Re: push - oha... - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Freitag, 9.März.2001, 20:40.
    Re: push - oha...

      Tja, jetzt bin ich aber wirklich erstaunt... Musste das jetzt doch mal selber ausprobieren - und Du hast natürlich mit allem recht, also dass das (bisher) so nicht funktioniert - aus dem, mir völlig unerklärlichen, Grund, dass eben dieser "Elementtrenner für Listen" nicht richtig, bzw. garnicht gesetzt ist... Zumindest bei baseportal - bei meinem lokalen Perl schon - so wie es laut Perl-Doku auch sein sollte.... wunder, wunder, wunder... Ich habe aber beim besten Willen nirgendwo in baseportal diese Spezialvariable verstellt...

      Tja, Sachen gibts...

      Aaaaaalso, versuchs mal so:

      $"=' ';
      while (get_next)
      {
        if ($EMail && $SchickEmail)
        {
          push @mail, $EMail if index(" @mail ", " $EMail ")<0;
        }
      }
      

      out "@mail<p>"; # mit leerzeichen dazwischen

      $"=',';
      out "@mail";     # mit kommas dazwischen...
      


      klar?


    Antworten

 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Sander (8100 Beiträge) am Freitag, 9.März.2001, 19:56.
    @Christoph: push - ich hoffe zum letzten ;-)

      Also, ich muß ja unbedingt ein Komma mit hinter die Listenelemte anhängen (ohne Leerzeichen), weil das Form es nur so schluckt. Ich hab jetzt getestet.

      Link: http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/snowmansk/forum/neu_Kopie

      alle Emailadressen kommen da mehrfach vor (in der DB)
      und auch huber@.. und uber@ kommen vor

      mein code:
      <perl>
      $mail=8;
      $mailpos=7,0002;
      get "Pos<=$mail Pos>".($mail-1)." ° Pos==$mailpos sort=-";
           
           while (get_next)
           {
            if ($EMail && $SchickEmail)
            {
             push (@mail, "$EMail,") if index(",@mail,", ",$EMail,")<0;
            }
           }
      out @mail;		
      </perl>
      

      Ist das jetzt so ok? oder könnte es wieder irgendwo Probleme geben?

      Sander

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Freitag, 9.März.2001, 20:40.
    Re: push - oha...

      Tja, jetzt bin ich aber wirklich erstaunt... Musste das jetzt doch mal selber ausprobieren - und Du hast natürlich mit allem recht, also dass das (bisher) so nicht funktioniert - aus dem, mir völlig unerklärlichen, Grund, dass eben dieser "Elementtrenner für Listen" nicht richtig, bzw. garnicht gesetzt ist... Zumindest bei baseportal - bei meinem lokalen Perl schon - so wie es laut Perl-Doku auch sein sollte.... wunder, wunder, wunder... Ich habe aber beim besten Willen nirgendwo in baseportal diese Spezialvariable verstellt...

      Tja, Sachen gibts...

      Aaaaaalso, versuchs mal so:

      $"=' ';
      while (get_next)
      {
        if ($EMail && $SchickEmail)
        {
          push @mail, $EMail if index(" @mail ", " $EMail ")<0;
        }
      }
      

      out "@mail<p>"; # mit leerzeichen dazwischen

      $"=',';
      out "@mail";     # mit kommas dazwischen...
      


      klar?

     Antworten

    Beitrag von Sander (8100 Beiträge) am Samstag, 10.März.2001, 00:41.
    Re: push - oha...

      genau so wollte ich es haben *überglücklich*
      Thx

      Sander

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 64350 bis 64500:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.11s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!