Re: @christoph&co: Heinzelmännchen bei bp? Achtung!!!! - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Sander (8126 Beiträge) am Mittwoch, 13.Juni.2001, 21:47.
    Re: @christoph&co: Heinzelmännchen bei bp? Achtung!!!!

      ich denke halt es war ein robot von einer Suchmaschine. Die grasen doch alle Links ab und speichern die Texte der Seiten. Somit entsteht auch jedesmal ein Zugriff auf den Link.


    Antworten

 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Claus S. (1671 Beiträge) am Mittwoch, 13.Juni.2001, 16:43.
    @christoph&co: Heinzelmännchen bei bp? Achtung!!!!

      hallo,
      mal was ganz merkwürdiges,
      für mein webverzeichnis habe ich in bp vor kurzem eine linkstatistik gebaut. für jede url die über meine seite angeklickt wird, wird ein satz in eine statistik datei geschrieben bzw. upgedatet (mit datum/uhrzeit). bis heute morgen ca. 0:50 uhr waren es etwa 80 sätze. jetzt sind es fast 500!!! alle erstellt zwischen 13:00 und 15:00 uhr. in der zeit war keiner auf meiner seite.

      da muss einer mit einem programm in vier wellen ( 12:55, 13:25, 14:05, 14:45) etwa 400 sätze erstellt haben. wie auch immer, etwas beunruhigt bin jetzt schon

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Mittwoch, 13.Juni.2001, 17:55.
    Re: @christoph&co: Heinzelmännchen bei bp? Achtung!!!!

      was steht denn in den 500 einträgen so drin? sinnvolle sachen? nur unfug? mehrfach dieselben einträge?

     Antworten

    Beitrag von Claus S. (1671 Beiträge) am Mittwoch, 13.Juni.2001, 18:25.
    Re: @christoph&co: Heinzelmännchen bei bp? Achtung!!!!

      die datei besteht aus 4 feldern: anzahl klicks, url, datum erstellung, datum letzter zugriff.

      alle felder sind korrekt gefüllt, die urls stammen alle aus der url-datei. als ob jemand diese datei sequentiell gelesen hat und damit die clickdatei gefüllt hat: vier mal mit jeweils ca. 100 sätzen (von derzeit 930).

      habe alle dateien jetzt vorsichtshalber weggesichert.
      aber wie kann ich mich jetzt schützen, für die klickstatistik brauche ich doch schreibrechte?

      gruss claus

     Antworten

    Beitrag von Sander (8126 Beiträge) am Mittwoch, 13.Juni.2001, 18:46.
    Re: @christoph&co: Heinzelmännchen bei bp? Achtung!!!!

      so ein Ding ist doch bestimmt in Perl geschrieben. Da brauchst du keine Schreibrechte - kannst du getrost wegnehmen. Aber das einer sowas sinnlos Programmiert glaub ich nicht - da wird wohl irgendwo ein Fehler im System stecken.

      Sander

     Antworten

    Beitrag von Claus S. (1671 Beiträge) am Mittwoch, 13.Juni.2001, 18:51.
    Re: @christoph&co: Heinzelmännchen bei bp? Achtung!!!!

      ????? soll das heissen, dass jeder der den dateinamen rausfindet und perl kann an dateien rumfummeln kann? und was meinst du mit fehler im system, von selbst läuft sowas doch nicht und ich war zu der zeit nicht online.
      gruss claus

     Antworten

    Beitrag von Sander (8126 Beiträge) am Mittwoch, 13.Juni.2001, 19:12.
    Re: @christoph&co: Heinzelmännchen bei bp? Achtung!!!!

      ne, as geht nur ,wenn das Template, was draufzugreift in deinem Account liegt. Was auch sein kann, ein Spider von ner Suchmaschine hat bei dir vorbeigeschaut und alle Links gescannt.

      Sander

     Antworten

    Beitrag von Claus S. (1671 Beiträge) am Mittwoch, 13.Juni.2001, 21:35.
    Re: @christoph&co: Heinzelmännchen bei bp? Achtung!!!!

      hallo sander,
      ich muss leider noch mal nerven und nachhaken:
      es gibt kein template in meinem account, was so etwas anrichten kann.
      es gibt ein kleines script, dass habe ich auch in die bib gestellt, welches die sätze erstellt oder updatet.
      diese script habe ich in die seite eingebaut, die den link auf die gesuchte website enthält. und manuell kann das keiner schaffen innerhalb von paar minuten 1oo anzuklicken.
      kannst dich gerne überzeugen, hast ja noch mein passwort.
      gruss claus

     Antworten

    Beitrag von Sander (8126 Beiträge) am Mittwoch, 13.Juni.2001, 21:47.
    Re: @christoph&co: Heinzelmännchen bei bp? Achtung!!!!

      ich denke halt es war ein robot von einer Suchmaschine. Die grasen doch alle Links ab und speichern die Texte der Seiten. Somit entsteht auch jedesmal ein Zugriff auf den Link.

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 61050 bis 61200:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.11s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!