Re: "html bearbeiten"-eingabe grösser und einstellbar... - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Claus Christmeier (598 Beiträge) am Freitag, 15.Juni.2001, 19:54.
    Re: "html bearbeiten"-eingabe grösser und einstellbar...

      Hallo Christoph,

      natürlich Quatsch, es muss natürlich "wrap=virtual" heissen.

      Dann nimm bitte "MS Sans Serif",das ist eine STANDARD-Schriftart, die hat jeder. Auf alle Fälle "size=3" , sonst braucht man ein Vergrößerungsglas

      Gruß
      Claus


    Antworten

 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Freitag, 15.Juni.2001, 12:39.
    "html bearbeiten"-eingabe grösser und einstellbar...

      So, nachdem mich Claus Christmeier lange genug per EMail und Telefon bearbeitet hat ;-) , gibts das HTML-Eingabefenster nun a) von Anfang an grösser (sollte füer 1024 * 768 gut passen) und b) einstellbar falls es doch zu gross ist...

      Wenn jemand damit Probleme hat, bitte melden!

     Antworten

    Beitrag von Sander (8126 Beiträge) am Freitag, 15.Juni.2001, 13:26.
    Re: "html bearbeiten"-eingabe grösser und einstellbar...

      juchu - endlich vorbei mit den copy/paste Orgien ;-)

      Sieht echt gut aus
      DAAAAAAAAANKE!!!!!

     Antworten

    Beitrag von Claus Christmeier (598 Beiträge) am Freitag, 15.Juni.2001, 13:32.
    Re: "html bearbeiten"-eingabe grösser und einstellbar...

      Hallo Christoph,

      Du bist ja ein "Schatzi", VIELEN DANK, hast Du super gemacht, ist jetzt ja ganz was anderes.

      Leider ist ein ganz kleiner Schönheitsfehler bei NS drin.
      Wenn Du folgendes austauschen würdest, dann wäre es 1000% perfekt.

      <font size=2 face=arial,helvetica><textarea name="Text=" cols=100 rows=30>
      

      gegen

      </font><font size=3 face=Letter Gothic><textarea name='Text=' cols=100 rows=30 wrap=physical>
      

      und nach </textarea> fehlt noch </font>

      Nochmals vielen Dank

      Gruß
      Claus

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Freitag, 15.Juni.2001, 19:17.
    Re: "html bearbeiten"-eingabe grösser und einstellbar...

      letter gothic?? wer hat denn den zeichensatz? wenn dann wohl "courier" oder gar keinen - bei mir macht er übrigens automatisch "courier" in den textboxen...

      wrap=physical? also du willst, dass eine zeile, wenn sie umbrochen wird auch tatsächlich eine leerzeile drin hat?? aber dnn kannst du ja keine zeile schreiben die länger als die tetfeld-breite ist!!

     Antworten

    Beitrag von Claus Christmeier (598 Beiträge) am Freitag, 15.Juni.2001, 19:54.
    Re: "html bearbeiten"-eingabe grösser und einstellbar...

      Hallo Christoph,

      natürlich Quatsch, es muss natürlich "wrap=virtual" heissen.

      Dann nimm bitte "MS Sans Serif",das ist eine STANDARD-Schriftart, die hat jeder. Auf alle Fälle "size=3" , sonst braucht man ein Vergrößerungsglas

      Gruß
      Claus

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Freitag, 15.Juni.2001, 23:41.
    Re: "html bearbeiten"-eingabe grösser und einstellbar...

      mhh, ja, "wrap=virtual" könnte sinn machen, wobei ich persönlich das fürs proggen nich so doll finde, wenn mn nich genau erkennen kann, wo eine zeile genau aufhört (und wo sie nur umgebrochen wird). ich teste das mal aus, bzw. könnte man ja auch einstellbar machen...

      "***MS*** Sans Serif" hat natürlich nur der gemeine PC-nutzer ;-) - mal ne frage: ist das eine schrift bei der jeder buchstabe gleich breit ist?

      an alle: wollt ihr auch eine andere schrift? und eine andere grösse? oder ist das ok so?

     Antworten

    Beitrag von Claus Christmeier (598 Beiträge) am Samstag, 16.Juni.2001, 00:15.
    Re: "html bearbeiten"-eingabe grösser und einstellbar...

      Hallo Christoph,

      das mit dem "wrap=virtual" war doch bisher auch schon so, drum wars doch so "blöd" und Du hast doch immer gesagt Du willst nich "schieben".

      Nein das ist keine Monospace-Schrift.

      Die Frage brauchst Du nur (oder gar nicht) den NS´lern stellen, weil der IE sich da nicht beeinflussen lässt (leider!) - Bei einer Auflösung von 1024x768 bzw. 1152x864 kriegst ja sonst evtl. den "Augenkrebs"!!!

      Gruß
      Claus

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Samstag, 16.Juni.2001, 14:55.
    Re: "html bearbeiten"-eingabe grösser und einstellbar...

      Nö, das war kein "wrap=virtual" bisher, nich dass ich wüsste...

      mhh, monospace wär aber für code schon wichtig, nich?

     Antworten

    Beitrag von Claus Christmeier (598 Beiträge) am Samstag, 16.Juni.2001, 16:38.
    Re: "html bearbeiten"-eingabe grösser und einstellbar...

      Hallo Christoph,

      bis konntest doch auch nicht "schieben" also hat er "umborchen".

      Deshalb hab ich ja "LETTER GOTHIC" vorgeschlagen, weil die "monospace" ist und nicht so verschnörkselt wie "Courier"., aber Du meintest ja .....

      Gruß
      Claus

     Antworten

    Beitrag von ThomasH (73 Beiträge) am Freitag, 15.Juni.2001, 14:35. WWW: jahreswagenangebot.de
    Re: "html bearbeiten"-eingabe grösser und einstellbar...

      Gross ist wer GROSSES tut !
      Klasse gemacht, CH. Bergmann.

      Was ist mit den Frontpage 2000
      Extensions ? < Scherz >

     Antworten

    Beitrag von Christian Ries (60 Beiträge) am Freitag, 15.Juni.2001, 15:54. WWW: www.islekerart.lu
    Re: "html bearbeiten"-eingabe grösser und einstellbar...

      Lieber Christoph,
      super, das ist echt praktisch!
      Arbeiten die meisten user von bp mit der eingestellten Standart-Auflösung? (1024*768)
      Wenn ja ok
      Falls aus Euren Besucherstatistiken ersichtlich wäre, dass 800*600 mehrheitlich verwendet wird, wäre es schön, wenn dies als Standart-Auflösung eingestellt werden könnte ?
      :-) Christian

     Antworten

    Beitrag von Agapi (48 Beiträge) am Freitag, 15.Juni.2001, 17:24.
    Re: "html bearbeiten"-eingabe grösser und einstellbar...

      Den schliesse ich mich an.
      Super Sache, aber 800x600 wär mir auch lieber.

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Freitag, 15.Juni.2001, 19:13.
    Re: "html bearbeiten"-eingabe grösser und einstellbar...

      puhhhh, also das ist jetzt natürlich ne schwierige sache. dachte mir schon dass sowas passiert: die einen findens gut, die anern hättens gern anders. ;-) statistiken über die auflösung habe ich keine, man könnte vielleiht mal ne umfrage machen. bevor ich da aber zuviel zeit investiere: das ist jetzt nur ein "workaround", solange es die "persönlihen einstellungen" noch nicht gibt - die kommen (irgendwann hoffentlich endlich ;-) ) in der beta und dann kann man sich das einstellen wie man mag und dann ist alles für alle gut ;-)

      die frage ist also: ist es so wie es jetzt ist besser und auch für 800*600-nutzer ok und erträglich?

     Antworten

    Beitrag von Christian Ries (60 Beiträge) am Freitag, 15.Juni.2001, 20:59. WWW: www.islekerart.lu
    Re: "html bearbeiten"-eingabe grösser und einstellbar...

      Lieber Christoph,
      ist schon ok so :-)) es war nicht gedacht, um Dir weitere Arbeit aufzubürden. Ich werd mich schnell daran gewöhnen, umzuschalten. Ich bin froh, dass es überhaupt einzustellen geht, da schliess ich mich Sander an, hauptsache man sieht soviel vom Code wie man möchte.
      Danke jedenfalls,
      Christian

     Antworten

    Beitrag von Oliver (172 Beiträge) am Freitag, 15.Juni.2001, 21:10. WWW: www.verwitwet.de
    Re: "html bearbeiten"-eingabe grösser und einstellbar...

      Super,

      das ist jetzt fast schon so komfortabel wie ein HTML-Editor!!!

      Klasse !!

      Oliver ;-)

     Antworten

    Beitrag von Christian Ries (60 Beiträge) am Dienstag, 19.Juni.2001, 13:03. WWW: www.islekerart.lu
    Re: "html bearbeiten"-eingabe grösser und einstellbar...

      Hallo Christoph,

      mir ist heute morgen dazu eingefallen, dass die html-Editor-Einstellung evtl. als Feld in den Nutzer-Angaben einzufügen wäre (Verwaltung: Nutzer). So könnte jeder User in seine Einstellungen gehen und den Editor spezifisch einstellen, sodass er immer in der gewünschten Auflösung erscheint.

      Das hätte darüberhinaus den Vorteil, dass man jederzeit auf eine andere Auflösung umstellen kann wenn man beispielsweise ein paar Stunden oder Tage an einem anderen Arbeitsplatz als den gewohnten arbeitet.

      Nur eine Anregung, kein direkter Handlungsbedarf!

      Christian :-)

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Dienstag, 19.Juni.2001, 14:15.
    Re: "html bearbeiten"-eingabe grösser und einstellbar...

      Jups, das will ich seit, äh, räusper, 6 Monaten oder so umsetzen... Leider hängt das mit einigen anderen Sachen zusammen und bevor ich die nicht hab, wäre es unnötiger zusätzliche Aufwand... Wird iiiiirgendwann kommen ;-)

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 61050 bis 61200:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.15s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!