Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Smartphone durch den Useragent erkennen - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Claus (4645 Beiträge) am Freitag, 1.April.2011, 21:17. WWW: hammoniaweb.com
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Smartphone durch den Useragent erkennen

      Hallo Michael,

      haben Deine Tester jetzt mal geprüft?

      habe das Beispiel jetzt mal geändert, weil die meisten user ohnehin mit Windows arbeiten.

      Da wird jetzt der Browser getestet:

      Testlink:

      http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/Juergens/bwfilter/test2

      Quellcode:

      <perl>
      out"testseite<br>";
      out"Ausgabe des useragent:  $_HTTP_USER_AGENT<br>";
      if ($_HTTP_USER_AGENT =~ /MSIE|FIREFOX/i)
      {
      out"wenn Firefox oder MSIE: $_HTTP_USER_AGENT<br>";
      }else
      {
      out"Sie benutzen einen unbekannten Browser";
      }
      </perl>
      


      Wie du sihst, ist Groß- und Kleinschreibung kein Problem...

      Wenn jetzt jemand mit opera oder Safari oder sonst einem Browser diese Seite aufruft, bekommt er die Fehlermeldung.

      Wenn Fragen dazu sind, kein Problem...

      Gruesse

      Claus


    Antworten

 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von mk (966 Beiträge) am Mittwoch, 30.März.2011, 17:59.
    Smartphone durch den Useragent erkennen

      Hallo,

      ich weis, das in der Variable $useragent zu erkennen ist, welches Gerät die Seite besucht.
      Dies möchte ich nun mit Perl erkennen. Da die Schlüsselwörter irgendwo in der Mitte sind, weis ich nicht wie ich das auslesen kann.
      Für JavaScript habe ich diesen Code gefunden:
      <script type="text/javascript">
      
      // User-Agent-String auslesen
      var UserAgent = navigator.userAgent.toLowerCase();

      // User-Agent auf gewisse Schlüsselwörter prüfen
      if(UserAgent.search(/(iphone|ipod|opera mini|fennec|palm|blackberry|android|symbian|series60)/)>-1){
        // mobiles Endgerät
        document.write("Du bist mit einem Smartphone online");
      }
      else{
        // kein mobiles Endgerät (PC, Tablet, etc.)
          document.write("Du bist mit nicht einem Smartphone online");
      }
      </script>
      

     Antworten

    Beitrag von Claus (4645 Beiträge) am Mittwoch, 30.März.2011, 18:25. WWW: hammoniaweb.com
    Re: Smartphone durch den Useragent erkennen

     Antworten

    Beitrag von mk (966 Beiträge) am Mittwoch, 30.März.2011, 18:41.
    Re: Re: Smartphone durch den Useragent erkennen

      Leider komme ich mit dem Hinweis nicht weiter.
      Wer ist so freundlich und ergänzt mal diese eine Zeile:
      <perl>
      #Smartphon Erkennung
      

      if ($_HTTP_USER_AGENT ..... )#wie sieht die Zeile aus?
      {
      #hierkommt der Code den die Smartphon Nutzer sehen
      #wenn diese Wörter im Useragent vorkommen:
      #iphone|ipod|opera mini|fennec|palm|blackberry|android|symbian|series60 usw.
      

      }
      else
      {
      #hier kommt der Code den die anderen Nutzer sehen
      

      }
      </perl>
      

     Antworten

    Beitrag von Claus (4645 Beiträge) am Mittwoch, 30.März.2011, 19:20. WWW: hammoniaweb.com
    Re: Re: Re: Smartphone durch den Useragent erkennen

      >Leider komme ich mit dem Hinweis nicht weiter.
      

      Hätte mich auch gewundert...

      Du haust hier einen Codefetzen in JS raus, ohne überhaupt zu schreiben, in welchem Zusammenhang das steht!!

      Wann willst Du das denn wissen, abfragen und evtl. spreichern/ausgeben? Bei der Eingabe, beim Aufruf der Seite undundund...
      zu index findest Du, wie auch vieles andere, bei selfhtml:


      index:

      http://de.selfhtml.org/perl/funktionen/zeichenketten.htm#index


      Gruesse

      Claus

     Antworten

    Beitrag von mk (966 Beiträge) am Mittwoch, 30.März.2011, 19:40.
    Re: Re: Re: Re: Smartphone durch den Useragent erkennen

      Danke für den Link.

     Antworten

    Beitrag von mk (966 Beiträge) am Mittwoch, 30.März.2011, 21:15.
    Re: Re: Re: Re: Re: Smartphone durch den Useragent erkennen

      das ist nun daraus geworden:
      <perl>
      

      #Smartphone Erkennung


      if (index($_HTTP_USER_AGENT,"Nokia") >= 0)
      {
      $smart="1";
      }
      

      elsif (index($_HTTP_USER_AGENT,"iPhone") >= 0)
      {
      $smart="1";
      }
      

      elsif (index($_HTTP_USER_AGENT,"Android") >= 0)
      {
      $smart="1";
      }
      

      elsif (index($_HTTP_USER_AGENT,"Bada") >= 0)
      {
      $smart="1";
      }
      

      elsif (index($_HTTP_USER_AGENT,"SAMSUNG") >= 0)
      {
      $smart="1";
      }
      #usw.
      

      else
      {
      out "Du hast <b>kein</b> Smartphone welches ich kenne.";
      }
      

      if ($smart eq "1")
      {
      #hier der Code für alle Smartphon Nutzer.
      out "Du hast ein Smartphone.";
      }
      

      </perl>

      Ich habe gemerkt, das hier auch die groß/klein schreibung wichtig ist.
      Kann dies noch zusammengelgt werden?

      Testlink:
      http://www.kochhome.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/test2

     Antworten

    Beitrag von Claus (4645 Beiträge) am Donnerstag, 31.März.2011, 08:54. WWW: hammoniaweb.com
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Smartphone durch den Useragent erkennen

      versuch mal so:

      <perl>
      if ($_HTTP_USER_AGENT =~ /Nokia|iPhone|Android|usw..........|SAMSUNG/i)
      {
      $smart="1";
      }
      if ($smart eq "1")
      {
      #hier der Code für alle Smartphon Nutzer.
      out "Du hast ein Smartphone.";
      }
      </perl>
      

      hth

      Gruesse

      Claus

     Antworten

    Beitrag von Claus (4645 Beiträge) am Donnerstag, 31.März.2011, 10:09. WWW: hammoniaweb.com
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Smartphone durch den Useragent erkennen

      Upps, hatte ich übersehen...

      also so:

      <perl>
      if ($_HTTP_USER_AGENT =~ /Nokia|iPhone|Android|usw..........|SAMSUNG/i)
      {
      $smart="1";
      }else
      {
      out "Du hast <b>kein</b> Smartphone welches ich kenne.";
      }
      if ($smart eq "1")
      {
      #hier der Code für alle Smartphon Nutzer.
      out "Du hast ein Smartphone.";
      }
      </perl>
      

      Gruesse

      Claus

     Antworten

    Beitrag von mk (966 Beiträge) am Donnerstag, 31.März.2011, 18:40.
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Smartphone durch den Useragent erkennen

      Danke Claus,

      jetzt warte ich nur noch auf die Antwort meiner Tester, da ich selber kein Smartphone habe.
      Den Operator ~= kenne ich, aber nicht =~ ist es das gleiche?
      Wäre toll wenn es so geht.

      Michael

     Antworten

    Beitrag von Claus (4645 Beiträge) am Freitag, 1.April.2011, 10:17. WWW: hammoniaweb.com
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Smartphone durch den Useragent erkennen

      Hatte ich doch geschrieben, entweder regex oder index...;)

      Regex oder auch regular expressions:

      Um den Wert eines Skalars, egal ob Zahl oder Zeichenkette, mit einem regulären Ausdruck zu vergleichen (Fachjargon: an einen regulären Ausdruck zu binden), benutzen Sie den Bindungsoperator =~.

      Gruesse

      Claus

     Antworten

    Beitrag von Claus (4645 Beiträge) am Freitag, 1.April.2011, 11:07. WWW: hammoniaweb.com
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Smartphone durch den Useragent erkennen

      >Wäre toll wenn es so geht.
      

      Klar funzt das...;)

      hier mal ein Testlink, wenn z.B. Windows oder Mac:

      http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/Juergens/bwfilter/test2

      Beispiel-Code:

      <perl>
      out"testseite<br>";
      

      if ($_HTTP_USER_AGENT =~ /WINDOWS|MAC/i)
      {
      out"Ausgabe, wenn useragent Windows:  $_HTTP_USER_AGENT<br>";
      }else
      {
      out "weder mac noch windows";
      }
      </perl>
      

     Antworten

    Beitrag von Claus (4645 Beiträge) am Freitag, 1.April.2011, 21:17. WWW: hammoniaweb.com
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Smartphone durch den Useragent erkennen

      Hallo Michael,

      haben Deine Tester jetzt mal geprüft?

      habe das Beispiel jetzt mal geändert, weil die meisten user ohnehin mit Windows arbeiten.

      Da wird jetzt der Browser getestet:

      Testlink:

      http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/Juergens/bwfilter/test2

      Quellcode:

      <perl>
      out"testseite<br>";
      out"Ausgabe des useragent:  $_HTTP_USER_AGENT<br>";
      if ($_HTTP_USER_AGENT =~ /MSIE|FIREFOX/i)
      {
      out"wenn Firefox oder MSIE: $_HTTP_USER_AGENT<br>";
      }else
      {
      out"Sie benutzen einen unbekannten Browser";
      }
      </perl>
      


      Wie du sihst, ist Groß- und Kleinschreibung kein Problem...

      Wenn jetzt jemand mit opera oder Safari oder sonst einem Browser diese Seite aufruft, bekommt er die Fehlermeldung.

      Wenn Fragen dazu sind, kein Problem...

      Gruesse

      Claus

     Antworten

    Beitrag von Joerg (159 Beiträge) am Sonntag, 1.Mai.2011, 11:31.
    Re: Smartphone durch den Useragent erkennen

      Bei mir funktioniert es so:

      Im head:

      <script language="javascript">
              var is_mobile = (/iphone|ipad|ipod|andoid|blackberry|htc|mini|windows\sce|palm/i.test(navigator.userAgent));
              if(is_mobile) window.location = 'http://www...../mobil';
      </script>
      

      VG
      Jörg

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 5250 bis 5400:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.15s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!