Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Datenbank zu groß? - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Sander (8119 Beiträge) am Donnerstag, 15.Dezember.2011, 14:39.
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Datenbank zu groß?

      die Datenbank ist von diversen reorgs kaputt gegangen - du kannst nix mehr über baseportal machen. ich versuch die gerade direkt neu aufzubauen. Die 1,6 Mio DS sind noch da, nur der index nicht mehr.


    Antworten

 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Michael (419 Beiträge) am Sonntag, 30.Oktober.2011, 12:44.
    Datenbank zu groß?

      Hallo,

      ich habe mehrere Datenbanken und die größte läßt sich nicht mehr öffnen.
      Gibt es eine Größenbeschränkung?

      Kalifornien 230507 KB

      Wenn ja, wie komme ich jetzt wieder an die Datenbank ran, um diese zu teilen?

      Gruß
      Michael

     Antworten

    Beitrag von Claus (4645 Beiträge) am Montag, 31.Oktober.2011, 12:57. WWW: hammoniaweb.com
    Re: Datenbank zu groß?

      versuch mal die DB zu exportieren, entweder intern unter Verwaltung oder eventuell scheibchenweise online...

      Anleitungen dazu findest Du ansatzweise in der Doku oder im Forum...

      Ansonsten mail an support schicken, vielleicht ist Sander ja so freundlich, dir das zu packen...

      Gruesse

      Claus

     Antworten

    Beitrag von Richard (0 Beiträge) am Freitag, 4.November.2011, 11:27.
    Facebook Like + Send Button

      Hallo,

      wie kann ich auf meiner dynamisch erzeugten Seite
      ( http://de2.netpure.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/eyecatcher/eyecatcher/projekte_einzeln&Seite=9&lastDat=2011102 )
      erreichen, dass die Facebook-Buttons genau diese dynamisch erzeugte Seite verlinken und nicht, wie im Moment, nur die Seite mit dem aktuellsten Eintrag?


      Mit anderen Worten, kann Perl die genaue URL auslesen und hier einsetzen:

      out "<fb:like data-href='http://de2.netpure.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/eyecatcher/eyecatcher/projekte_einzeln&Seite=9&lastDat=2011102' data-show-faces='false' data-send='true' data-width='300' height='200' ></fb:like>";
      

      Gruß
      Richard

     Antworten

    Beitrag von Claus (4645 Beiträge) am Freitag, 4.November.2011, 15:05. WWW: hammoniaweb.com
    Re: Facebook Like + Send Button

      Grundsätzlich ist mit baseportal alles möglich, auch das, aber ich möchte auch andererseits keine Scripte oder Anregungen in unerfahrene Hände geben, denn die Auswirkungen wären fatal....

      Da werden dann z.B. in kostnix oder billigsten Mietpaketen Kapazitäten und Serverlasten beansprucht, die in keinem Verhältnis mehr zum Preis stehen.

      Ich könnte mittlerweile ein buch darüber schreiben, was da alles geht, aber ich
      werde zukünftig so etwas nicht mehr unterstützen oder veröffentlichen.

      Es wird ständig gefordert, aber keiner ist bereit, mal einen Euro mehr für diese Leistungen zu bezahlen. Das kann kein Unternehmen langfristig durchhalten...

      Ich bin ja hin und wieder auch mal kritisch, aber ich möchte, daß ein gutes Produkt wie baseportal auch weiterhin auf dem Markt ist.

      Früher konnte baseportal vermutlich über Werbeeinblendungen in den kostnix-Acounts noch ein paar Einnahmen zur Kostendeckung generieren, aber bei den meisten AV-Programmen wie Kasperski, Steganos u.v.m. werden diese Einblendungen inzwischen automatisch unterdrückt.

      Wie bereits oft geschrieben, ich bin kein Angestellter von baseportal, aber die Jungs müssen auch noch leben können, um das Projekt zu erweitern/verbessern....,)

      Nur die unmaßgebliche Meinung eines Users und bisweilen kritischen und daher auch unangenehmen Zeitgenossen...;)

      Gruesse

      Claus

     Antworten

    Beitrag von Richard (0 Beiträge) am Freitag, 4.November.2011, 16:33.
    Re: Re: Facebook Like + Send Button

      Hallo Claus,

      ich glaube nicht, dass ein kleines B2B-Unternehmen wie unseres, das für sein CMS-Modul via Baseportal, bzw. netpure fast mehr zahlt, als für Webhosting und eMail zusammen, in die von Dir beschriebene Kategorie fällt.
      Meine "unerfahrenen Hände" kümmern sich seit Jahren um besagtes CMS-Modul und, wenn ich mich auch nicht als Programmierer im engeren Sinn bezeichnen würde, habe ich bisher vieles, auch mit Hilfe dieses Forums, selbst hin gekriegt.

      Vielleicht kann mir mir ja trotzdem jemand helfen...

      Falls es sehr aufwändig sein sollte, dann bitte ein Angebot an meine eMail.

      Grüße
      Richard

     Antworten

    Beitrag von richard (1184 Beiträge) am Freitag, 4.November.2011, 18:00. WWW: posaunenchor-rhoden.de
    Re: Re: Facebook Like + Send Button

      Wahrscheinlich wäre es sinnvoll, Du würdest etwas mehr davon zeigen, wie Du die Seite(n) erzeugst. Bis dahin:

      Die Variable "$_link" sollte die URl des Templates ergeben, die Du aber aber wohl auch fest per Hand eintragen könntest!?

      Die Seiten-Nr sollte (siehe Dein Link) als "$Seite" zur Verfügung stehen. Müßte man nur zusammenbauen. Bsp:

      <perl>
      $fburl=$_link."&Seite=".$Seite;
      out "<p>$fburl</p>";
      </perl>
      

     Antworten

    Beitrag von Richard (0 Beiträge) am Samstag, 5.November.2011, 00:34.
    Re: Re: Re: Facebook Like + Send Button

      Super, vielen Dank.
      Ich habe die erste Zeile noch auf
      $fburl=$_link."&Seite=".$Seite."&lastDat=".$lastDat;
      
      erweitert und jetzt wird jeweils genau die richtige URL ausgelesen.
      Dass der Facebook-"Senden"-Button dennoch die Seite des aktuellsten Datenbankeintrags und nicht die tatsächliche Seite darstellt (und trotzdem die richtige URL verschickt) ist wahrscheinlich ein Facebook-API-Problem?!

     Antworten

    Beitrag von richard (1184 Beiträge) am Samstag, 5.November.2011, 08:33.
    Re: Re: Re: Facebook Like + Send Button

        trotzdem die richtige URL verschickt) ist wahrscheinlich ein Facebook-API-Problem?!
      

      Das könnte sein. Mit mir fragste da aber den falschen.

      Hatte Deinen letzten Post zunächst überhaupt nicht verstanden, nachdem ich dann doch mal alles gelesen habe: Daumen hoch. Gefällt mir!

     Antworten

    Beitrag von Claus (4645 Beiträge) am Samstag, 5.November.2011, 15:17. WWW: hammoniaweb.com
    Re: Re: Re: Re: Facebook Like + Send Button

      Ich tippe mal eher auf ein Datumsproblem bei Deiner Aufrufseite...

      vermutlich falsch abgefragt?

      Gruesse

      Claus

     Antworten

    Beitrag von Richard (0 Beiträge) am Sonntag, 6.November.2011, 01:12.
    Re: Re: Re: Re: Re: Facebook Like + Send Button

     Antworten

    Beitrag von markus (1012 Beiträge) am Dienstag, 8.November.2011, 02:20.
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Facebook Like + Send Button

      hallo richard,

      um dem ganzen aus dem weg zu gehen, emfehle ich dir, das ganze mit htaccess zu machen. hat den nebeneffekt, das ganze auch noch für suchmaschinen zu optimieren.

      vg
      markus

     Antworten

    Beitrag von richard (1184 Beiträge) am Dienstag, 8.November.2011, 07:47.
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Facebook Like + Send Button

      Off Topic:

      Manchmal trägt es deutlich zum richtigen Verständnis einer Aussage bei, wenn sich der Verfasser einer schriftlichen Nachricht mit dem vollständigen Zeichensatz seiner Sprache, inklusive der Varianten Groß- und Kleinschreibung, auseinandersetzt.

     Antworten

    Beitrag von Claus S. (1671 Beiträge) am Dienstag, 8.November.2011, 10:21.
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Facebook Like + Send Button

      VOLLKOMMEN RICHTIG richard ;-)

     Antworten

    Beitrag von Sander (8119 Beiträge) am Dienstag, 8.November.2011, 10:37.
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Facebook Like + Send Button

      wir passen uns nur langsam an die englische rechtschreibung an :))

     Antworten

    Beitrag von Claus (4645 Beiträge) am Donnerstag, 10.November.2011, 09:05. WWW: hammoniaweb.com
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Facebook Like + Send Button

      Da gibt es auch Groß- und Kleinschreibung...

      Man schreibt ja auch nicht i am what i am in birmingham...;)

      Gruesse

      Claus

     Antworten

    Beitrag von Sander (8119 Beiträge) am Donnerstag, 10.November.2011, 10:46.
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Facebook Like + Send Button

      deswegen passen wir an und übernehmen nicht alles... :))

     Antworten

    Beitrag von Claus (4645 Beiträge) am Donnerstag, 10.November.2011, 13:21. WWW: hammoniaweb.com
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Facebook Like + Send Button

      Noch haben wir eine eigene Sprachkultur, die man auch nach wie vor pflegen sollte...;)

      Wir waren immerhin mal ein Volk der Dichter und Denker und die Amis haben alles was sie heute können, auf das Wissen von Deutschen aufgebaut, angefangen beim alten Zuse bis hin zur Raketenforschung, von der Entwicklung zur Atomkernspaltung durch Otto Hahn ganz zu schweigen....;))

      Langsam mutieren wir zu einem Volk der Deppen und Dilettanten, was mit ständigen Schulreformen, unsinnigen Rechschreibreformen und Null-Bock-Einstellungen zu tun hat....

      Mittlerweile bekommt der Anfangs-Satz aus Heinrich Heines Gedicht Nachtgedanken

      "Denk ich an Deutschland in der Nacht, so bin ich um den Schlaf gebracht..."

      eine völlig neue Bedeutung...;)

      nur mal so...

      Gruesse

      Claus

     Antworten

    Beitrag von Sander (8119 Beiträge) am Donnerstag, 10.November.2011, 20:08.
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Facebook Like + Send Button

      Sprache ist schon immer im Wandel gewesen - also warum sich dagegen wehren, Tradition hin oder her...?

     Antworten

    Beitrag von richard (1184 Beiträge) am Donnerstag, 10.November.2011, 21:29.
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Facebook Like + Send Button

      Sprache dient der Kommunikation. Deshalb müssen sich alle Beteiligten auf einen gemeinsamen Fundus von Zeichen einigen und diesen auf die gleiche Art und Weise benutzen.

      Mein Anknüpfungspunkt war die Nutzung von ausschließlich kleinen Schriftzeichen. Das mag der eine oder andere schick finden, führt aber zu einem Verzicht auf die mögliche Nutzung eines großen Teils der vorhandenen Zeichenvielfalt.

      UND führte dazu, daß ich mich angesprochen fühlte (und nicht wußte warum ich irgendwas mit irgendeiner htaccess-Datei machen sollte) - dabei war Richard gemeint.

      In diesem Thread sollte zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden werden - sonst triffts den falschen Adressaten. Die ausschließliche Nutzung von kleinen Buchstaben führt hier offensichtlich zu einem Verlust von Informationen.

      Mehr wollte ich eigentlich gar nicht sagen - bin halt manchmal ein bißchen meckerig.

     Antworten

    Beitrag von Claus S, (0 Beiträge) am Freitag, 11.November.2011, 00:54.
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Facebook Like + Send Button

      Guten Abend r(R)chard,

      ich hatte gehofft. dass Du meine kleine Antwort verstanden hast. So schwer das doch eigentlich nicht. Das sich dann dann unser allseits bekannter intellektuller hanseatischr Hochflieger wieder einmischt, ist doch auch klar. Wollen wir uns wieder auf baseportal konzentrieren?

      Schade genug, Herr Bergmann verpisst sich seit zwei etwa Jahren, Sander hält seit genau dieser Zeit seinen (qualifizierten) Kopf dafür hin. baseportal siecht dahin. Bin ein Verfechter seit Anfang an, aber nun ist .....


      Gruss Claus

      .... nix für ungut Sander, Deine Tel. wer ich nur für Notfälle nutzen

     Antworten

    Beitrag von Sander (8119 Beiträge) am Freitag, 11.November.2011, 01:54.
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Facebook Like + Send Button

      nanu? Wieso jetzt so harte Worte? Es war doch nur ein bisschen smalltalk...

      richard: das mit dem groß/klein im Namen ist mir gar nicht aufgefallen, ich dachte das war generell "konstruktive" Kritik am Umgang mit unserer Sprache ;)

     Antworten

    Beitrag von richard (1184 Beiträge) am Freitag, 11.November.2011, 07:51.
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Facebook Like + Send Button

      Hallo Sander!

      Das mit der generell "konstruktiven" Kritik ist gar nicht so falsch. Persönlich störe ich mich aber weniger an der Einführung oder Aufgabe grundsätzlicher Prinzipien, sondern daran, daß immer mehr meinen, daß nach eigenem Gutdünken entscheiden zu können/müssen - ohne Rücksicht auf das Umfeld in welchem sie sich gerade bewegen. Da leidet leider die Verständlichkeit.

      Das Schlimme dabei ist, daß mein eigener Umgang z.Bsp. mit dem "ß" bzw. "ss" da auch nicht viel besser ist (siehe diese Zeilen). Aber so ist das wohl mit einem flexiblen Ding wie der Sprache an dem 100 Millionen dran rumzerren.

      Hoffe der markus nimmt mir hier jetzt nichts übel. Das Mißverständnis war nur der Auslöser und war nicht als persönliche Kritik gemeint. Kam mir irgendwie gerade quer in den Hals.

     Antworten

    Beitrag von markus (1012 Beiträge) am Mittwoch, 16.November.2011, 05:37.
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Facebook Like + Send Button

      nEIn :-)

     Antworten

    Beitrag von Claus (4645 Beiträge) am Freitag, 11.November.2011, 15:13. WWW: hammoniaweb.com
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Facebook Like + Send Button

      >nanu? Wieso jetzt so harte Worte? Es war doch nur ein bisschen smalltalk...
      

      Hatte ich auch so gesehen, obwohl man seine eigene Sprache zum besseren Verständnis trotzdem noch entsprechend benutzen sollte...

      Gehört ja immer noch zum Standard-Handwerkszeug eines jeden Schulabsolventen...;)

      Allerseits ein schönes Wochenende vom "Intellektuellen" aus Hamburg...;-)

      Gruesse

      Claus

     Antworten

    Beitrag von Claus (4645 Beiträge) am Freitag, 4.November.2011, 21:00. WWW: hammoniaweb.com
    Re: Re: Re: Facebook Like + Send Button

      Allein Facebook ist für mich schon die nächste datenfressende Maschine neben der google-Krake...

      Aber wenn man bestimmte Scripte nicht richtig begrenzt, geht das auf die Serverlasten...

      Es reicht schon, wenn irgendwelche Newbies Endlos-Schleifen produzieren.

      Die werden zwar irgendwann durch die Laufzeitbegrenzung gecancelt, aber wenn das viele machen schaukelt sich das hoch. Wie oft werden hier die Server langsam oder sind down??

      Das passiert in letzter Zeit sehr häufig, weil unerfahrene user ohne Sach-Kenntnisse Dinge einbauen die sie im Forum gefunden haben, aber keine Ahnung von deren Auswirkungen haben....

      Solange das im kostnix-Bereich passiert ist es zwar schlimm genug, aber wenn sowas auch noch in den bezahlten Miet-Accounts passiert, geht das zu Lasten anderer zahlender Kunden, da hört der Spaß dann auf...

      Ist jetzt nicht persönlich sondern ganz allgemein nur meine bescheidene Meinung.

      Gruesse

      Claus

     Antworten

    Beitrag von Claus (4645 Beiträge) am Freitag, 4.November.2011, 21:38. WWW: hammoniaweb.com
    Re: Re: Re: Facebook Like + Send Button/Nachtrag

      arbeite momentan noch bei einem Kunden, aber da sind die Ausführungszeiten im Bereich von 0,01 -0,03s , obwohl da über 24.000 Datensätze in der DB sind und diverse nutzer permanent damit arbeiten und das auch noch mit eingebautem, externen VOIP/SIP zum telefonieren...


      vielleicht sollte jeder user mal folgendes am Ende seiner Seiten/Templates einbauen:

      <perl>
      out "Ausführungszeit: ".runtime;
      </perl>
      

      Wenn diese Ausführugszeit über 1 liegt, sollte er mal im Forum nachfragen, was er verändern kann...

      Gruesse

      Claus

     Antworten

    Beitrag von Richard (0 Beiträge) am Samstag, 5.November.2011, 00:37.
    Re: Re: Re: Re: Facebook Like + Send Button/Nachtrag

      0.08

     Antworten

    Beitrag von Claus (4645 Beiträge) am Samstag, 5.November.2011, 15:22. WWW: hammoniaweb.com
    Re: Datenbank zu groß?

      Problem schon gelöst?

      Falls nicht, man kann auch eine neue DB erstellen und über get put del Daten umschaufeln, sollte man aber auch häppchenweise machen (mit range=0,2000), sonst krepiert der Server....

      Gruesse

      Claus

     Antworten

    Beitrag von Michael (419 Beiträge) am Samstag, 5.November.2011, 17:38.
    Re: Re: Datenbank zu groß?

      Hallo Claus,

      nein, mein Problem ist noch nicht gelöst.
      Dein erster Vorschöag geht nicht, da ich gar nicht mehran die Datenbank rankomme.

      Könntest Du mir bitte die Syntax für Deinen Vorschlag "neue DB erstellen und über get put del Daten umschaufeln" schicken.

      Danke und Gruß
      Michael

     Antworten

    Beitrag von Sander (8119 Beiträge) am Samstag, 5.November.2011, 19:25.
    Re: Re: Re: Datenbank zu groß?

      um welche db+user handelt es sich denn? Ich kann ja mal direkt gucken, was los ist.

     Antworten

    Beitrag von Michael (419 Beiträge) am Samstag, 5.November.2011, 20:57.
    Re: Re: Re: Re: Datenbank zu groß?

      Hallo Sander,

      User: MichaelHehn
      Datenbank: Kalifornien

      Danke und Gruß
      Michael

     Antworten

    Beitrag von Sander (8119 Beiträge) am Mittwoch, 9.November.2011, 14:27.
    Re: Re: Re: Re: Re: Datenbank zu groß?

      aja, wie willst du die db denn haben? wenn ich dir das zippe, kannst du ja auch wenig damit anfangen, oder?

     Antworten

    Beitrag von Michael (4 Beiträge) am Mittwoch, 9.November.2011, 14:38.
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Datenbank zu groß?

      Hallo Sander,

      zunächst einmal hätte ich die Frage, ob es bei den Baseportal-Datenbanken eine Größenbeschränkung gibt.
      Oder was ist der Grund, daß ich die Datenbank Kalifornien plötzlich nicht mehr öffnen kann?
      Wenn es ein Größenproblem ist - auf was muß ich zukünftig achten?
      Und wenn es ein Größenproblem ist - könntest Du die Datenbank irgendwie halbieren in Kalifornien1 und Kalifornien2?
      Wenn Du dafür etwas Zeit benötigst, dann bin ich auch gerne bereit dafür zu bezahlen.

      Besten Dank und Gruß
      Michael

     Antworten

    Beitrag von Sander (8119 Beiträge) am Mittwoch, 9.November.2011, 16:20.
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Datenbank zu groß?

      Es gibt eine Speicherbeschränkung im RAM. Damit nicht ein Script alle anderen Nutzer blockiert. Und dieser Stopper schlägt wohl bei dir zu.
      Ich werd sie dir aufteilen.

     Antworten

    Beitrag von Michael (419 Beiträge) am Samstag, 10.Dezember.2011, 16:04.
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Datenbank zu groß?

      HalloSander,

      Du wolltest mir die Datenbank Kalifornien halbieren in zwei kleinere wie z.B. Kalifornien1 und Kalifornien2.

      Gruß
      Michael

     Antworten

    Beitrag von Sander (8119 Beiträge) am Dienstag, 13.Dezember.2011, 14:45.
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Datenbank zu groß?

      achja, da war noch was...

     Antworten

    Beitrag von Michael (419 Beiträge) am Mittwoch, 14.Dezember.2011, 16:51.
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Datenbank zu groß?

      Hallo Sander,

      könntest Du mir diese Datenbank bitte in zwei Teile teilen sodaß ich wieder darauf zugreifen kann

      Da ich jetzt über die Größenbeschränkung Bescheid weiß, wird mir dies auch nicht mehr passieren.

      Dankeund Gruß
      Michael

     Antworten

    Beitrag von Sander (8119 Beiträge) am Mittwoch, 14.Dezember.2011, 19:06.
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Datenbank zu groß?

      bin schon den halben tag dran, aber die will nicht so. baut sich nicht neu auf.

     Antworten

    Beitrag von Claus (4645 Beiträge) am Donnerstag, 15.Dezember.2011, 09:17. WWW: hammoniaweb.com
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Datenbank zu groß?

      versuch doch mal, die DB als .csv runterzuladen oder über get schrittweise mit Trenner auf dem Bildschirm auszugeben, in einen Editor einfügen und dann als .csv abspeichern.

      Nur mal so als Ideen...

      Gruesse

      Claus

     Antworten

    Beitrag von Michael (419 Beiträge) am Donnerstag, 15.Dezember.2011, 12:31.
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Datenbank zu groß?

      Hallo Claus,

      dummerweise komme ich an die DB gar nicht mehr ran. Selbst im Backend (baseportal.de) kann ich die DB nicht mehr aufrufen.

      Danke und Gruß
      Michael

     Antworten

    Beitrag von Claus (4645 Beiträge) am Donnerstag, 15.Dezember.2011, 14:01. WWW: hammoniaweb.com
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Datenbank zu groß?

      versuch mal folgendes:


      Erstelle ein Template in dem entsprechenden Verzeichnis und nenne es einfach "test"...


      in diesem Template gibst Du dann folgenden Code ein:


      <perl>
      get "Id==* range=0,1000", "Hier_Dein_Datenbank_Name","erg";
      while(get_next("erg"))
      {
          out "$FeldnameausderDB<br>";
      }
      </perl>
      

      Dann schau mal, ob es eine Ausgabe mit dem Feldnamen (mußt Du natürlich einen echten Feldnamen aus der DB verwenden!!!)

      hth

      Gruesse

      Claus

     Antworten

    Beitrag von Sander (8119 Beiträge) am Donnerstag, 15.Dezember.2011, 14:39.
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Datenbank zu groß?

      die Datenbank ist von diversen reorgs kaputt gegangen - du kannst nix mehr über baseportal machen. ich versuch die gerade direkt neu aufzubauen. Die 1,6 Mio DS sind noch da, nur der index nicht mehr.

     Antworten

    Beitrag von Claus (4645 Beiträge) am Donnerstag, 15.Dezember.2011, 17:26. WWW: hammoniaweb.com
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Datenbank zu groß?

      >die Datenbank ist von diversen reorgs kaputt gegangen
      

      Naja, entweder Reorg funzt oder nicht, wenn man aber durch Reorgs DB's zerschiessen kann, dann aber gute Nacht Marie, das sollte nicht passieren dürfen:((

      >Die 1,6 Mio DS
      

      Ist ja schon heftig, vermutlich auch noch in kostnix...

      Mache ja glücklicherweise immer mal Archive, damit nicht alles zerschossen wird...;)

      Gruesse

      Claus

     Antworten

    Beitrag von Sander (8119 Beiträge) am Freitag, 16.Dezember.2011, 11:53.
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Datenbank zu groß?

      keine Ahnung, was da passierte. Es startet bei jedem Besuch das Reorg neu.
      Ich hab die Db auf 16 einzelne Dateien zerlegt und 1/16 nun auch wieder herstellen können ;)
      Allein das reorg dafür dauerte 5 Stunden (zuviele sortierte Felder).

      Jetzt werd ich die anderen Teile per htx als file holen (sozusagen csv) und dann einputten. ich hoffe, das geht schneller als neue db und reorg.

      klar kostnix ;)

     Antworten

    Beitrag von Claus (4645 Beiträge) am Freitag, 16.Dezember.2011, 12:56. WWW: hammoniaweb.com
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Datenbank zu groß?

      Hatte letztens 'ne DB mit rund 50.000 DS und reichlich sortierten Feldern reorganisiert, dauerte ca. 4 Minuten, kannst ja mal auf 1,6 Mio. hochrechnen...;)

      Dachte ja, man kann über get und put was machen, aber wenn die DB noch im Reorg nudelt, kann man das wohl vergessen...

      Hatte übrigens wegen kostnix ja schon damals was gemailt, Du weißt schon was ich meine...;)

      Viel Spaß und schon mal einen schönen 4. Advent

      Gruesse

      Claus

     Antworten

    Beitrag von Michael (419 Beiträge) am Samstag, 17.Dezember.2011, 10:13.
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Datenbank zu groß?

      Hallo Sander,

      sorry für die Umstände und danke für die Hilfe.
      Und bzgl. "kostnix" habe ich Dir von Anfang an angeboten Dich für Deine Hilfe zu bezahlen. Und bzgl. dem bisherigen "kostnix" können wir auch gerne ein"kostwas" machen. Ich lese mir mal die möglichen Optionen durch.

      Danke und Gruß
      Michael

     Antworten

    Beitrag von Sander (8119 Beiträge) am Samstag, 17.Dezember.2011, 10:44.
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Datenbank zu groß?

      war jetzt keine Kritik - zum Probieren gibts ja die kostnix...
      Natürlich freut es uns immer, wenn daraus eine "kostwas" wird ;)

      Bin aber noch nicht fertig - die DB wird größer aufegsplittet werden müssen als gedacht.

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 4650 bis 4800:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.13s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!