Re: @Christoph - Frage wegen "put" + neue Frage - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Claus Christmeier (598 Beiträge) am Dienstag, 8.Mai.2001, 11:41.
    Re: @Christoph - Frage wegen "put" + neue Frage

      Hallo Christoph,

      1.) habe ich es auch mit "$_id" probiert - gleiches Ergebnis.

      2.) UNSINNIG, wenn schon das Deine Meinung ist, dann, wo bleibt Dein Vorschlag?
      Die Schleife deshalb, weil ich wissen will, wieviele Sätze gelöscht worden sind.
      Und falls Du es noch nicht wissen solltest, ein "del" in einer "while"-Schleife OHNE "Ergebnis" macht die Schleife kaputt, d.h. sie läuft nicht richtig zu Ende.

      Bitte äußere Dich doch dazu, wie man das am bestens macht.

      Gruß
      Claus


    Ihre Antwort:

    Name: EMail: EMail bei Antwort? WWW:
    Titel:
    Text:

    Neuer Eintrag


 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Claus Christmeier (598 Beiträge) am Sonntag, 6.Mai.2001, 04:58.
    @Christoph - Frage wegen "put"

      Hallo Christoph,

      warum kann man mit dem "put"-Befehl ein Textfeld nicht auf "blank" setzen?

      Definition:

      Ändern | Löschen 4 Feldbezeichnung Text text

      Code:

      %_put = %_loop;
      $_put{_amount} = 1;
      $_put{Feldbezeichnung} = "";
      mod "Id==$_put{Id}", undef, $htx;
      

      wenn ich so mache

      $_put{Feldbezeichnung} = " ";
      

      dann geht´s hat aber eben dann eine Feldlänge von '1'.

      Komisch nicht?

      Gruß
      Claus

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Montag, 7.Mai.2001, 19:05.
    Re: @Christoph - Frage wegen "put"

      Nee, nicht wirklich, es ist so, dass "mod" leere Felder so lässt, wie sie sind... Will man das nicht, muss man "chg" verwenden (nich dokumentiert)

     Antworten

    Beitrag von Claus Christmeier (598 Beiträge) am Montag, 7.Mai.2001, 20:34.
    Re: @Christoph - Frage wegen "put" + neue Frage

      Hallo Christoph,

      hat geklappt. Danke

      Aber schon wieder was komisches für mich. Warum löscht dieser Code ALLE Sätze der Datenbank?

      $waanz = 0;
      get "DBPfad==$db&Sprache==$fskz", $htx, "lesen";
      while (get_next("lesen"))
           {
            del "Id==$_get{Id}", $htx;
            $waanz ++;
           }
      


      Gruß
      Claus

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Dienstag, 8.Mai.2001, 08:57.
    Re: @Christoph - Frage wegen "put" + neue Frage

      Mmh, ich glaube, es könnte daran liegen, wenn in $_get{Id} kein Wert steht...

      Aber selbst wenn in $_get{Id} was steht, ist dieses Codeschnippsel unsinnig, denn wozu dann die Schleife? Er würde ja nur -zig immer wieder dasselbe löschen (wollen).

     Antworten

    Beitrag von Claus Christmeier (598 Beiträge) am Dienstag, 8.Mai.2001, 11:41.
    Re: @Christoph - Frage wegen "put" + neue Frage

      Hallo Christoph,

      1.) habe ich es auch mit "$_id" probiert - gleiches Ergebnis.

      2.) UNSINNIG, wenn schon das Deine Meinung ist, dann, wo bleibt Dein Vorschlag?
      Die Schleife deshalb, weil ich wissen will, wieviele Sätze gelöscht worden sind.
      Und falls Du es noch nicht wissen solltest, ein "del" in einer "while"-Schleife OHNE "Ergebnis" macht die Schleife kaputt, d.h. sie läuft nicht richtig zu Ende.

      Bitte äußere Dich doch dazu, wie man das am bestens macht.

      Gruß
      Claus

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Mittwoch, 9.Mai.2001, 11:11.
    Re: @Christoph - Frage wegen "put" + neue Frage

      Naja, ich kann ja nur darüber etwas aussagen, was ich sehe... Unsinnig ist die Schleife "an sich", nicht, was Du damit vielleicht bezweckst, das weiss ich ja nicht... Sie ist deshalb unsinnig, weil Du mit 'get_next("lesen")' der Reihe nach alle Datensätze aus "lesen" holst, aber bei 'del "Id==$_get{Id}", $htx;' immer wieder DENSELBEN Datnsatz löschst, nämlich den mit der Id von '$_get{Id}' - das ist der Wert der z.B. über die URL übermittelt wurde und damit in jedem Schleifendurchlauf gleich... Damit ist aber die Schleife unnötig - klar?

      Vermutlich liegt auch hier der Fehler, denn Du meinst eigentlich '$_id' (was eigentlich klappen müsste) oder '$Id'

      Anderer Vorschlag von mir? Ich hab immer noch nicht im Ganzen verstanden, was Du machen willst, deshalb fällt das etwas schwer... Soweit ich es verstehe, möchtest Du alles löschen, was beim davorstehenden 'get' geholt wurde - warum nicht gleich:

      del "DBPfad==$db&Sprache==$fskz", $htx;

      ? Die Anzahl der gelöschten Datensätze müsste danach auch in $_amount stehen... (nicht getestet)

     Antworten

    Beitrag von Claus Christmeier (598 Beiträge) am Mittwoch, 9.Mai.2001, 19:02.
    Re: @Christoph - Frage wegen "put" + neue Frage

      Hallo Christoph,

      erstmal danke für Deine Mühe.

      del "DBPfad==$db&Sprache==$fskz", $htx;

      funktioniert und in $_amount steht auch die richtige Anzahl drin.

      ABER...

      'del "Id==$_get{Id}", $htx;',

      dass das nicht funktionieren kann ist ja wohl logisch (jetzt im Nachhinein) es hätte ja auch

      'del "Id==$_loop{Id}", $htx;'

      heissen müssen!!!!!!!!!!!!!!

      Gruß
      Claus

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Donnerstag, 10.Mai.2001, 21:43.
    Re: @Christoph - Frage wegen "put" + neue Frage

      Na, sag ich doch ;-)

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 62400 bis 62550:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.08s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!