Re: formular mit pflichtfeldern - lösung für firefox - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Pouraga (1396 Beiträge) am Mittwoch, 18.April.2012, 13:02.
    Re: formular mit pflichtfeldern - lösung für firefox


      >gibt es eine möglichkeit, das eleganter zu lösen?
      

      Eleganter ist es allemal das Serverseitig zu machen. Einfach bei Fehlen das Formular nochmal ausgeben und dabei das Attribut value= mit den gesendeten Daten belegen.

      Das Forum macht es hier genauso, falls JavaScript deaktiviert ist.

      Im Formular vergessen das " zu maskieren.

      Beispiel:

      $Name=~ s/"/"/gs;
      OUT<<EOF;
      
      ...
      <input type=text name="Feldname:=" value="$Name" />
      ...
      EOF
      


    Antworten

 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von markus (993 Beiträge) am Dienstag, 17.April.2012, 16:56.
    formular mit pflichtfeldern - lösung für firefox

      hallo,

      ich habe mit perl ein kontaktformular mit pflichtfeldern.
      sind nicht alle felder ausgefüllt, kommt der hinweis und mit history-back
      geht`s zurück zum formular.

      problem:
      firefox leer mir dann immer meine schon ausgefüllten felder, ie nicht.

      gibt es eine möglichkeit, das eleganter zu lösen?

      thanx
      markus






      <perl>
      if ($cmd eq "add") {
      
          $err.=" -> Name<br>" if $_put{Name} eq "";     $err.=" -> Email<br>" if(index($Email, "@")<0 || index($Email, ".")<0);     if ($err ne ""){         out "Ihre Mail wurde nicht gesendet. Füllen Sie bitte noch folgende Felder aus.<br>$err<a HREF='javascript:history.back();'>| zurück |</a>";         undef %_put;    } else {        $senddat=datum('jetzt', 'intern');   mail "$Email", ......

     Antworten

    Beitrag von Claus (4644 Beiträge) am Dienstag, 17.April.2012, 17:06. WWW: hammoniaweb.com
    Re: formular mit pflichtfeldern - lösung für firefox

      Ja,

      entweder schreibst du, die Leute sollen über Browser wieder zurückgehen, oder Du gibst 2 Backlinks ein, einen für IE und einen für FF

      Gruesse

      Claus

     Antworten

    Beitrag von Sander (8105 Beiträge) am Dienstag, 17.April.2012, 17:59.
    Re: formular mit pflichtfeldern - lösung für firefox

      gerade der FF merkt sich doch alle Einträge im Form, außer du verbietest ihm das in deinen Einstellungen. Bei mir war anfänglich sogar das Textfeld hier im Forum vorbelegt

     Antworten

    Beitrag von Claus (4644 Beiträge) am Mittwoch, 18.April.2012, 12:54. WWW: hammoniaweb.com
    Re: Re: formular mit pflichtfeldern - lösung für firefox

      Grau ist alle Theorie, die Praxis sieht aber anders aus...;)

      Da gibt es Unterschiede, wie ich vor einiger Zeit festgestellt hatte.

      Bei IE reicht -1, bei FF sollte -2 klappen

      javascript:history.back(-1)###IE

      javascript:history.back(-2)###FF

      ohne Gewähr...;)

      hth

      Gruesse

      Claus

     Antworten

    Beitrag von Pouraga (1396 Beiträge) am Mittwoch, 18.April.2012, 13:02.
    Re: formular mit pflichtfeldern - lösung für firefox


      >gibt es eine möglichkeit, das eleganter zu lösen?
      

      Eleganter ist es allemal das Serverseitig zu machen. Einfach bei Fehlen das Formular nochmal ausgeben und dabei das Attribut value= mit den gesendeten Daten belegen.

      Das Forum macht es hier genauso, falls JavaScript deaktiviert ist.

      Im Formular vergessen das " zu maskieren.

      Beispiel:

      $Name=~ s/"/&quot;/gs;
      OUT<<EOF;
      
      ...
      <input type=text name="Feldname:=" value="$Name" />
      ...
      EOF
      

     Antworten

    Beitrag von Sander (8105 Beiträge) am Donnerstag, 19.April.2012, 10:45.
    Re: Re: formular mit pflichtfeldern - lösung für firefox

      Bei do_all oder <do..> ein Problem.... ;)
      Aber sowas könnte man sich mal als Erweiterung einfallen lassen (gleich mal aufschreib).

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 4050 bis 4200:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.08s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!