Re: eine wirklich ultra-komplexe datumsabfrage... - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Ruben (403 Beiträge) am Freitag, 11.Mai.2001, 07:43.
    Re: eine wirklich ultra-komplexe datumsabfrage...

      so zeigt er aber nur bis zu einem Tag vor $end_dat an, zum Wert von $end_dat nuß noch ein Tag dazuaddiert werden.
      Hab da tagelang probiert - die von mir eingesetzte Lösung ist die, daß ich das Datum vor Vergleichen oder Abfragen immer in seine Einzelbestandteile zerlege und dann mit die Einzelteilen manipuliere.
      In meinem Beispiel-Veranstaltungskalender in der Bib ist dazu ein Teil-Template mit einem Script dazu, vielleicht hilft dir das ja weiter.
      CU
      Ruben


    Antworten

 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Marco Weber (67 Beiträge) am Donnerstag, 10.Mai.2001, 21:47.
    eine wirklich ultra-komplexe datumsabfrage...

      also ich habe eine database bei der sind unteranderem folgende felder drin:
      $from_dat und und $to_dat !
      

      des weiteren habe ich eine suchform, die folgende parameter übergibt:
      $start_dat und $end_dat !
      

      was ich will! in der database steht also immer pro eintrag ein datum wie z.b. vom 10.4.2001 bis 15.4.2001!
      wenn ich nun in der suchform eingebe, dass er alle einträge in der zeit vom 14.4.2001 bis 30.4.2001 anzeigen soll, dann müsste auch der oben eingetragene eintrag angezeigt werden...
      wie mache ich das??
      Ich habe es versucht und versucht...
      ich bin am verzweifeln...
      ich habe keine peilung mehr wie es sonst noch gehen könnte... :-(
      bitte helft mir! :-)
      vielen vielen dank im voraus... :-)
      MFG MARCO

     Antworten

    Beitrag von Sander (8133 Beiträge) am Donnerstag, 10.Mai.2001, 23:09.
    Re: eine wirklich ultra-komplexe datumsabfrage...

      Vielleicht so:

      get "from_dat=>$start_dat | to_dat<=$end_dat";
      while (get_next)
      {
      
      ...
      }

      Sander

     Antworten

    Beitrag von Sander (8133 Beiträge) am Donnerstag, 10.Mai.2001, 23:15.
    Re: eine wirklich ultra-komplexe datumsabfrage...

      ne, is quatsch:
      get "from_dat>=$start_dat to_dat<$end_dat";
      

     Antworten

    Beitrag von Ruben (403 Beiträge) am Freitag, 11.Mai.2001, 07:43.
    Re: eine wirklich ultra-komplexe datumsabfrage...

      so zeigt er aber nur bis zu einem Tag vor $end_dat an, zum Wert von $end_dat nuß noch ein Tag dazuaddiert werden.
      Hab da tagelang probiert - die von mir eingesetzte Lösung ist die, daß ich das Datum vor Vergleichen oder Abfragen immer in seine Einzelbestandteile zerlege und dann mit die Einzelteilen manipuliere.
      In meinem Beispiel-Veranstaltungskalender in der Bib ist dazu ein Teil-Template mit einem Script dazu, vielleicht hilft dir das ja weiter.
      CU
      Ruben

     Antworten

    Beitrag von Marco Weber (67 Beiträge) am Freitag, 11.Mai.2001, 22:46.
    Re: eine wirklich ultra-komplexe datumsabfrage... NIX HAT GEHOLFEN!

      also Ruben wir sind da schon ziehmlich nahe dran... :-)
      es geht um folgendes:
      ich habe eben die database wo veranstaltungstermine drin stehen, jedoch nicht nur mit einem datum mit einem zeitraum (anfangs und enddatum)...
      wenn ich nun z.b. lust habe was zu unternehmen, dann gugg such ich nach allen events, die zwischen dem 23. und 25. sind... :-)

      wie kriege ich das raus, wenn die database z.b. einträge wie folgt hat:
      ($from_dat und $to_dat sind die databasefelder)
      9.4.2001 bis 13.4.2001
      12.4.2001 bis 19.4.2001
      14.4.2001 bis 15.4,2001

      und ich aus suchen gehe mit folgenden werten:
      ($start_dat $end_dat sind die suchvariablen)
      11.4.2001 bis 15.4.2001


      dann müssten ja alle drei einträge angezeit werden!
      wie mache ich das??

      ICH KRIEG DAS NICHT HIN... :-(
      BIN AM VERZWEIFELN... :-(
      BITTE HELFT MIR! :-)
      MFG MARCO...

     Antworten

    Beitrag von Ruben (403 Beiträge) am Samstag, 12.Mai.2001, 16:13.
    Re: eine wirklich ultra-komplexe datumsabfrage... NIX HAT GEHOLFEN!

      Mhm, jetzt habe ich das erst richtig kapiert.
      Du hast Events in der db und für (jeden) ein Startdatum und ein Enddatum.
      Nun willst du bei einer gezielten Abfrage, also wie oben vom 11.4. bis 15.4. alle Events angezeigt bekommen, deren Zeitraum innerhalb dieses Zeitraumes liegt, also auch den Event vom 9.4. bis 13.4. ?
      grr - das ist echt kompliziert - selbst in ner high-level-Programmiersprache haste da ein echtes Problem.

      Ansatzweise ist das vielleicht so zu lösen:

      Du liest einen Event aus der db, füllst eine Liste mit den Datumwerten von $from_dat bis $to_dat und vergleichst jeden Wert der Liste ob (mindestens) einer der Datumswerte größer oder gleich dem Filterwert $start_dat und kleiner dem Filterwert $end_dat + 1Tag (bp-Workaround) ist.
      Schwierig wirds, wenn monatsübergreifenden Zeiträume vorhanden sind, da muß dann noch mal mit den Tagen des Beginnmonats verglichen werden - naja, ist ne echte Aufgabe :-)
      Wenn dus hingekriegt hast, stells bitte in die BIB, sicher interessiert die Lösung einige Leute.
      Nur zum Trost - an meinem Veranstaltungskalender und der Filterauswertung hab ich vielleicht 50 Stunden gebastelt und immer wieder irgend ne Macke entdeckt, also - nicht entmutigen lassen - solange weitermachen, bistes hast!
      CU
      Ruben

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 62400 bis 62550:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.13s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!