ne blöde Frage, aber "läuft" das Perl-Script weiter oder wird das dann abgebrochen, wenn man aus bp "raus" ist?
      Hintergrund: will anhand von Datenfeldinhalten unterschiedliche Rechte, abhängig vom Nutzernamen, zur Manipulation von Einträgen in verschiedenen Datenbanken zulassen.
      Dabei werden die Rechte von "oben" nach "unten" abgefragt und bei einem "Treffer" soll dann ein Template "includet" werden, das Links zu den jeweils erlaubten DB's enthält oder aber auch eigene Formulare zum Ändern und Hinzufügen (evtl. Löschen) von Datensätzen enthält. Die "includeten" Templates sollen teilweise wieder selbst Abfragen enthalten und dann abhängig vom Ergebnis nochmals analog neue Templates aufrufen.
      Zusätzlich stellt sich noch die Frage, ob Variablen durch diese Ebenen mit durchgereicht werden können.

      Danke für Tip

      Ruben


    Antworten

 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Ruben (403 Beiträge) am Samstag, 27.Januar.2001, 20:39.
    Perl Script ohne Abbruch?

      Hallo,
      eh ich weiter experimentier und möglicherweise größere Fehler mache folgende Frage:
      Was passiert, wenn ich in einem Perl-Script Abfragen mache und bei richtigem Ergebnis mittels Include neue Templates einfüge, die weitere Aktionen zur Ausführung bringen und Links zu statischen Seiten mache?
      Sicher ne blöde Frage, aber "läuft" das Perl-Script weiter oder wird das dann abgebrochen, wenn man aus bp "raus" ist?
      Hintergrund: will anhand von Datenfeldinhalten unterschiedliche Rechte, abhängig vom Nutzernamen, zur Manipulation von Einträgen in verschiedenen Datenbanken zulassen.
      Dabei werden die Rechte von "oben" nach "unten" abgefragt und bei einem "Treffer" soll dann ein Template "includet" werden, das Links zu den jeweils erlaubten DB's enthält oder aber auch eigene Formulare zum Ändern und Hinzufügen (evtl. Löschen) von Datensätzen enthält. Die "includeten" Templates sollen teilweise wieder selbst Abfragen enthalten und dann abhängig vom Ergebnis nochmals analog neue Templates aufrufen.
      Zusätzlich stellt sich noch die Frage, ob Variablen durch diese Ebenen mit durchgereicht werden können.

      Danke für Tip

      Ruben

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Montag, 29.Januar.2001, 17:16.
    Re: Perl Script ohne Abbruch?

      Puhh, klingt erstmal ganz schön kompliziert... Also: Prinzipiell wird alles von oben her ausgeführt, bis es fertig ist... Wir irgendwas included wird an der Stelle das "include"te ausgeführt, bis es fertig ist und dann an der aufrufenden Stelle weitergemacht...

      Ich frage mich aber, wie Du ein wahlweises "include" hinbekommen willst (wenn Du eine Lösung hast, schreib mal hier rein ,-) )

      Zu den Variablen: Die müssten durchgereicht werden, probiers doch einfach aus ;-)

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 65700 bis 65850:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.15s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!