Re: @sander&co: ziemliches problem mit parametern - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Claus S. (1671 Beiträge) am Donnerstag, 16.August.2001, 23:14.
    Re: @sander&co: ziemliches problem mit parametern

      sorry sander, wenn ich noch mal frage

      da ist noch das zweite problem: ich kann das scheinbar fehlende " garnicht eingeben, da das input-feld das nicht zulässt
      siehe
      http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/gpark/ac/pac021

      der einmal erfasste parameter ist drin, lässt sich aber nicht ändern, dann macht er nämlich ungewollt ein popup auf


    Ihre Antwort:

    Name: EMail: EMail bei Antwort? WWW:
    Titel:
    Text:

    Neuer Eintrag


 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Claus S. (1671 Beiträge) am Donnerstag, 16.August.2001, 21:38.
    @sander&co: ziemliches problem mit parametern

      hallo sander,
      ich denke, ich schreibe zuerst an dich, weil du in dem programm schon mal drinne warst. es ist auch etwas schwierig zu erklären.

      habe ein menu gebastelt, dass in abhängigkeit der usereingabe freigeschaltete programme ausgibt

      http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/gpark/ac/pac001

      das lief bisher auch einwandfrei, ich will es jetzt um parameter erweitern. standardmässig hatte ich bisher &namerein=blabla$sid=blabla drangehängt. dann kam ich auf die idee, weitere parameter z.b. target=_blank oder sonstige abfragen in der programmdatenbank zu hinterlegen. jetzt kommt das chaos:
      da gibt es ein programm farbtabelle, dass ich als popup ausgeben will, daher steht im feld parameter folgendes:

       target="pac038"  onClick="window.open('','pac038','resizable=no,scrollbars=no,width=310,height=310,left=10,top=300'
      

      so geht das aber nicht, im menu-propgramm führt das zu einem js-fehler (?), anstatt "Farbtabelle" zeigt er "baseportal.de" an. offensichtlich verträgt sich in einem datenbankfeld nicht gleichzeitig einschlüsselwort und ein wert, oder? und leerzeichen in einer url gehen ja auch nicht.

      wie könntest du dir eine lösung vorstellen, wie man parameter in einer db handlen kann? das muss doch irgendwie gehen:-)

      gruss claus

      übrigens eine phänomen am rande im programm, wo ich die programme verwalte: wenn ich den cursor in das inputfeld des parameters setze, dann geht ein popup auf ohne inhalt, ohne dass ich geklickt hätte.

     Antworten

    Beitrag von Sander (8133 Beiträge) am Donnerstag, 16.August.2001, 22:16.
    Re: @sander&co: ziemliches problem mit parametern

      ich denke mal, du hast im Js ein ; vergessen. So stehts in der Fehlermeldung und im Quelltext stehen die Links auch richtig.

      Sander

     Antworten

    Beitrag von Claus S. (1671 Beiträge) am Donnerstag, 16.August.2001, 22:31.
    Re: @sander&co: ziemliches problem mit parametern

      hallo sander,

      ne, habe ich schon geprüft,
      habe nur ein javascript drin und das prüft das passwort und usernick, daran liegt es nicht.
      es hat komischerweise mit js nichts zu tun.

      nehme ich aus der programme-db den beschriebenen parameter raus, da funzt es und es kommt als letztes angezeigtes programm "logout".
      das muss was tiefergründiges sein. wie gesagt, das hat mit dem inhalt des parameters zu tun, nicht mit dem programm

     Antworten

    Beitrag von Sander (8133 Beiträge) am Donnerstag, 16.August.2001, 22:52.
    Re: @sander&co: ziemliches problem mit parametern

      ne, is was oberflächiges ;-)

      mach mal hinter die jsparams noch ein "
      im Quelltext fehlt der vor >Farbtabelle</a>

      <a href=http://www.bestguide.org/pac038.htm target="pac038"  onClick="window.open('','pac038','resizable=no,scrollbars=no,width=310,height=310,left=10,top=300')>Farbtabelle</a> 
      

      Sander

     Antworten

    Beitrag von Claus S. (1671 Beiträge) am Donnerstag, 16.August.2001, 23:14.
    Re: @sander&co: ziemliches problem mit parametern

      sorry sander, wenn ich noch mal frage

      da ist noch das zweite problem: ich kann das scheinbar fehlende " garnicht eingeben, da das input-feld das nicht zulässt
      siehe
      http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/gpark/ac/pac021

      der einmal erfasste parameter ist drin, lässt sich aber nicht ändern, dann macht er nämlich ungewollt ein popup auf

     Antworten

    Beitrag von Claus S. (1671 Beiträge) am Donnerstag, 16.August.2001, 23:25.
    Re: @sander&co: ziemliches problem mit parametern

      hallo sander,

      habe es erstmal provisorisch gelöst, melde mich wieder, wenn es klemmt ;-)

      danke

     Antworten

    Beitrag von sander (0 Beiträge) am Donnerstag, 16.August.2001, 23:27.
    Re: @sander&co: ziemliches problem mit parametern

      naja, direkt in der db bei bp wird es sich doch ändern lassen. Aber wenn du beim Form schreibst:
      out <<EOF;
      
      ...
      value="
      EOF
      out convert_html($Parameter);
      out <<EOF;
      ">...
      

      konvertiert er
       target="pac038"  onClick="window.open('','pac038','resizable=no,scrollbars=no,width=310,height=310,left=10,top=300')"> in den Browserfreundlichen code &..;
      

      Sander

     Antworten

    Beitrag von Claus S. (1671 Beiträge) am Freitag, 17.August.2001, 10:55.
    Re: @sander&co: ziemliches problem mit parametern

      hallo sander,

      hatte dir ja schon gepostet, dass es jetzt geht,
      nur noch das problem mit dem verrückt gewordenen inputfeld, meinst du das damit in deinem letzten thread, soll ich das nach eingabe konvertieren und dann speichern?
      gruss claus

     Antworten

    Beitrag von Sander (8133 Beiträge) am Freitag, 17.August.2001, 11:49.
    Re: @sander&co: ziemliches problem mit parametern

      nein, das abspeichern haut schon hin, nur bei der valueausgabe im Formular muß es konvertiert sein, sonst zerstörts alles.

      klar?

      Sander

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 58050 bis 58200:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.34s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!