Re: @ PERL PROFIS :-) - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Sander (8126 Beiträge) am Mittwoch, 2.Mai.2001, 19:03.
    Re: @ PERL PROFIS :-)

      1)
      for ($i=0; $i<=9; $i++)
      {
      out "hallo welt";
      }
      

      Sander


    Antworten

 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Marco Weber (67 Beiträge) am Mittwoch, 2.Mai.2001, 18:52.
    @ PERL PROFIS :-)

      wie kann ich mit perl eine for oder repeat oder while schleife machen ??

      also wenn ich z.b. machen will, dass er den text "hallo" zehn mal ausgeben soll??

      ...oder er zahlen von 1 bis x in 30 schritten aufschreiben soll??

     Antworten

    Beitrag von Sander (8126 Beiträge) am Mittwoch, 2.Mai.2001, 19:03.
    Re: @ PERL PROFIS :-)

      1)
      for ($i=0; $i<=9; $i++)
      {
      out "hallo welt";
      }
      

      Sander

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Donnerstag, 3.Mai.2001, 10:09.
    Re: @ PERL PROFIS :-)

      2)

      for (my $i=1; $i<=$x; $i+=30)
      {
       out "i=$i<br>";
      }
      

     Antworten

    Beitrag von Marco Weber (67 Beiträge) am Donnerstag, 3.Mai.2001, 21:03.
    Re: @ PERL PROFIS :-)

      Hey christoph und sander oder sonstige PROFIS! :-)
      wie kann ich dann herausfinden ob die zahl durch zwanzig teilbar ist??
      vielleicht mit oder so ähnlich:
      if ($i mod 20 eq "0")
      {
      }
      

      ich will nähmlich so was einfügen wie es bei deiner database automatisch generiert wird und zwar nähmlich:
      die eintragsseiten auswählen: 1 21 41 61 usw...

      MFG Marco Weber

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Freitag, 4.Mai.2001, 00:18.
    Re: @ PERL PROFIS :-)

      In perl sieht das so aus:

      unless($i % 20)
      {
      }
      

      das % steht fuer "modular" und ergibt den rest der teilung, also 0 wenns aufgeht, was wiederum ein logisches FALSCH ist, also ist die bedingung in allen anderen faellen erfuellt (wg. dem "unless" ist ein negiertes "if")... klar? ,-)

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 62700 bis 62850:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.13s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!